Christophorus-Preis für ACE LENKRAD-Autor

ID: 195131
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - Stuttgart (ACE) 30. April 2010 - Die Christophorus-Stiftung hat erneut die journalistische Arbeit von ACE LENKRAD auf dem Gebiet der Verkehrssicherheit gewürdigt. Marc Roger Reichel, seit vielen Jahren Mitarbeiter des vom ACE Auto Club Europa herausgegebenen Monatsmagazins, wurde für seine Reportage "Ein Leben ohne Auto" mit dem Preis für Fachzeitschriften ausgezeichnet. Reichel berichtet in seiner preisgekrönten Reportage über einen 81-Jährigen, der schweren Herzens, aber aus voller Überzeugung, freiwillig seine Fahrerlaubnis zurückgegeben hat.

Christophorus-Preise werden jährlich von einer unabhängigen Jury im Auftrag der von den Autoversicherern ins Leben gerufenen Stiftung ausgelobt und vergeben. ACE LENKRAD ist seit 1970 für die journalistische Aufbereitung von Verkehrssicherheitsthemen bereits achtmal mit diesem Preis geehrt worden.


Das Bild können Sie unter www.ace-online.de/pressefotos herunterladen.

Ausgezeichnet mit dem Christophorus-Preis 2010: Auf dem Foto sind die für Verkehrssicherheitsreportagen geehrten Journalisten zu sehen, (von links) Ralf Ulrich Schmidt (MDR Fernsehen), Iris Burtscher (ELTERN family), Kety Quadrino (Esslinger Zeitung) und Marc Roger Reichel (ACE LENKRAD). Die Preise wurden überreicht von Siegfried Brockmann (Unfallforschung der Versicherer) und Dr. Frank Keuper
(Vorsitzender des Vorstands AXA Konzern).


Den Artikel "Ein Leben ohne Auto" können Sie unter http://www.ace-online.de/ace-lenkrad/verkehr-und-umwelt/ein-leben-ohne-auto-124.html lesen.




Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://www.ace-online.de



Keywords (optional):



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

1965 gegründet, liegt der ACE im Preis-Leistungsverhältnis heute an der Spitze aller Anbieter von Schutzbriefleistungen.
Er ist zudem der bislang einzige TÜV-zertifizierte Autoclub in Deutschland.
Heute zählt der ACE bereits rund 550.000 Mitglieder; einschließlich sämtlicher Familienmitgliedschaften können zusammen genommen mehr als 1,2 Millionen Menschen auf die Hilfe des Clubs zählen.
Europaweit gesteuert und logistisch betreut werden die Hilfseinsätze von der Stuttgarter Clubzentrale aus.

Der ACE Auto Club Europa ist Mitglied im Verbund Europäischer Automobilclubs (EAC), http://www.eac-web.eu

Dies ist eine Pressemitteilung von

PresseKontakt / Agentur:

ACE Auto Club Europa
Rainer Hillgärtner
Schmidener Str. 227
70374
Stuttgart
presse(at)ace-online.de
0711-5303277
http://www.ace-online.de



bereitgestellt von: Adenion
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 30.04.2010 - 12:47
Sprache: Deutsch
News-ID 195131
Anzahl Zeichen: 1605
Kontakt-Informationen:
Firma: ACE Auto Club Europa
Ansprechpartner: Rainer Hillgärtner Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Stuttgart
Telefon: 0711-5303277

Meldungsart:
Anmerkungen:



Diese Pressemitteilung wurde bisher 348 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]