Top Gear Stunt Show powered by Shell V-Power in der Nürburgring ring-arena: das Programm steht!

Atemberaubende Stunts, Lichtershow und quietschende Reifen - pünktlich zum 24h-Rennen am Himmelfahrtswochenende heißt es Ring frei für die spektakulärsten Auto- und Motorrad-Stunts. Nach ihrer zweijährigen Welttournee kommt die Live-Version des BBC Automagazins Top Gear zur Deutschlandpremiere in die Grüne Hölle. Mit einem atemberaubenden Programm verspricht die Show Spaß und Spannung für Jung und Alt.

Hier die Programmhighlights:

ID: 195218
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - Flaming rallye cars: Feuerspuckende Frauen und brennende Autos - es wird heiß! Eine Artistin spuckt Feuer über die Hecks von zwei Group N Subaru Rallye Wagen und löst damit eine Kettenreaktion von Bränden aus. Doch statt das Feuer zu löschen, geben die Fahrer der "Flaming rally cars" ordentlich Gummi und rasen hart am Limit durch die ring°arena. Können sie das Feuer so in den Griff bekommen?

Focus RS: Die besten Stuntfahrer der Welt schleudern mit ihren vier hochgezüchteten Focus RS über einen Hindernis-Parcours und verfehlen einander dabei nur um wenige Zentimeter. Bei diesen Close-Driving Stunts stockt einem der Atem.

Tokyo Drift: So schön ist Fahren im Grenzbereich! Hier zeigen die besten Streetracer ihr Können. 500 PS-Motoren reißen an den Pneus und beweisen, dass echte Fahrartistik keine Traktion braucht. Aber Vorsicht: Die Polizei fährt mit.

Cage of Death: Erst eins, dann zwei und zuletzt vier Motorräder auf der Jagd durch eine Stahlkugel. Ein berüchtigter Stunt, bei dem es auf perfektes Timing ankommt.

Car Parade: Die exklusivsten Supercars dieser Welt tanzen in einer Choreografie aus wogendem Rauch und stechend grünen Lasern.

Car Football: Ein riesiger Ball, Tormarkierungen und zwei Teams, die gegeneinander im Auto-Fußball antreten. Die Fahrzeuge tragen die Labels der lokalen Teams als Trikot - die Stuntfahrer treten im Kampf um den Ball gegeneinander an und gehen dabei oft auf Kollisionskurs.

Carmageddon: Er ist der große Unbekannte bei Top Gear. Der Mythos ?The Stig". Weltweit wird gerätselt, wer sich hinter dem weißen Helm verbirgt. Bei Carmagedon muss sich der Held der Show gegen die gepanzerten, motorisierten Gladiatoren beweisen.

Veranstaltungen zum ADAC Zurich 24h-Rennen vom 13. - 16. Mai 2010

Donnerstag 14.00 Uhr + 17.00 Uhr
Freitag 12.00 Uhr + 17.00 Uhr
Samstag 11.00 Uhr + 17.00 Uhr
Sonntag 12.00 Uhr

Weitere Informationen dazu auf www.nuerburgring.de/topgearlive





Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://www.dr-p.de



Keywords (optional):



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Der neue Nürburgring

Der Nürburgring wurde in den vergangenen zwei Jahren zu einem ganzjährig geöffneten Freizeit- und Businesszentrum ausgebaut und hat sich damit zu einer attraktiven, modernen Freizeitdestination und Event-Location rund um zwei der faszinierendsten Rennstrecken der Welt gewandelt. Zahlreiche neue Angebote wie die ring-arena - eine Indoor-Arena für Konzerte, Ausstellungen, Präsentationen- und der ring-boulevard - eine überdachte Flaniermeile mit automobilen Markenerlebniswelten von Aston Martin, Ferrari, Veritas u.v.m. - bieten viele neue Möglichkeiten für Familien und Motorsportfans. Seit August erleben die Besucher im neuen Freizeitpark ring-werk das Motorsport-Abenteuer für die ganze Familie! Mit historischen Rennwagen, Multi-Media-Theater zum Mythos "Grüne Hölle", zahlreichen Simulatoren, interaktivem Laborbereich und 4-D-Kino zum 24h-Rennen. Im rund 100 Meter von der Grand-Prix-Strecke entfernten Eifeldorf Grüne Hölle stehen mehrere Restaurants und themenbezogene Bars zur Verfügung. Weitere Übernachtungsmöglichkeiten wie das Lindner Congress und Motorsport Hotel, das Lindner Hotel im Eifeldorf Grüne Hölle und der neue Lindner Ferienpark in Drees mit rund 100 Ferienhäusern laden dazu zum Wochenendtrip an den Nürburgring ein.


Dies ist eine Pressemitteilung von

PresseKontakt / Agentur:

Dederichs Reinecke und Partner
André Schmidt
Schulterblatt 58
20357
Hamburg
andre.schmidt(at)dr-p.de
040-20 9198 220
http://www.dr-p.de



bereitgestellt von: Adenion
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 30.04.2010 - 15:47
Sprache: Deutsch
News-ID 195218
Anzahl Zeichen: 2528
Kontakt-Informationen:
Firma: Nürburgring GmbH
Ansprechpartner: Stefanie Hohn Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Nürburg
Telefon: 02691 - 30 2 - 0

Meldungsart:
Anmerkungen:



Diese Pressemitteilung wurde bisher 254 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]