Der Geschäftsführer von Intellias beteiligt sich an der Vorstellung des IDEAL-IST-Projekts der Europ

ID: 23644
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - Idealist-Extend ist ein Projekt, gegründet mit der Absicht Hindernisse zu verringern, auf die Organisationen und Privatpersonen stossen, die sich am EU-Programm "Technologien für die Informationsgesellschaft" (IST) beteiligen möchten. Vor kurzem wurde ein Informationstag in der Lviver Vertretung organisiert.


Die 6. Ausschreibung des Programms "Technologien für die Informationsgesellschaft” hat ein Fördervolumen von 140 Millionen EUR und bezieht sich auf Suchmaschinen für audiovisuelle Inhalte, Fortgeschrittene Robotik und umgebungsunterstütztes Leben für die alternde Gesellschaft. Die Vertreter von Idealist-Extend haben die Beteiligten über die Projektangebote und insbesondere über grenzüberschreitende Partnersuche, Seminare über die Teilnahme am IST-Programm, Aufbau fördernder Infrastruktur sowie Verstärkung der internationalen Kooperation informiert.


Zusätzlich wurde über Angelegenheiten der Mitgliedschaft im Konsortium berichtet, an welchem Partnerinstitutionen und Unternehmen aus mehr als 41 Ländern teilnehmen.


Die obengenannten Informationen sind von praktischem Interesse für Intellias, weil Intellias über langjährige Markterfahrung in den EU-Ländern und besonders in Deutschland, Österreich, Irland, Grossbritannien, Spanien und Belgien verfügt. Schliesslich bilden die gewonnenen Erkenntnisse eine gute Basis für weitere Tätigkeiten im Rahmen der IT-Projekte unter der Schirmherrschaft von Idealist-Extend.


Über Idealist-Extend
Als integrierender Bestandteil des Hauptprojekts Ideal-IST, ist Idealist-Extend der erweiterte Projektteil für drei Westbalkan- und vier GUS-Länder.


Idealist-Extend betreut die mit IST NCP verbundenen Institutionen in den Ländern, die an INCO teilnehmen, führt Ausbildungen für beide obengenannten Institutionen und für potenzielle Beteiligte am IST-Programm durch, bestimmt Experten zur Auswertung von Ausschreibungen und bringt potenzielle Teilnehmer während Informationstagen und Seminaren zusammen.




Idealist-Extend und Idealist 34 umfassen zusammen 41 europäische Länder sowie die Nachbarländer, bestehend aus Mitgliedsstaaten, Beitrittskandidaten-Staaten, assozierten Staaten wie auch die Drittstaaten.


http://www.idealist-extend.net

Über Intellias GmbH
Intellias ist ein Unternehmen für Softwareentwicklung mit dem Entwicklungszentrum in Lviv (Westukraine) und der Marketing- und Vertriebsabteilung in Zürich (Schweiz).
Das Unternehmen ist spezialisiert auf Internet/Intranet-Anwendungen, verteilte Systeme, MS Windows-Anwendungen wie auch Embedded-Systeme.


Seit der Marktpräsenz hat Intellias mehr als 160 Projekte weltweit realisiert, deren Ausführung sich durch technische Kompetenz und Zuverlässligkeit auszeichnen. Intellias plant seine Ausrichtung auf den deutschsprachigen Markt und liefert regional- und industriespezifische Softwarelösungen.


http://www.intellias.com



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: HKriniger
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 19.10.2006 - 13:07
Sprache: Deutsch
News-ID 23644
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: Intellias
Ansprechpartner: Hans Kriniger Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Lviv
Telefon: +380322949491

Meldungsart: Unternehmensinformationen
Versandart: eMail-Versand

Diese Pressemitteilung wurde bisher 649 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]