PresseKat - SentinelOne-Roadshow 2017: Von einem reaktiven Ansatz zur proaktiven Strategie

SentinelOne-Roadshow 2017: Von einem reaktiven Ansatz zur proaktiven Strategie

ID: 1539913

(firmenpresse) - Welche Markttrends die Entwicklungen in der Cyber-Sicherheit vorantreiben und wie Next-Gen-Endpunkt-Sicherheit effektiv bekannte und unbekannte Angriffe durch automatisierte Technologien bek├Ąmpft, zeigt SentinelOne, ein Pionier f├╝r autonome Sicherheit f├╝r Endpunkte, Datencenter sowie Cloud-Umgebungen, diesen Herbst auf einer Roadshow in Wien, M├╝nchen und Frankfurt. Dabei skizzieren die SentinelOne-Experten relevante Anwendungsf├Ąlle und erkl├Ąren, wie die n├Ąchste Generation des Endger├Ąteschutzes Unternehmen vor Cybermanipulationen und Ransomware sch├╝tzt.



Cyberangriffe und Kompromittierungen geschehen in jeder Minute. Der j├╝ngste WannaCry-Angriff infiltrierte ├╝ber 200.000 Endger├Ąte in ├╝ber 100 L├Ąndern in wenigen Stunden und die Auswirkungen der Ransomware NotPetya kosteten Unternehmen bis heute hunderte Millionen Dollar. Beispiele wie diese machen eines deutlich: Reaktive Sicherheitsans├Ątze sind im Kampf gegen Cyberangriffe der n├Ąchsten Generation nicht mehr ausreichend. Was es braucht sind proaktive L├Âsungen, die Unternehmen zu jeder Zeit vor m├Âglichen Gefahren warnen und Angriffe verl├Ąsslich abwehren.



"Um auch hochentwickelte Angriffe wie WannaCry effektiv bek├Ąmpfen zu k├Ânnen, m├╝ssen Unternehmen in Sachen Endpunktschutz neue Wege einschlagen", so Rainer M. Richter, Direktor Zentral- und Osteuropa von SentinelOne. "Next Generation-L├Âsungen wie die Endpoint Protection-Plattform von SentinelOne, die auf Technologien wie dynamische Verhaltensanalyse, maschinellem Lernen und k├╝nstliche Intelligenz zur├╝ckgreift, k├Ânnen Unternehmen den R├╝cken freihalten, da sie Schadcode automatisch identifizieren und blockieren und manuelle Eingriffe und Updates so ├╝berfl├╝ssig machen."





Roadshow Termine:



24. Oktober (9:00 Uhr - 11:30 Uhr)

Wien, Hilton am Stadtpark

Anmelden: End user / Partner



26. Oktober (9:00 Uhr - 11:30 Uhr)





M├╝nchen, LeMeridien

Anmelden: End user / Partner



07. November (9:00 Uhr - 11:30 Uhr)

Frankfurt, Hilton am Flughafen

Anmelden: End user / Partner



Agenda:

09:00 Uhr - 09:15 Uhr: Begr├╝├čung

09:15 Uhr - 09:45 Uhr: Warum SentinelOne?

09:45 Uhr - 10:45 Uhr: Anwenderf├Ąlle (Zero-day und dateilose Angriffe, Rollback)

10:45 Uhr - 11:00 Uhr: Q&A

Weitere Infos zu dieser Pressemeldung:
Unternehmensinformation / Kurzprofil:

SentinelOne ist ein Pionier f├╝r autonome Sicherheit f├╝r Endpunkte, Datencenter sowie Cloud-Umgebungen und hilft seinen Kunden, ihre Assets schnell und einfach zu sch├╝tzen. Dabei vereint SentinelOne Pr├Ąvention, Identifikation, Abwehr und Forensik in einer einzigen, auf k├╝nstlicher Intelligenz basierenden Plattform. Hierdurch k├Ânnen Unternehmen schadhaftes Verhalten durch unterschiedliche Vektoren erkennen und mittels voll-automatisierten, integrierten Abwehrma├čnahmen eliminieren - auch bei den fortschrittlichsten Cyberangriffen. SentinelOne wurde von einem Elite-Team aus Cybersicherheits- und Verteidigungsexperten gegr├╝ndet und verf├╝gt ├╝ber B├╝ros in Palo Alto, Tel Aviv und Tokyo. Das Unternehmen mit Kunden in Nordamerika, Europa und Japan wird von Gartner als "Vision├Ąr" im Bereich Endpoint-Schutz eingestuft. Distributor in Deutschland, ├ľsterreich und der Schweiz ist Exclusive Networks.



PresseKontakt / Agentur:

Weissenbach PR
Dorothea Keck
Nymphenburger Stra├če 86
80636 M├╝nchen
sentinelOne(at)weissenbach-pr.de
089 5506 77 70
www.weissenbach-pr.de



drucken┬á┬áals PDF┬á┬áan Freund senden┬á┬áplentymarkets macht H├Ąndler zu Helden Digitaler Einkauf in volatilen M├Ąrkten
Bereitgestellt von Benutzer: Adenion
Datum: 12.10.2017 - 14:25 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1539913
Anzahl Zeichen: 2508

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Marco Remmel
Stadt:

Oberursel


Telefon: 49 89 5506 7773

Kategorie:

New Media & Software



Diese Pressemitteilung wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Die Pressemitteilung mit dem Titel:
"SentinelOne-Roadshow 2017: Von einem reaktiven Ansatz zur proaktiven Strategie"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

SentinelOne (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gem├Ą├č TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gem├Ą├č der DSGVO).


Alle Meldungen von SentinelOne