Veröffentlichung Onlinebuch Zeugen Jehovas

ID: 16793
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - --- Pressemeldung 21.10.2005 ---
Die Methodik der Dämonen der Zeugen Jehovas online

Das Buch des Journalisten und Publizisten, Walter Egon Glöckel, "Die Methodik der Dämonen der Zeugen Jehovas" wurde nunmehr überarbeitet, erweitert und als Online-Buch (ISBN 3-9501890-8-4) veröffentlicht. Das Sachbuch beschäftigt sich mit der verwendeten Methode der implementierten Abbildung von Teufeln und Dämonen in Druckwerken der Wachtturm Bibel- und Traktatgesellschaft der Zeugen Jehovas. Anhand von rund 200 ausgewählten Einzelabbildungen aus der Zeugen Jehovas-eigenen Literatur belegt der Autor sein analytisches Ergebnis, das den psychischen Druck der Organisation nachweist. Ziel und Zweck kann diese Vorgangsweise aus der Sicht des Glöckels nur sein, die Opfer und Mitglieder dieser Gruppe in Abhängigkeit zu halten. Dies wird auch durch die im Fachbuch aufgezeigten Lehrmethoden dokumentarisch aufzeigt und unter Beweis gestellt.


Um die Dimension der wirtschaftlichen Bedeutung der Zeugen Jehovas-Literatur darzustellen, wurde die 80jährige Zusammenarbeit der Watchtower Bible- and Tract-Society und der MAN Roland Druckmaschinen AG, Offenbach, angesprochen.
In der Online-Version sind die Kapitel "Einleitung" und "Das Thema" öffentlich frei zugänglich. Das Buch ist für den Betrag von 15,- euro für den Zeitraum von 5 Jahren on/offline lesbar und kann auch ausgedruckt werden. (laufende Aktualisierungen und Erweiterungen inkludiert)
Die muenchnernotizen bieten dem an der Thematik der Zeugen Jehovas interessierten Leserkreis ein Kombinations-Abonnement ihrer themenspezifischen Inhalte mit diesem Online-Buch an.

Das Buch:
http://www.die-methodik-der-daemonen-der-zeugen-jehovas.com/
Autorenbeschreibung:
http://www.gloeckel.info/
Das Sonderabo der muenchnernotizen
www.muenchnernotizen.info/abo_000html

Kontakt:
Informationsmediatorin Mag. E. Janca
www.muenchnernotizen.info
Tel.: + 43-2165 62829 242


Fax: + 43-2165 62829 299 oder
e-Mail: informationsmediatorin(at)muenchnernotizen.info



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: informationsmediatorin
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 21.10.2005 - 16:44
Sprache: Deutsch
News-ID 16793
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: www.muenchnernotizen.info
Ansprechpartner: Elisabeth Janca Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Hainburg an der Donau
Telefon: + 43-2165 62829 242

Meldungsart: Produktinformationen
Versandart: eMail-Versand
Freigabedatum: 21.10.2005

Diese Pressemitteilung wurde bisher 1046 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]