MultiAdvisor Fonds zur Rentenabsicherung IFF-Vorstand Turgut hält private Vorsorge für unausweichli

ID: 17592
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - MultiAdvisor Fonds zur Rentenabsicherung IFF-Vorstand Turgut hält private Vorsorge für unausweichlich

Hof, Datum. Die Zahlen des deutschen Instituts für Altersvorsorge lassen schlimmes erahnen: Danach hätte ein sogenannter Eckrentner, also jemand, der 45 Jahre in die gesetzliche Rentenversicherung eingezahlt hat, heute eine Rechtsanspruch auf eine Rentenleistung von 1.000,-- Euro. Für Michael Turgut, Vorstand der IFF AG aus Hof, zeigt dieses Beispiel, dass die derzeitige Diskussion um die Zukunft der gesetzlichen Rentenversicherung noch nicht intensiv genug geführt wird. "Danach", so Turgut, "müsste eigentlich jeder Arbeitnehmer heute aufgefordert werden, zusätzlich zu einem möglichen gesetzlichen und Betriebsrentenanspruch auch privat vorzusorgen." Ein Beispiel für eine mögliche Absicherung ist dabei der MultiAdvisor Fonds, der nach dem Prinzip der Portfoliooptimierung in unterschiedliche Assetklassen investiert. Dabei haben die Anleger die Möglichkeit, ähnlich den Modellen vieler Vermögensverwalter, selbst mit kleinen Beträgen in Investmentfonds, aber auch in Private Equity und strukturierte Kapitalanlagen zu investieren. Michael Turgut: "Der MultiAdvisor Fonds bietet für eine breite Schicht von Anlegern die Möglichkeit, eine sinnvolle Altersversorgung aufzubauen, wie sie der Staat offensichtlich zu leisten nicht mehr in der Lage ist." Turgut hebt allerdings hervor, dass die derzeitige Bundesregierung sich des Problems seit Jahren bewusst ist, jedoch mit Versäumnissen aus der Vergangenheit bzw. mit einer rapiden demografischen Veränderung der Bevölkerungsstruktur der Bundesrepublik Deutschland konfrontiert ist. Turgut wörtlich: "Derzeit wird zwar der richtige Weg eingeschlagen - allerdings ein noch zu kurzer Teil der Wegstrecke zurückgelegt."


IFF AG
Schützenweg 25
95028 Hof
Tel.: +49 9281 15570
Fax.: +49 9281 15507

Pressekontakt:
Michael Oehme
FinanzMarketingBeratung
Söhnleinstrasse 17


65201 Wiesbaden
Tel.: 0611 / 1 74 59 70
Fax: 0611 / 1 74 59 71
E-Mail: info(at)finanzmarketingberatung.de



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: Rothenberg
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 11.12.2005 - 14:34
Sprache: Deutsch
News-ID 17592
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: IFF AG
Ansprechpartner: Michael Oehme Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Hof
Telefon: 09281 15570

Meldungsart: Finanzinformationen
Versandart: eMail-Versand

Diese Pressemitteilung wurde bisher 2296 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]