Wirecard führt Alipay bei Schustermann& Borenstein ein /
Betreiber der führenden E-Commerce-Plattform Best Secret will Zusammenarbeit auch für den Retail-Bereich ausbauen

ID: 1533231
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(ots) - Der führende Zahlungsdienstleister
Wirecard baut seine langjährige Zusammenarbeit mit dem
internationalen Mode-Unternehmen Schustermann & Borenstein weiter
aus: Bereits seit über fünf Jahren setzt der bedeutende Textilhändler
und -exporteur bei seiner bekannten Online-Plattform Best Secret auf
umfangreiche Acquiring-Leistungen von Wirecard, die einen
Kreditkartenakzeptanzvertrag, die Fraud Prevention Suite,
SEPA-Lastschriften sowie den Kauf auf Rechnung umfassen. Im Rahmen
eines weiteren Vertrags mit der Muttergesellschaft Schustermann &
Borenstein führt der Payment-Experte nun auch in den Fashion Stores
in München und Wien das Zahlungsmittel Alipay ein.

Zukünftig sollen chinesische Touristen in den Schustermann &
Borenstein Filialen sowohl in München und Dornach als auch im S&B
Flagship Store in Wien/Vösendorf mit Alipay bezahlen können. Wirecard
übernimmt die POS-Integration über die Alipay Scan App. Pünktlich zur
"Golden Week", die Anfang Oktober beginnt und in der Chinesen
traditionell intensiv reisen, bietet Schustermann & Borenstein somit
die bei dieser Gruppe beliebte Bezahlmöglichkeit.

Zwei Millionen chinesische Touristen reisen jährlich allein nach
Deutschland, dabei geben sie während eines Urlaubstages im Schnitt
rund 500 Euro nur für Shopping aus. Alipay ist in China die mobile
Bezahllösung Nummer 1 mit über 520 Millionen Nutzern und mehr als 100
täglichen Transaktionen. Somit gilt Alipay auch in Europa als
hervorragende Möglichkeit, neue, finanzstarke Kunden aus China
dazuzugewinnen, zumal es neben der Zahlungsfunktion auch als
Marketingkanal und Store-Finder fungiert.

Geschäftsführer Daniel Schustermann kommentiert: "Schon seit
Jahren stellen wir fest, dass der Einkauf in unseren Filialen bei
Touristen aus dem Ausland immer beliebter wird. Daher sind wir froh,
die bestehende Zusammenarbeit mit Wirecard nun zu erweitern und


freuen uns darauf, chinesischen Kunden zukünftig auch ihre von
zuhause bekannte und vertraute Zahlungsmöglichkeit Alipay anbieten zu
können."

Christian Reindl, Executive Vice President Sales Consumer Goods
bei Wirecard, ergänzt: "Wir freuen uns sehr, dass wir die gemeinsame
Kooperation nun auch auf die Filialen ausweiten und über unsere
Scan-App-Lösung Alipay bei Schustermann & Borenstein schnell und
kostengünstig anbieten können."

Über Wirecard:

Die Wirecard AG ist ein globaler Technologiekonzern, der
Unternehmen dabei unterstützt, Zahlungen aus allen Vertriebskanälen
anzunehmen. Als ein führender unabhängiger Anbieter bietet die
Wirecard Gruppe Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den
elektronischen Zahlungsverkehr. Über eine globale Plattform stehen
internationale Zahlungsakzeptanzen und -verfahren mit ergänzenden
Lösungen zur Betrugsprävention zur Auswahl. Für die Herausgabe
eigener Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobilen
Zahlungslösungen stellt die Wirecard Gruppe Unternehmen die komplette
Infrastruktur inklusive der notwendigen Lizenzen für Karten- und
Kontoprodukte bereit. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter
Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI). Weitere
Informationen finden Sie im Internet auf www.wirecard.de oder folgen
Sie uns auf Twitter (at)wirecard.

Über Schustermann & Borenstein:

Schustermann & Borenstein wurde 1924 in München gegründet und ist
heute ein internationaler Modekonzern. Das Familienunternehmen, in
dritter Generation inhabergeführt, betreibt Fashion Stores für einen
geschlossenen Mitgliederkreis in Deutschland und Österreich. Zusammen
mit der 100 %igen Online-Tochter BestSecret vertreibt die Gruppe mehr
als 3.000 Designermarken Schustermann & Borenstein ist damit die
führende E-Commerce-Plattform für Designermode in Europa.



Pressekontakt:
Wirecard-Medienkontakt:

Wirecard AG
Jana Tilz
Tel.: +49 (0) 89 4424 1363
E-Mail: jana.tilz(at)wirecard.com

Medienkontakt Schustermann & Borenstein:

Schustermann & Borenstein GmbH
Dr. Irene Kiefer
Tel.: +49 89 / 242410 - 1191
irene.kiefer(at)schustermann-borenstein.de

Original-Content von: Wirecard AG, übermittelt durch news aktuell



Keywords (optional):

finanzen, e, commerce, kooperation, finanzdienstleistung,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: ots
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 25.09.2017 - 07:30
Sprache: Deutsch
News-ID 1533231
Anzahl Zeichen: 4650
Kontakt-Informationen:
Firma: Wirecard AG
Stadt: Aschheim (München)


Diese Pressemitteilung wurde bisher 153 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]