PresseKat - Arbeitsschutz auf allen Ebenen

Arbeitsschutz auf allen Ebenen

ID: 1538105

BGHM verleiht?Schlauen Fuchs? f√ľr gelebte Pr√§ventionskultur an die Berzelius Stolberg GmbH

(PresseBox) - Stolberg (BGHM). Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz haben bei der Berzelius Stolberg GmbH h√∂chste Priorit√§t: Arbeitsschutz ist dort ein fester Bestandteil der Unternehmenskultur. Ob Unternehmensleitung, Besch√§ftigte oder F√ľhrungskr√§fte ? alle Beteiligten ziehen an einem Strang, wenn es um sicheres und gesundes Arbeiten geht. Das Unternehmen hat Arbeitsschutzma√ünahmen auf vielen Ebenen √ľber das gesetzlich geforderte Ma√ü hinaus etabliert. F√ľr diese gelebte Pr√§ventionskultur hat die Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) den Bleihersteller nun mit dem ?Schlauen Fuchs? ausgezeichnet ? der BGHM-Troph√§e f√ľr herausragendes Engagement im Arbeitsschutz.

Arbeitsschutz von A bis Z

155.000 Tonnen Prim√§rblei, 130.000 Tonnen Schwefels√§ure und rund 700 Tonnen Silber erzeugt die Berzelius Stolberg GmbH pro Jahr ? die Sicherheit und Gesundheit ihrer knapp 300 Besch√§ftigten nimmt sie dabei sehr ernst: ?60 Millionen Euro haben wir in den vergangenen Jahren in den Arbeitsschutz und die Prozesstechnik investiert?, erz√§hlt Gerd Offermanns, Leiter Arbeitsschutz bei der Berzelius Stolberg GmbH. ?Besonders nach einem schweren Unfall, der uns alle getroffen hat, haben wir den Arbeitsschutz nochmals intensiviert?. So wurden beispielsweise die Produktionsanlagen komplett eingehaust, die modernen Filteranlagensysteme erweitert oder eine neue Schwefels√§ureanlage entwickelt. F√ľr die Besch√§ftigten stehen in allen relevanten Bereichen spezielle Kurzpausenr√§ume zur Verf√ľgung. Ein aufwendiges Schleusensystem zu Pausenr√§umen, Messwarten und zur Kantine verhindert die Verbreitung von Bleistaub. Die Au√üenbereiche sind mit Beregnungsanlagen ausgestattet und eine Waschstra√üe f√ľr Lkw wurde eingerichtet.

?Au√üerdem werden f√ľr jeden Besch√§ftigten zehn Wechselgarnituren bereitgestellt und der Atemschutz wird kontinuierlich verbessert?, erg√§nzt Offermanns. Da Blei gesundheitssch√§dlich f√ľr den Menschen ist, sei es besonders wichtig, auf Schutz- und Hygienema√ünahmen zu achten: ?In den Waschbereichen werden daher auch Einwegzahnb√ľrsten und Nagelb√ľrsten zur Verf√ľgung gestellt, um nur ein Beispiel der vielen Ma√ünahmen zu nennen.? Neben technischen, organisatorischen und pers√∂nlichen Schutzma√ünahmen legt das Unternehmen auch Wert auf die verhaltensbasierte Pr√§vention. Neben regelm√§√üigen Unterweisungen und Sicherheitskurzgespr√§chen gibt es den imagin√§ren Mitarbeiter ?Bert Zelius?, der in Form einer Puppe und als Kollege in einem bebilderten Comic den Besch√§ftigten pr√§sent ist und an das richtige Verhalten auf einfache und anschauliche Weise erinnert. Die Einf√ľhrung personenbezogener Coachings, wie die ?Mitarbeiter Beratung Blei? und die ?Lerninitiative Blutblei?, sind ebenfalls wichtige Mittel zur Senkung der individuellen Bleibelastung und dienen somit der kontinuierlichen Verbesserung.





Dass sich der Einsatz lohnt, zeigt auch die Statistik: Bei dem seit vielen Jahren durchgef√ľhrten Bio-Monitoring des Blutbleispiegels der Besch√§ftigten ist ein bemerkenswerter R√ľckgang des durchschnittlichen Blutbleiwertes zu verzeichnen. Die Blutbleiwerte liegen mittlerweile weit unterhalb der gesetzlichen Grenzwerte. ?Bei Berzelius ist Pr√§vention f√ľr alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein selbstverst√§ndlicher Bestandteil im Arbeitsalltag?, best√§tigt der BGHM-Pr√§ventionsexperte Holger Hanke vom Pr√§ventionsdienst K√∂ln. ?Die enge Zusammenarbeit zwischen Gesch√§ftsf√ľhrung, Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Arbeitsmedizin und Betriebsrat haben dazu beigetragen, dass Pr√§vention in alle betrieblichen Prozesse integriert wurde. Ich freue mich, Berzelius f√ľr dieses au√üerordentliche Engagement die Troph√§e ?Schlauer Fuchs? √ľberreichen zu d√ľrfen.?

Im Rahmen ihrer gesetzlichen Aufgaben - Pr√§vention, Rehabilitation und Entsch√§digung - ist die BGHM zentralen Werten verpflichtet: der Sicherheit und Gesundheit ihrer Versicherten sowie der Existenzsicherung ihrer Mitgliedsunternehmen durch Haftungsabl√∂sung bei Arbeitsunf√§llen und Berufskrankheiten. In diesem Sinne √ľbernimmt die BGHM den Versicherungsschutz von √ľber 4,7 Mio. Besch√§ftigten in den mehr als 215.000 Betrieben der Branchen Holz und Metall.

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Im Rahmen ihrer gesetzlichen Aufgaben - Pr√§vention, Rehabilitation und Entsch√§digung - ist die BGHM zentralen Werten verpflichtet: der Sicherheit und Gesundheit ihrer Versicherten sowie der Existenzsicherung ihrer Mitgliedsunternehmen durch Haftungsabl√∂sung bei Arbeitsunf√§llen und Berufskrankheiten. In diesem Sinne √ľbernimmt die BGHM den Versicherungsschutz von √ľber 4,7 Mio. Besch√§ftigten in den mehr als 215.000 Betrieben der Branchen Holz und Metall.



drucken  als PDF  an Freund senden  Effizientere Prozesse durch gesunden Menschenverstand zusammen mit Software Test der Händlerstimmung: Wie ist die Stimmung vor dem Weihnachtsgeschäft 2017-
Bereitgestellt von Benutzer: PresseBox
Datum: 09.10.2017 - 09:24 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1538105
Anzahl Zeichen: 4297

Kontakt-Informationen:
Stadt:

Mainz



Kategorie:

New Media & Software



Diese Pressemitteilung wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Die Pressemitteilung mit dem Titel:
"Arbeitsschutz auf allen Ebenen"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Berufsgenossenschaft Holz und Metall (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gem√§√ü TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gem√§√ü der DSGVO).

Gesundes und sicheres Arbeiten mit eigener App ...

Das große Ziel ?Null Unfälle? hat sich die international agie-rende Voith GmbH & Co KGaA seit vielen Jahren auf die Fahnen geschrieben. Viele kleine Schritte bereiten den Weg dorthin: So auch die eigens entwickelte App zur Prävention von Unfä ...

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt! ...

√Ąndern statt akzeptieren: Wenn im Arbeitsalltag der Firma Matetec aus Tangerh√ľtte Probleme auftauchen, werden individuelle L√∂sungen ausget√ľftelt. So stellte der Spezialist f√ľr Hochdruckwasserstrahlen beim Zerklei-nern der Rotorbl√§tter von Windk ...

Unfallzahlen in Holz- und Metallbranche erneut gesunken ...

Arbeitsschutz wirkt: Das zeigen die kontinuierlich r√ľckl√§ufigen Unfallzahlen in den 215.000 Mitgliedsunternehmen der Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM). So verzeichnet die BGHM auch 2016 erneut einen R√ľckgang der meldepflichtigen Unf√§ll ...

Alle Meldungen von Berufsgenossenschaft Holz und Metall