Grüner Veltliner Grand Prix an Markus Huber

ID: 21190
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - Caminneci & Schrauth Wine & Spirit Partner OHG:
Riesenerfolg für Partner Markus Huber

Vor knapp zwei Monaten konnten Andrea Caminneci und Frank Schrauth mit dem Jungwinzer Markus Huber aus dem österreichischen traisental einen neuen Partner gewinnen - jetzt zeigt sich, das die beiden mit dem jungen Mann aus Reichersdorf auf das richtige Pferd gesetzt haben.

Top Auszeichnungen in England und Österreich

Tolle Weine, am liebsten autochthone Rebsorten, gutes Preis-Qualitätsverhältnis, überschaubare Betriebsgrösse, Inhaber- oder Familiengeführte Struktur. Persönlichkeit und Geschichte statt Masse und Anonymität - das sind die Kriterien, nach denen Andrea Caminneci und Frank Schrauth ihre Lieferanten suchen. "Als wir Markus auf der Prowein kennenlernten war sofort das Gefühl da - der passt zu uns. Als wir dann noch die Weine verkostet haben und ihn auf dem Weingut besucht haben waren wir begeistert" sagt Andrea Caminneci. "Es ist toll, das jetzt auch die Fachwelt die Qalitäten von Markus so anerkennt.". Frank Schrauth ergänzt: "Es macht einfach Spass zu sehen, wie das Talent und Engagement dieses gerade mal 27 Jahre alten Winzers jetzt überall honoriert werden"

Bester Grüner Veltliner Niederrösterreichs!
Schon im Mai wurde in London auf der "International Wine and Spirits Fair" der Grüne Veltliner "Obere Steigen" 2005 mit einer Goldmedaille ausgezeichnet, letzte Woche kam dann in Wien beim "Falstaff Grünen Veltliner Grand Prix" die höchste Weihe für einen Grünen Veltliner hinzu:
Aus den 50 besten Weinen der Weinmesse Krems und 50 vom Falstaff-Verlag ausgesuchten Grünen Veltlinern konnten sich 30 Spitzenweine des Jahrganges 2005 für den diesjährigen "Falstaff Grünen Veltliner Grand Prix" qualifizieren, die einen maximalen Alkoholwert von 13% und nicht mehr als 4 Gramm Restzucker haben durften.
Eine von Fachleuten besetzte Jury kürte schliesslich im Rahmen einer Blindverkostung den Sieger:
Markus Huber aus Reichersdorf mit seinem Grünen Veltliner 2005 Alte Setzen gewann den "Grüner Veltliner Grand Prix 2006".


Der junge Winzer aus dem Traisental fiel bereits in den vergangenen Jahren mit besonderer Konstanz im Spitzenfeld der bekannten Weinverkostungskomitees auf, jetzt hat er die Spite erreicht!
Markus Huber: "Bestmögliche Qualität zu erzeugen ist unser oberstes Ziel. Wir bemühen uns, die natürlichen Gegebenheiten des Klimas, der Lage und des Bodens mit den geeigneten kulturtechnischen Massnahmen zu verknüpfen, um so erstklassiges Traubenmaterial herzustellen."


Die Familie Huber ist schon seit Generationen im Weinbau tätig. Marcus Huber mit seinen gerade erreichten 27 Jahren, repräsentiert bereits die 10 Generation der Familie Huber im Weinbau. Viel hat er verändert, vergrössert und modernisiert im elterlichen Betrieb - doch die Tradition, gebietstypische, frische und köstliche Weissweine (und ca. 10 % Rotweine) zu produzieren - die hat er beibehalten - Eine sehr gelungene Kombination wie man bei Caminneci & Schrauth nach Verkostung der Weine befand. Das Schwergewicht des Sortiments stellt mit ca. zwei Dritteln der Gesamtproduktion der Grüne Veltliner dar, hinzu kommen Riesling und Gelber Muskateller, sowie im Rotwein-Bereich auch der Blaue Zweigelt. Mit seinem Grünen Veltliner HUGO setzt Markus Huber einen Massstab für einen qualitativ hochwertigen, und modernen Veltliner zum vernünftigen Preis (EVP ca. 7,50 EUR ).
Markus Huber
geboren am 26.06.1979
*aufgewachsen in Reichersdorf, am
elterlichen Betrieb, der seit 1778 im
Familienbesitz ist
*Ausbildung an der HBLA in Klosterneuburg
zum Ingeneur für Wein- und Obstbau, *Matura im Juni 1998
*diverse Praktika im In- und Ausland; bei
Mittelbach, Jurtschitsch, Bründlmayer,
Kaapzicht, Spiceroute, Lammershoek
*seit November 2002 ist Markus auch
stolzer Vater einer kleinen Tochter
*Fertigstellung des neuen, grösseren
Betriebsgebäudes ist für 2006 geplant
*Markus Huber ist verantwortlich für
Vinifikation und Verkauf


Weitere Informationen, Bildmaterial und auf Wunsch Musterflaschen erhalten Sie bei:
Andrea Caminneci und Frank Schrauth
Kirschenstrasse 3
53340 Meckenheim
02225/70 4444 2
service(at)wine-and-spirit-partner.de
www.wine-and-spirit-partner.de

Bei Abdruck Belegexempler erbeten



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: Apulia
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 29.06.2006 - 11:10
Sprache: Deutsch
News-ID 21190
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: Caminneci & Schrauth Wine & Spirit Partner OHG
Ansprechpartner: Herr Andrea Caminneci Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Meckenheim
Telefon: 02225/7044442

Meldungsart: Erfolgsprojekte
Versandart: eMail-Versand

Diese Pressemitteilung wurde bisher 689 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]