vTipps & Tricks für reuelosen DESSERT-Genuss: "Zum Nachtisch wilde Früchte" - und vieles mehr...!

ID: 17526
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - Aachen, den 6. Dezember 2005: Beschauliches Schlemmen gehört zu einem gemütlichen Adventssonntag wie Kerzen auf den Adventskranz, und auf die süsse Verführung als Abschluss am vorweihnachtlichen Mittagstisch möchte niemand verzichten. Wäre da nicht der Gedanke an den Arzt, der kritisch mit den Laborwerten droht, oder nur an die Kleidergrösse, die wohl mit dem Jahreswechsel mitwechseln wird. Aber wie bei der sonstigen Ernährung gilt beim Nachtisch: Man muss nicht wählen zwischen Genuss ODER Gesundheit, befolgt man nur ein paar wichtige Ratschläge. Wie man Kalorienbomben einfach entschärft und reuelos geniessend die ärztlichen Richtlinien einhält - auch zur süssen Weihnachtszeit - zeigt deshalb der neue Ratgeber Clevere Desserts leicht verständlich, praxisorientiert und mitreissend, berichtet heute Diplom Oecotrophologin Bettina Geier. Den Leitfaden für kalorienarme, gleichzeitig schmackhafte Desserts gibt das Hessische Fernsehen begleitend zu dem erfolgreichen Ratgebermagazin "service:tr EUR nds" heraus. Im Zusammenwirken dreier namenhafter Experten entstand ein wahrer Schatz an kostbaren Ratschlägen für den Ernährungs- und Einkaufsalltag. Er hilft gesundheitsbewussten Leckermäulchen ebenso wie Menschen, die aufgrund von Übergewicht, Allergie, Nahrungmittelsunverträglichkeit oder Krankheit bestimmte Diätvorschriften einhalten müssen, sich im kulinarisch verlockenden Angebots-Dschungel gesundheitsbewusst zurechtzufinden. In einzelne Rubriken unterteilt geht das Buch ausführlich auf die wichtigsten Süssspeisen wie Eis, Pudding, Kuchen, Torten oder Dessertsossen ein, sowie auf viele Einzelkomponenten wie Früchte, Nüsse und Schokolade. Ein Extrakapitel ist der "Weihnachtsbäckerei" gewidmet. Zu den genannten einzelnen Themen geben "Mister Gesundheit" persönlich, Professor Hademar Bankhofer, und der renommierte Fachbuchautor sowie Bundesverdienstkreuzträger Sven-David Müller-Nothmann, vielerlei nützliche Tipps zu Ernährung, Gesundheit und Stoffwechsel. Damit unterstützen sie den Verbraucher, bei der Einschätzung einzelner Lebensmittel nach ihren gesundheitlichen Nutzen. Die Autoren erläutern beispielsweise, welche Eissorten viel oder wenig Energie enthalten und woran das liegt, sowie Wissenswertes zu Einkauf, Lagerung und Verzehr. Im "Früchtekapitel" gehen die Ernährungs-Fachgrössen auf die wichtigsten Obstsorten, ihre wohltuenden Inhaltssstoffe und Wirkungen ein. Die Nuss- und Schokoladenkapitel bringen dem Leser die jeweiligen "Sonnen- und Schattenseiten" näher und zeigen, wie er mit der richtigen Sortenwahl auch seine Gesundheit beeinflussen kann. Die Testurteile der service:tr EUR nd-Experten über Handelsprodukte komplettieren die Kapitel und geben praktische Einkaufshilfen, indem sie Testsieger wie -verlierer bestimmen. Unter anderem bewerten sie Vanilleeis, Schokodesserts mit Sahne, Tortenböden und Sprühsahne. Krönenden Ausklang des Buches bildet die facettenreiche und ausführliche Rezeptsammlung des bekannten Frankfurter Sterne-Kochs Michael Beck. In 44 Rezepten sind alle Nährwertangaben sowie notwendige Informationen für Diabetiker und Personen mit Lactose- und Eiweissunverträglichkeit enthalten. Die Rezeptbeschreibungen sind zudem vor allem fruchtbare Quelle einer Vielzahl an Schlank- und Gesundheits-Tipps: So ersetzt der Kochprofi beispielsweise die traditionelle Butter mit herzgesundem Rapsöl, das reichhaltig einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren enthält. Oder er verwendet statt "normalem" Haushaltszucker den gesundheitsbewussteren Fruchtzucker, um den Blutzuckerspiegel nicht unnötig stark zu belasten. Auch Süsstoff setzt der Experte ein, wenn es die Zubereitung erlaubt, und erläutert, was dabei zu beachten ist. Oder er verwendet immer das Mehl mit dem jeweiligen Ausmahlungsgrad, das die meisten gesundheitsfördernden oder produktbezogenen Eigenschaften für das jeweilig gewünschte Ergebnis hat. Durch viele solcher einfach zu handhabender Regeln werden manche kulinarischen "Sünden" schadlos gemacht, beispielsweise viele Rezepte durch den genannten Zuckeraustausch diabetikerfreundlich, stellt Bettina Geier heraus. Nach forever clever 1 und 2 ist Clevere Desserts bereits der dritte, in dieser Form einmalig verbraucherorientierte Praxis-Ratgeber, der mit der fachkundigen Hilfe von Ernährungs- und Diätexperte Sven-David Müller-Nothmann zu Stande gekommen ist. Dieser 132seitige kulinarische Wegweiser durch das "Dickicht der Desserts" ist bei der Schlüterschen Verlagsgesellschaft unter der ISBN 3-89993-513-6 erschienen und für 10,90 Euro eine lohnenswerte Investition in Gesundheit und Lebensqualität.




Journalistenservice: Rezensionsexemplare von Clevere Desserts können gerne bei Frau Bettina Geier unter der e-mail-Adresse bettina.geier(at)ernaehrungsmed.de angefordert werden.



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: sonntag
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 06.12.2005 - 16:21
Sprache: Deutsch
News-ID 17526
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: Zentrum für Ernährungskommunikation und Ernährungsberatung
Ansprechpartner: Bettina Geier Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: 50667 Köln
Telefon: 0241-961030

Meldungsart: Produktinformationen
Versandart: eMail-Versand
Freigabedatum: 6.12.2005

Diese Pressemitteilung wurde bisher 2192 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]