ChinaGAP beginnt mit dem EurepGAP Benchmarking-Verfahren

ID: 19911
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - Am 11.April 2006 hat in Beijing der Vize-Vorsitzende des CNCA (The Certification and Administration of the People’s Republic of China) Cheng Fang eine zweite Vereinbarung mit Kristian Möller (Sekretär EurepGAP) unterzeichnet.

Vor einem Jahr wurde bereits mit der Entwicklung von ChinaGAP auf der Basis von EurepGAP begonnen. Die nun unterzeichnete Übereinkunft wird das formale Bechmarking-Verfahren einleiten und beinhaltet die Richtlinien der Überwachung von ChinaGAP nach der vollständigen Anerkennung.

Das CNCA hat die Dokumente zum ChinaGAP Code, Regeln und Training veröffentlicht und wird als Pilotprojekt mit Zertifizierungsaktivitäten jetzt in 14 chinesischen Provinzen beginnen.



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: Foodplus
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 26.04.2006 - 11:03
Sprache: Deutsch
News-ID 19911
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: Foodplus GmbH
Ansprechpartner: Claudia Meifert Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Köln
Telefon: 0221 5799325

Meldungsart: Erfolgsprojekte
Versandart: eMail-Versand
Freigabedatum: sofort

Diese Pressemitteilung wurde bisher 1044 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]