Sommermädchen - ein Chanson-Abend im Erotic Art Museum Hamburg

ID: 16821
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - Hamburg, 20.10.5 - Ein hinreissend schräger Abend erwartet einen im Hamburger Erotic Art Museum. Und ein anrührend komischer Abend. Maria-Debora Wolf (Gesang) und Pianist Siegfried Gerlich besingen und bespielen Borderlines und Tabuzonen, die so noch nie besungen wurden, in einer Sprache, die ihresgleichen sucht. Kindlich haltlos und zugleich kunstvoll charmant werden Grenzen im side-step übertreten. Beide erzählen - mal überspannt um Sachlichkeit bemüht, mal flatterhaft überdreht, mal im Alltagsplauderton - von den Vorteilen von Nicht-Beziehungen und dem "Alles in kürzester Zeit und dann schnell weg". In der Beziehung zu ihrem Pianisten aber erlebt man Verlustangst und tollpatschigen Liebeshunger. Die Musik setzt unerwartete Brüche. Hier wird ein dirty talk glatt zur Ballade und ein Bekenntnis zur Frigidität lädt zum Mitschunkeln ein.

"SOMMERMÄDCHEN. Eigene, willige Chansons."
Maria-Debora Wolf (Gesang/Text) & Siegfried Gerlich (Klavier/Musik)
am 26.10.05, 20 Uhr im Erotic Art Museum (Bernhard-Nocht-Str.69, S-Reeperbahn
www.erotic-art-museum.de)
Kartenreservierung 040 3178410, Preis: erm. 8 Euro, 11 Euro

Sommermädchen wollen, wollen, wollen - glücklich sein. Sie jagen, wirbeln auf, nutzen ab, vergessen dann und wann alle und alles, auch sich selbst. Sommermädchen wollen gefallen - allen, egal zu welchem Preis.
Sommermädchen wollen fallen - in die Leidenschaft zu einem Priester, in den "hundertsten Mann", in die Hingabe an den eigenen Mörder - um endlich zu fühlen, egal was. Lust an der Selbstverschleuderung jenseits aller Klischees.

Wer: Maria-Debora Wolf / Schauspielerin. Ihre Engagements führten sie quer durch Deutschland.Derzeit spielt sie am Winterhuder Fährhaus in Hamburg.
Siegfried Gerlich/ Pianist. Er begleitet namhafte deutsche Schauspielerinnen, wie Eva-Maria Hagen. Ein junges Duo, das mit "Sommermädchen" das erste gemeinsame Programm präsentiert.



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: morell
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 25.10.2005 - 00:30
Sprache: Deutsch
News-ID 16821
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: Debora Wolf
Ansprechpartner: Maurice Morell Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Hamburg
Telefon: 04122 97 96 11

Meldungsart: Erfolgsprojekte
Versandart: bitte

Diese Pressemitteilung wurde bisher 2832 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]