SIL-2-Zertifikat für COM-Modul mit QorIQ

ID: 1549728
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(PresseBox) - .

Rugged-COM-Express-Module

SIL-2-Zertifizierung vom TÜV SÜD erhalten

NXP QorIQ P1022 CPU

Bis zu 2 GB DDR3 SDRAM mit ECC, gelötet

Sicherheitsrelevante Überwachungsfunktionen

Fail-Safe- und Fail-Silent-Architektur, Event-Logging

Gemäß Bahnstandards EN 50126, EN 50128 und EN 50129

-40°C bis +85°C Betriebstemperatur

Das Rugged-COM-Express-Modul (RCE) CB30C wurde nach der Bahnnorm EN 50128 (Software) und EN 50129 (Hardware) entwickelt und hat kürzlich das SIL-2-Zertifikat durch den TÜV SÜD erhalten. Durch sein robustes Design eignet es sich besonders für sicherheitskritische Anwendungen in mobilen Märkten, aber auch für anspruchsvolle Industrieapplikationen.

Sicherheit auf kleinstem Raum für Bahnanwendungen

Das CB30C entspricht den Anforderungen der EN 50218- und EN 50129-Standards für Software, System- und Hardware-Entwicklung im Bahnbereich. Innerhalb dieser Standards ist das RCE-Modul nun nach Safety-Integrity-Level SIL 2 zertifiziert und kommt mit einem entsprechenden Zertifizierungspaket, das den Safety Case und das Gutachten des TÜV SÜD enthält. Das Paket erleichtert den Zertifizierungsprozess des späteren Gesamtsystems deutlich und verkürzt somit die Projektlaufzeit.

Zur Erreichung des SIL 2-Levels wird das Board von einem eigens entwickelten CPLD (Complex Programmable Logic Device)-Supervisor überwacht. Erreichen die definierten Betriebsbedingungen wie Spannungsversorgung oder Temperatur kritische Werte, wird dies vom Supervisor erkannt und das Modul in einen betriebssicheren Zustand versetzt ? die Stromversorgung und damit sämtliche Kommunikation nach außen wird unterbrochen. Über einen Event-Logger können außerdem alle Fehlerstände ausgelesen und nachvollzogen werden.

Entsprechend dem Rugged-COM-Express-Standard ist das CB30C in einen massiven Aluminiumrahmen eingebettet, der die Elektronik vor Umwelteinflüssen wie Feuchte, Staub oder EMV-Strahlung schützt und außerdem den Betrieb im erweiterten Temperaturbereich von -40 bis +85°C über Conduction Cooling ermöglicht. Natürlich ist das komplette Design konform zur EN 50155-Bahnnorm.



Basierend auf dem QorIQ? Single-Core P1013 oder P1022 Dual-Core-Prozessor von NXP, liefert das CB30C mit einer Taktfrequenz bis zu 1 GHz eine hervorragende Leistung pro Watt. Trotz des sicherheitsgerichteten Fokus stehen eine Vielzahl an I/Os wie bis zu drei Gb Ethernet und PCI-Express-Interfaces, zwei SATA-Kanäle, bis zu vier USB-Ports sowie UARTs zur Verfügung.

Das CB30C entspricht dem COM-Express-Formfaktor Basic mit Pin-Out-Typ 6 und kann auch als reine COM-Express-Variante ohne Aluminiumrahmen geliefert werden.

"Reliable Embedded Computing for a World in Motion."

Seit der Firmengründung im Jahr 1982 liegt der Schwerpunkt bei MEN Mikro Elektronik auf der Entwicklung und Fertigung innovativer, zuverlässiger und flexibler Lösungen auf höchstem technologischem Niveau - sowohl auf Standardbasis als auch kundenspezifisch. Das Unternehmen - mit weltweit ca. 300 Beschäftigten - bietet ein solides Programm an äußerst zuverlässigen Embedded-Standardbaugruppen und Komplettgeräten, die typischerweise in mobilen, industriellen und sicherheitskritischen Anwendungen mit extremen Umweltbedingungen zu finden sind.

- Nach SIL 4 bzw. DAL-A zertifizierbare Computer und Systeme

- Robuste Box-PCs auf Built-to-Order-Basis

- Panel-PCs für HMI- und Digital-Signage-Anwendungen

- Vorkonfigurierte 19''-Systeme auf Built-to-Order-Basis

- Robuste CompactPCI-Boards und -Systeme

- Netzwerkkomponenten im kompakten Box-PC-Format oder als halbes 19''-System

- Robuste Computer-on-Modules für individuelle Systemdesigns

Bei individuellen Anforderungen, beginnend mit der Entwicklung über das Design-In und darüber hinaus, steht MEN seinen Kunden mit Beratung und Unterstützung ebenso zur Seite wie mit dem Design, der Konfiguration und der Umweltqualifikation von Systemen im Einklang mit den Marktnormen.

Die Kernkompetenzen des Unternehmens umfassen x86- und RISC-Prozessorarchitekturen, Richtlinien für die Entwicklung sicherer Anwendungen, das Design analoger I/O, FPGA-Technologie sowie Windows, Linux und Echtzeit-Betriebssysteme. Als ergänzendes Know-How kommen RAMS und Obsoleszenz-Management sowie die Entwicklung von Rechner-Hardware für den Betrieb unter rauen und extremen Umgebungsbedingungen hinzu. Entwicklung, Fertigung und ein Testlabor im eigenen Haus garantieren die Rückverfolgbarkeit und hohe Qualität der Produkte.

Die Rechnerlösungen von MEN Mikro Elektronik werden in rauen Umgebungen im geschäftskritischen und sicherheitskritischen Umfeld in den Märkten Bahn und Verkehrswesen und in Embedded-Electronics-Märkten (Automatisierung, Luft- und Raumfahrt, Energie, Off-Road, Medizin, Schifffahrt und weitere) eingesetzt.

Das Unternehmen ist gemäß der Qualitätsmanagementsysteme ISO 9001, ISO 14001 (Umwelt), EN 9100 (Luft- und Raumfahrt) und IRIS (Eisenbahn) zertifiziert, bietet Systeme gemäß der Anforderungen der ISO 7637-2 (Straßenverkehr) an und ist Mitglied mehrerer Herstellerverbände und Vereinigungen, einschließlich VITA und PICMG.

MEN Mikro Elektronik ist Mitglied bei:

- AMD Fusion Partner Program

- ARINC (Aeronautical Radio Incorporated)

- BavAIRia (Cluster for innovative aerospace technology in Bavaria)

- CNA (Center for Transportation & Logistics Neuer Adler e.V.)

- Intel® IoT Solutions Alliance

- NXP Design Alliance

- Open Source Automation Development Lab (OSADL)

- PCI-SIG (Peripheral Component Interconnect Special Interest Group)

- PICMG (PCI Industrial Computer Manufacturers Group)

- RSSI (Railway Systems Suppliers, Inc. Trade Association)

- Unife (Union des Industries Ferroviaires Européennes)

- USB-IF (Universal Serial Bus Implementers Forum, Inc.)

- VITA (VMEbus International Trade Association)

- Wind River (Partner Eco System)

- ZVEI (German Electrical and Electronic Manufacturers Association)



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

"Reliable Embedded Computing for a World in Motion."Seit der Firmengründung im Jahr 1982 liegt der Schwerpunkt bei MEN Mikro Elektronik auf der Entwicklung und Fertigung innovativer, zuverlässiger und flexibler Lösungen auf höchstem technologischem Niveau - sowohl auf Standardbasis als auch kundenspezifisch. Das Unternehmen - mit weltweit ca. 300 Beschäftigten -bietet ein solides Programm an äußerst zuverlässigen Embedded-Standardbaugruppen und Komplettgeräten, die typischerweise in mobilen, industriellen und sicherheitskritischen Anwendungen mit extremen Umweltbedingungen zu finden sind.- Nach SIL 4 bzw. DAL-A zertifizierbare Computer und Systeme- Robuste Box-PCs auf Built-to-Order-Basis- Panel-PCs für HMI- und Digital-Signage-Anwendungen- Vorkonfigurierte 19''-Systeme auf Built-to-Order-Basis- Robuste CompactPCI-Boards und -Systeme- Netzwerkkomponenten im kompakten Box-PC-Format oder als halbes 19''-System- Robuste Computer-on-Modules für individuelle SystemdesignsBei individuellen Anforderungen, beginnend mit der Entwicklungüber das Design-In und darüber hinaus, steht MEN seinen Kunden mit Beratung und Unterstützung ebenso zur Seite wie mit dem Design, der Konfiguration und der Umweltqualifikation von Systemen im Einklang mit den Marktnormen.Die Kernkompetenzen des Unternehmens umfassen x86- und RISC-Prozessorarchitekturen, Richtlinien für die Entwicklung sicherer Anwendungen, das Design analoger I/O, FPGA-Technologie sowie Windows, Linux und Echtzeit-Betriebssysteme. Als ergänzendes Know-How kommen RAMS und Obsoleszenz-Management sowie die Entwicklung von Rechner-Hardware für den Betrieb unter rauen und extremen Umgebungsbedingungen hinzu. Entwicklung, Fertigung und ein Testlabor im eigenen Haus garantieren die Rückverfolgbarkeit und hohe Qualität der Produkte.Die Rechnerlösungen von MEN Mikro Elektronik werden in rauen Umgebungen im geschäftskritischen und sicherheitskritischen Umfeld in den Märkten Bahn und Verkehrswesen und in Embedded-Electronics-Märkten (Automatisierung, Luft- und Raumfahrt, Energie, Off-Road, Medizin, Schifffahrt und weitere) eingesetzt.Das Unternehmen ist gemäß der Qualitätsmanagementsysteme ISO 9001, ISO 14001 (Umwelt), EN 9100 (Luft- und Raumfahrt) und IRIS (Eisenbahn) zertifiziert, bietet Systeme gemäß der Anforderungen der ISO 7637-2 (Straßenverkehr) an und ist Mitglied mehrerer Herstellerverbände und Vereinigungen, einschließlich VITA und PICMG.MEN Mikro Elektronik ist Mitglied bei:- AMD Fusion Partner Program- ARINC (Aeronautical Radio Incorporated)- BavAIRia (Cluster for innovative aerospace technology in Bavaria)- CNA (Center for Transportation&Logistics Neuer Adler e.V.)- Intel® IoT Solutions Alliance- NXP Design Alliance- Open Source Automation Development Lab (OSADL)- PCI-SIG (Peripheral Component Interconnect Special Interest Group)- PICMG (PCI Industrial Computer Manufacturers Group)- RSSI (Railway Systems Suppliers, Inc. Trade Association)- Unife (Union des Industries Ferroviaires Européennes)- USB-IF (Universal Serial Bus Implementers Forum, Inc.)- VITA (VMEbus International Trade Association)- Wind River (Partner Eco System)- ZVEI (German Electrical and Electronic Manufacturers Association)

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: PresseBox
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 09.11.2017 - 16:05
Sprache: Deutsch
News-ID 1549728
Anzahl Zeichen: 6403
Kontakt-Informationen:
Firma: Men Mikro Elektronik GmbH
Stadt: Nürnberg


Diese Pressemitteilung wurde bisher 145 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]