Eckart von Hirschhausen: Der Wert eines Menschen hängt nicht von seiner Leistungsfähigkeit ab.

Bonn, 08.11.17 – Der medizinische Kabarettist und Moderator Eckart von Hirschhausen sendet zum kostenlosen Onlinekongress www.downsyndromkongress.de eine Grußbotschaft und wünscht allen Beteiligten „Toi, toi, toi bei dem, was Sie für Menschen, die Ihnen wichtig sind und am Herzen liegen, leisten und für das, was Sie der Gesellschaft zurückgeben“.

ID: 1548902
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - Bonn, 08.11.17 – Der medizinische Kabarettist und Moderator Eckart von Hirschhausen sendet zum kostenlosen Onlinekongress www.downsyndromkongress.de eine Grußbotschaft und wünscht allen Beteiligten „Toi, toi, toi bei dem, was Sie für Menschen, die Ihnen wichtig sind und am Herzen liegen, leisten und für das, was Sie der Gesellschaft zurückgeben“.

In seiner Grußbotschaft betont der TV-Moderator: „Heute ist es immer noch ein gesellschaftliches Vorurteil, dass ein behindertes Leben auch immer ein leidendes Leben ist. Wer mit Menschen mit Downsyndrom zu tun hat, wie Sie alle, weiß, das stimmt nicht!“

Von Hirschhausen ist es wichtig, diese positive Botschaft nach außen zu tragen. Er appelliert, Familien, die schwerer betroffene Angehörige haben, nach Leibeskräften zu unterstützen. Damit „sie nicht in die Situation kommen, die es manchmal abstruser Weise noch gibt, dass man sich rechtfertigen muss, dafür, dass ein Mensch mit Downsyndrom überhaupt geboren werden darf. Also, soweit darf es nicht kommen.“

In diesem Zusammenhang verweist von Hirschhausen auf ein Beispiel aus seinem Buch „Wunder wirken Wunder“. Das Kapitel „Hilfe, mein Wunderkind ist minderbegabt“ zeige, so von Hirschhausen, warum wunderbare Kindern nicht alle hochbegabt sein müssen.

Zum Abschluss wünscht von Hirschhausen allen Beteiligten einen tollen Onlinekongress: „Vernetzen Sie sich, bleiben Sie stark!“. Seine Botschaft: „Halten Sie den Gedanken aufrecht, dass der Wert eines Menschen nicht an seiner Leistungsfähigkeit hängt.“



Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://www.downsyndromkongress.de



Keywords (optional):

downsyndrom, trisomie-21, online, kongress, community, familien, behinderte-kinder,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Über den Kongress „Down-Syndrom – leicht.er.leben!“
Der kostenlose Online-Kongress findet statt am 10.-19. November 2017 auf der Internetseite: www.downsyndromkongress.de. Das Symposium bietet in Interviewform Informationen aus allen Lebensbereichen, die mit dem Down Syndrom zu tun haben. Es werden Erfahrungen von Familien, Lebenstipps von Coaches, Erkenntnisse aus Wissenschaft und Therapie und Kulturprojekte dargeboten.

Dies ist eine Pressemitteilung von

Leseranfragen:

Kontakt zur Veranstalterin:
Mareike Fuisz
Mechenstraße 45
53129 Bonn
Telefon: 0171 83 24 681
E-Mail: mareikefuisz(at)hotmail.com



PresseKontakt / Agentur:

Pressekontakt:
Hanfeld PR - Ulrich Hanfeld
Konstantinstraße 31
53179 Bonn
Telefon: 0175 18 19 772
E-Mail: mail(at)hanfeld-pr.de



bereitgestellt von: HanfeldPR
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 08.11.2017 - 10:45
Sprache: Deutsch
News-ID 1548902
Anzahl Zeichen: 1927
Kontakt-Informationen:
Firma: downsyndromkongress.de
Ansprechpartner: Mareike Fuisz Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Bonn
Telefon: 01718324681

Meldungsart: Unternehmensinformation
Versandart: Veröffentlichung
Freigabedatum: 08.11.2017

Diese Pressemitteilung wurde bisher 975 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]