Mai-Podcast: Viel Insulin für wenig Geld

Mai-Podcast: Viel Insulin für wenig Geld

ID: 205267
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressrelations) -
Helmholtz-Wissenschaftler stellen eine neue Produktionsmethode frei ins Internet

Etwa 285 Millionen Menschen leiden weltweit an Diabetes. Die meisten von ihnen leben in Ländern, in denen das patentgeschützte industrielle Insulin unbezahlbar ist. Doch nun laufen diese Patente aus. Am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung haben Wissenschaftler nun eine kostengünstige Methode entwickelt, um Insulin herzustellen ? und haben sie frei zugänglich ins Internet gestellt. Im Mai-Podcast des Helmholtz-Zentrums erzählt Ihnen Ursula Rinas vom HZI, wie sie und ihre Kollegen das geschafft haben ? und welche Probleme sie dabei hatten. Hören Sie rein...

Forschung zum Hören
Jeden Monat erwartet Sie eine neue spannende Sendung, die Ihnen die Forschung am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung vorstellt. Sie finden diese Hörstücke im mp3 Format unter http://www.helmholtz-hzi.de/de/presse_und_oeffentlichkeit/medienangebot/audio/, die Sie sich hier anhören oder herunterladen können. Das Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung stellt Ihnen sendefähiges Audiomaterial zur Verfügung und unterstützt Sie bei Ihren Interviews.

Die ausführliche Pressemitteilung zum Podcast finden Sie unter http://www.helmholtzhzi.de/de/presse_und_oeffentlichkeit/pressemitteilungen/ansicht/article/complete/neuer_weg_zur_insulinherstellung/

Originalartikel: Application of simple fed-batch technique to high-level secretory production of insulin precursor using Pichia pastoris with subsequent purification and conversion to human insulin. Gurramkonda C, Polez S, Skoko N, Adnan A, Gabel T, Chugh D, Swaminathan S, Khanna N, Tisminetzky S, Rinas U. Microb Cell Fact. 2010 May 12;9(1):31. [Epub ahead of print]




Ihr Ansprechpartner:

Dipl. Biol. Susanne Thiele
Wissenschaftsredakteurin
Stellvertr. Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung GmbH
Inhoffenstraße 7
38124 Braunschweig
Tel +49 (0)531.61 81 14 00
Fax +49 (0)531.61 81 14 99
E-Mail susanne.thiele(at)helmholtz-hzi.de
www.helmholtz-hzi.de



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: pressrelations
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 31.05.2010 - 12:47
Sprache: Deutsch
News-ID 205267
Anzahl Zeichen: 2688
pressrelations.de – ihr Partner für die Veröffentlichung von Pressemitteilungen und Presseterminen, Medienbeobachtung und Medienresonanzanalysen


Diese Pressemitteilung wurde bisher 166 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]