EU-Kommissar Günther H. Oettinger übernimmt Schirmherrschaft der Stiftung Hänsel+Gretel

ID: 1549524
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(LifePR) - Die von der ehemaligen Sozialministerin Barbara Schäfer-Wiegand 1997 gegründete Stiftung Hänsel+Gretel unternimmt bundesweit alles, damit Kinder nicht verloren gehen. Sie hilft Kindern, die Opfer von Gewalt und Missbrauch wurden und kümmert sich aus allen Blickrichtungen des Kinderschutzes um die bestmöglichen Bedingungen für Kinder und Jugendliche in Deutschland. Ihr eigener Arbeitsauftrag lautet: ?Hilfe, Schutz und Aufmerksamkeit? für Kinder.

 

Bei der jüngsten Vorstandssitzung unter Beteiligung des Stiftungsbeirats konnte sich Günther H. Oettinger vom Stand der Projekte der Stiftung Hänsel+Gretel überzeugen und hat sie seiner aktiven Unterstützung versichert. Der EU-Kommissar sagt: ?Ich finde es sehr beeindruckend, wie nahe Hänsel+Gretel bei den Kindern ist und ich helfe gerne mit, dass die Stiftung in Baden-Württemberg und bundesweit mit ihren Projekten für das Kindeswohl weiterwirken kann?. 

 



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: LifePR
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 09.11.2017 - 10:37
Sprache: Deutsch
News-ID 1549524
Anzahl Zeichen: 974
Kontakt-Informationen:
Firma: Stiftung Hänsel+Gretel Projekt Notinsel
Stadt: Karlsruhe


Diese Pressemitteilung wurde bisher 450 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]