AK Coface spendet für behinderte und kranke Menschen

ID: 17664
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - Mainz. Die Allgemeine Kredit Coface (AKC) spendet insgesamt 18.000 Euro zur Unterstützung behinderter und kranker Menschen.
Das Zentrum für selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen, Mainz e.V. (ZsL) freut sich über 10.000 Euro. AKC-Vorstandsvorsitzender Benoît Claire übergab den Scheck an ZsL-Geschäftsführerin Andrea Gürke. "Wir möchten mit unsere Spende einen kleinen Beitrag dafür leisten, dass behinderte Menschen, Erwachsene und Kinder, in unserer Gesellschaft selbstbestimmt leben können", sagte Benoît Claire.
Das ZsL hat es sich zur Aufgabe gemacht, Gleichberechtigung, Chancengleichheit und Selbstbestimmung behindertet Menschen in die Realität umzusetzen. "Wir beraten insbesondere im Bereich Arbeit", erklärte Andrea Gürke in der AKC-Zentrale in Mainz. "Hier unterstützen wir Einzelpersonen mit Behinderung sowie Gruppen, Mulitiplikatoren und Arbeitgeber." Weitere Schwerpunkte sind Beratungen in Einrichtungen der Behindertenhilfe, zur Barrierefreiheit und zu psychosozialen Themen.
Der gemeinschaftliche Betriebsrat der AKC Holding und der AKC spendet dieses Jahr im Namen der Mitarbeiter 3000 Euro an den Mainzer Verein "Flüsterpost". Wie Betriebsratsvorsitzender Peter Esmann mitteilt, wird damit das Projekt "Hilfe und Unterstützung für Kinder krebskranker Eltern" gefördert. Weitere 2500 Euro gehen an "Die Clown Doktoren", die auch an der Mainzer Uniklinik kranke Kinder unterstützen und für eine Weile die Sorge aus den Krankenzimmern vertreiben. Mit ebenfalls 2500 Euro wird das soziale Engagement des Fördervereins für Tumor- und Leukämiekranke Kinder unterstützt.

Kontakt:
Allgemeine Kredit Coface Holding AG
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Erich Hieronimus oder Christian Giesen
Isaac-Fulda-Allee 1
55124 Mainz
Telefon: 06131/323-541
Telefax: 06131/323-70-541
Mail: christian.giesen(at)ak-coface.de
Homepage: http://www.ak-coface.de



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: ChrisG
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 14.12.2005 - 18:06
Sprache: Deutsch
News-ID 17664
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: Allgemeine Kreditversicherung Coface AG
Ansprechpartner: Christian Giesen Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Mainz
Telefon: 06131/323-0

Meldungsart: Unternehmensinformationen
Versandart: eMail-Versand
Freigabedatum: 14.12.2005

Diese Pressemitteilung wurde bisher 2784 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]