Veranstaltungstipp: IBM Lotus Technical Forum 2005

ID: 15392
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - Veranstaltungshinweis


Lotusphere Europe und DNUG-Konferenz in Einem:
DNUG lädt zur europaweit grössten Lotus-Veranstaltung in 2005 ein

IBM Lotus Technical Forum 2005

Jena, 30 Mai 2005 - Die europaweit grösste Lotus-Veranstaltung in 2005 findet in zwei Wochen - vom 14. bis 16. Juni 2005 - in Hannover statt. Im Rahmen der DNUG Conferences lädt die DNUG (Deutsche Notes User Group) zum IBM Lotus Technical Forum 2005. Die Veranstaltung ist quasi eine Kombination der Lotusphere Europe und einer DNUG-Konferenz und verspricht eine ganze Reihe Highlights, etwa die Ankündigung neuer Lotus Notes/Domino-Produkte durch Dr. Ambuj Goyal, General Manager, Lotus Software.
Das Programm bietet Technik und Visionen zum Anfassen: Erstmals wird es eine grosse Eröffnungs-Show mit Live-Demonstration sowie eine "Ask The Developers"-Session analog zur Lotusphere geben. Im Rahmen des "Meet The Lab" stehen IBM-Produktentwickler Besuchern für Fragen zur Verfügung.
Dem Forum-Charakter der Veranstaltung entspricht die thematische Vielfalt des Konferenzprogramms mit über 80 Einzelveranstaltungen. Dazu zählen Vorträge zu IT-Strategien, Management-Workshops, Q&A Sessions mit IBM-Entwicklern und eine hohe Anzahl Anwenderberichte zu Domino/Notes- und WebSphere-Projekten aus der Community. Podiumsdiskussionen und eine Ausstellung mit rund 50 Unternehmen runden das Programm ab.
Die Veranstaltungen beginnen um 9:00 Uhr (Eröffnung am 14. Juni um 10:00 Uhr) und dauern bis etwa 18:00 Uhr. Tagungsort ist das Congress Centrum Hannover.
Weitere Informationen zum Programm und Teilnahmeregistrierung unter:
http://dnug.de/dnug/dnugcms.nsf/id/22Konf.htm

DNUG e.V.
Der DNUG e.V., Jena, wurde 1994 als User-Group "von Anwendern für Anwender" gegründet. Vereinsinhalt ist der Erfahrungsaustausch der Mitglieder beim Einsatz von Lotus Domino/Notes, IBM WebSphere und damit verbundenen Technologien in kollaborativen IT-Systemen. Ziel ist, den Geschäftserfolg der Unternehmen durch den Einsatz optimaler Lösungen und den ROI zu steigern.



Die DNUG bietet ihren Mitgliedern vielfältige Leistungen wie zwei Konferenzen mit Ausstellung pro Jahr, themenspezifische Workshops und Arbeitskreise. Im Rahmen der DNUG-Hochschulinitiative und eines Diplomarbeiten-Wettbewerbs wird der studentische Nachwuchs gefördert. Der Verein steht in ständigem Kontakt zur IBM Software Group, um die Interessen der Mitglieder gebündelt zu vertreten. Die DNUG zählt derzeit über 1.500 Spezialisten in rund 500 Mitgliedschaften von Anwenderunternehmen, IT-Dienstleistern, Hochschulen und Einzelpersonen.

Weitere Informationen:
DNUG e.V.
Deutsche Notes User Group
Dr. Roswitha Boldt
Berggasse 1
07745 Jena
Telefon: 03641/4569-0
Telefax: 03641/4569-15
info(at)dnug.de
www.dnug.de



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: P-Age
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 31.05.2005 - 12:31
Sprache: Deutsch
News-ID 15392
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: DNUG e.V. Deutsche Notes User Group
Ansprechpartner: Dr. Roswitha Boldt Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Jena
Telefon: 03641 / 45690

Meldungsart: Unternehmensinformationen
Versandart: eMail-Versand
Freigabedatum: 31.05.2005

Diese Pressemitteilung wurde bisher 822 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]