Wirecard gewinnt Swarovski Kristallwelten als Kunden für Alipay-Zahlungen / Integration der Alipay Barcode Payment Technologie ins zentrale Kassensystem der Swarovski Kristallwelten

ID: 1534285
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(ots) - Der Spezialist für digitale
Finanztechnologien, Wirecard, gewinnt die Swarovski Kristallwelten
als Neukunden für Alipay Zahlungen, Chinas führende
Mobile-Payment-Lösung. Mit Hilfe der Alipay Barcode Payment
Technologie von Wirecard wird die chinesische Bezahlmethode in das
Kassensystem der Swarovski Kristallwelten integriert. Im Rahmen der
Zusammenarbeit stellt Wirecard die Akzeptanz bereit und übernimmt die
vollständige Abwicklung der Zahlungen. Die integrierte Technologie
kann flexibel auf weitere Stores am Point of Sale ausgeweitet werden
- auch international.

Dank der Kooperation können die Swarovski Kristallwelten in
Wattens, Tirol, sowie die Swarovski Kristallwelten Stores in
Innsbruck und Wien noch stärker vom Tourismusboom aus China
profitieren. Jährlich verreisen über acht Millionen Chinesen nach
Europa und geben durchschnittlich über 3000 Euro pro Reise fürs
Shopping aus. Bei der Kaufentscheidung spielt für chinesische
Konsumenten die Markenbekanntheit eine entscheidende Rolle. Zu den
begehrtesten Produkten gehören auch Kristallschmuck und Uhren. In
diesem Umfeld kann sich das Traditionsunternehmen Swarovski nun als
attraktiver Anbieter für chinesische Kunden etablieren. Durch die
Akzeptanz von Alipay-Zahlungen gewinnt Swarovski zusätzlich das
Vertrauen einer jungen, online-affinen und finanzstarken Zielgruppe.
So liegt das durchschnittliche Transaktionsvolumen bei einzelnen
Händlern, die Alipay via Wirecard anbieten, bei gut 750 Euro. Die
bislang höchste Einzeltransaktion, die mit Alipay via Wirecard
gezahlt wurde, beträgt gut 40.000 Euro.

Rita Liu, Head of Alipay EMEA: "Swarovski ist eine der
bekanntesten europäischen Marken unter chinesischen Touristen. Das
Akzeptieren von Alipay wird chinesischen Kunden definitiv ein noch
besseres Shopping-Erlebnis bieten, denn unsere Discovery-Plattform


führt Benutzer zu nahe gelegenen Swarovski Stores und der
Zahlungsprozess ist genauso bequem wie in China."

Stefan Isser, Managing Director der D. Swarovski Tourism Services
GmbH, betont: "Mit Hilfe von Wirecard gelingt es uns, hier einen
Schritt weiter zu gehen und unsere Stores mit einer fortschrittlichen
und bequemen Bezahlmöglichkeit auszustatten und somit unseren
chinesischen Kunden maximalen Service zu bieten. Das schätzen wir
sehr."

Michael Santner, Managing Director der Wirecard CEE, ergänzt:
"Unser Ziel ist es, Händler dabei zu unterstützen, ihren Kunden
flexible Möglichkeiten bei der Bezahlung zu bieten und ihr Angebot
auf allen Ebenen zu verbessern. Es freut uns sehr, dass wir mit den
Swarovski Kristallwelten einen bedeutenden Modeschmuck-Einzelhändler
mit Sitz in Österreich als Kunden gewonnen haben."

Und so funktioniert das Alipay Barcode Payment im Handel: Ein
Kunde, der bargeldlos mit seiner Alipay App bezahlen möchte, zeigt
dem Händler lediglich sein Smartphone-Display mit einem Barcode. Der
Händler scannt diesen mit einem Handscanner ein und der Bezahlprozess
wird sofort gestartet. Im Hintergrund initiiert Wirecard die Zahlung.
Der Kunde bestätigt seinen Einkauf mittels Eingabe seines Passworts
und erhält einen Zahlungsbeleg. Ein weiterer Vorteil: Über die Alipay
App haben Händler die Möglichkeit, ihrer chinesischen Kundschaft
spezielle Angebote per Push-Nachricht zu senden, bereits kurz bevor
sie am Reiseziel ankommen.

Mehr Informationen unter: https://www.wirecard.de/alipay/

Über Wirecard:

Die Wirecard AG ist ein globaler Technologiekonzern, der
Unternehmen dabei unterstützt, Zahlungen aus allen Vertriebskanälen
anzunehmen. Als ein führender unabhängiger Anbieter bietet die
Wirecard Gruppe Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den
elektronischen Zahlungsverkehr. Über eine globale Plattform stehen
internationale Zahlungsakzeptanzen und -verfahren mit ergänzenden
Lösungen zur Betrugsprävention zur Auswahl. Für die Herausgabe
eigener Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobilen
Zahlungslösungen stellt die Wirecard Gruppe Unternehmen die komplette
Infrastruktur inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und
Kontoprodukte bereit. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter
Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI). Weitere
Informationen finden Sie im Internet auf www.wirecard.de oder folgen
Sie uns auf Twitter (at)wirecard.

Über D. Swarovski Tourism Services GmbH:

Kristall von Swarovski fasziniert Menschen auf der ganzen Welt. Im
Jahr 1995, dem 100-jährigen Gründungsjubiläum des Unternehmens,
entstand erstmals ein Ort, der aus Kristall ein Erlebnis machte: die
Swarovski Kristallwelten. Gemeinsam mit den Swarovski Kristallwelten
Stores Innsbruck und Wien bilden sie die D. Swarovski Tourism
Services GmbH. Als funkelnde Orte des Staunens verbinden sie Kunst
mit Lifestyle und österreichische Tradition mit einem international
erfolgreichen Touristikmodell. Unter der Leitung von Geschäftsführer
Stefan Isser setzt sich ein Team aus 380 Mitarbeitern dafür ein, dass
die Besucher dieser Erlebnisdestinationen immer wieder neue
Interpretationen des Kristallinen erfahren können. Das zeigt nicht
zuletzt die Erweiterung der Swarovski Kristallwelten in eine
einzigartige Welt des Staunens im Jahr 2015. So präsentiert sich die
D. Swarovski Tourism Services GmbH stets überraschend und modern, als
zuverlässiger Partner für die Tourismusbranche sowie als konstanter
Attraktionspunkt für Österreichreisende. Als eine der meistbesuchten
Sehenswürdigkeiten in Österreich haben die Swarovski Kristallwelten
bereits mehr als 13 Millionen Besucher begeistert.

Über Swarovski Kristallwelten:

Die Swarovski Kristallwelten machen Kristall von Swarovski zu
einem Erlebnis, das sich stetig wandelt und neu erfindet: In den
Wunderkammern und im weitläufigen Garten haben internationale, aber
auch national renommierte Künstler, Designer und Architekten Kristall
auf ihre jeweils eigene Art interpretiert. Nach ihrer dritten und
bisher größten Erweiterung von 2013 bis 2015 bietet die Fantasiewelt
des ikonischen Riesen auf 7,5 Hektar eine einzigartige Mischung aus
zeitgenössischer Kunst, uralter Geschichte, faszinierender Natur und
einem ganzjährigen Veranstaltungsprogramm für alle Altersstufen - dem
Riesen-Spielplan. Seit ihrer Eröffnung 1995 haben die Swarovski
Kristallwelten mehr als 13 Millionen Besucher begeistert. Damit
gehören sie zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Österreichs.

Über Swarovski:

Swarovski bietet ein umfangreiches Produktportfolio, das sich
durch einzigartige Qualität, Handwerkskunst und Kreativität
auszeichnet. Das Unternehmen wurde im Jahr 1895 in Österreich
gegründet und entwickelt, produziert und vertreibt neben qualitativ
hochwertigen Kristallen, synthetischen Schmucksteinen und echten
Edelsteinen auch Schmuck, Accessoires und Beleuchtungslösungen. Der
Geschäftsbereich Kristall wird in der fünften Generation von der
Familie geführt und ist weltweit mit rund 2.800 Stores in etwa 170
Ländern vertreten. Mehr als 27.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
erwirtschafteten 2016 einen Umsatz von rund 2,6 Milliarden Euro.

Zusammen mit seinen Schwesterunternehmen Swarovski Optik (optische
Präzisionsinstrumente) und Tyrolit (Schleifwerkzeuge) bildet der
Geschäftsbereich Kristall die Swarovski Gruppe. 2016 erzielte die
Gruppe mit mehr als 32.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen
Umsatz von rund 3,37 Milliarden Euro. Eine verantwortungsvolle
Beziehung zu Mensch und Planet ist wesentlicher Teil der
Unternehmenskultur von Swarovski. Das globale Bildungsprogramm
Swarovski Wasserschule hat 461.000 Kinder an den weltgrößten
Gewässern erreicht und die im Jahr 2013 gegründete Swarovski
Foundation fördert Kreativität und Kultur, engagiert sich für das
Wohl des Menschen und den Schutz natürlicher Ressourcen.
www.swarovskigroup.com



Pressekontakt:
Wirecard-Medienkontakt:

Wirecard AG
Jana Tilz
Tel.: +49 (0) 89 4424 1363
E-Mail: jana.tilz(at)wirecard.com

Original-Content von: Wirecard AG, übermittelt durch news aktuell



Keywords (optional):

finanzen, kooperation, finanzdienstleistung,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: ots
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 27.09.2017 - 07:30
Sprache: Deutsch
News-ID 1534285
Anzahl Zeichen: 8949
Kontakt-Informationen:
Firma: Wirecard AG
Stadt: Aschheim (München)


Diese Pressemitteilung wurde bisher 146 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]