Transparenz und Trennschärfe: In-Stream- und In-Page-Kompetenzcenter unter dem Dach der Ad Alliance

ID: 1531229
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(ots) - Die einzelnen Vermarkter der Ad Alliance, G+J
e|MS sowie IP Deutschland und smartclip, bündeln ihre Stärken in
sogenannten Kompetenzcentern / Ad Alliance wird als Dachmarke im
Vermarkterranking der AGOF daily digital facts ausgewiesen

Ab 2018 bündeln die einzelnen Vermarkter der Ad Alliance ihre
komplementären Stärken in sogenannten Kompetenzcentern. Dieses
Konzept wird zunächst von den Vermarktern G+J e|MS, IP Deutschland
und smartclip umgesetzt, die dazu ihre Vermarktungsrechte auf das
jeweilige Kompetenzcenter übertragen.

Die In-Page-Vermarktung für alle Formate und Abwicklungsformen von
Display und Native liegt damit bei G+J e|MS, während die gesamte
In-Stream-Vermarktung bei IP Deutschland liegen wird. Im Zuge dessen
geht das komplette In-Page-Inventar von IP Deutschland an G+J e|MS
über und das In-Stream-Inventar von G+J e|MS an IP Deutschland. Neben
IP Deutschland wird auch smartclip Teil des
In-Stream-Kompetenzcenters sein: smartclip übernimmt die komplette
Out-Stream-Vermarktung sowie im Wachstumsfeld Addressable TV die
spotunabhängige Produktvermarktung. IP Deutschland vermarktet weiter
die TV-spotbasierten Produkte.

Die entsprechenden Kampagnenbuchungen für das kommende Jahr laufen
ab sofort über das jeweilige Kompetenzcenter bei IP Deutschland bzw.
G+J e|MS. Damit schaffen die Vermarkter unter dem Dach der Ad
Alliance noch mehr skalierbare Reichweite für In-Pageund
In-Stream-Kampagnen. Darüber hinaus lassen sich innovative
Produktentwicklungen über die jeweiligen Portfolios noch effizienter
und schlagkräftiger vorantreiben.

Paul Mudter, Geschäftsleiter IP Deutschland: "Jeder einzelne
Vermarkter hat in der vertrauensvollen Zusammenarbeit der letzten
Jahre deutlich unter Beweis gestellt, wo seine Stärke liegt. Durch
die Konzentration auf die Kernkompetenzen wird noch mehr operative


Kraft auf die jeweiligen Segmente gelegt und auf die
Weiterentwicklung von Produkten und Technologien. Davon werden alle
Beteiligten profitieren - im Hinblick auf Innovationen, Qualität,
Reichweite und Wirkung."

Frank Vogel, Sprecher der Geschäftsleitung G+J e|MS: "Mit den
beiden Kompetenzcentern kombinieren wir Reichweite, Qualität und
Know-how für die In-Page- bzw. die In-Stream-Vermarktung. Jedes
Kompetenzcenter beherrscht jeweils die komplette
Vermarktungsklaviatur und kann mit innovativen und skalierbaren
Produkten umfassend auf die Bedürfnisse der Marktpartner eingehen."

Die Stärke der Vermarktungsallianz von G+J e|MS und IP Deutschland
zeigt sich ab sofort auch in den AGOF daily digital facts: Die Ad
Alliance wird heute erstmals im digitalen Vermarkterranking
ausgewiesen und platziert sich auf Anhieb auf Rang 2. Mit einer
überschneidungsfreien Reichweite von 71,1 Prozent erreichen die
Portfolios von IP Deutschland und G+J e|MS unter der Dachmarke Ad
Alliance 42,45 Millionen Unique User.

Zur Ad Alliance:

Unter dem Dach der 2016 gegründeten Ad Alliance bedienen die
Vermarkter G+J e|MS, IP Deutschland, smartclip und ab September 2017
SPIEGEL MEDIA die steigende Nachfrage nach gattungsübergreifenden
Vermarktungsangeboten im Markt. So bieten die einzelnen Vermarkter
mit der Ad Alliance koordinierte, reichweitenstarke Angebote,
Crossmedia-Lösungen sowie innovative Werbeprodukte für Werbetreibende
und Agenturen an. Dabei verhandelt, schließt und steuert die Ad
Alliance Rahmenverträge als Dienstleister für die jeweiligen
Vermarkter. Mit dem erweiterten Portfolio der einzelnen Vermarkter
unter dem Dach von Ad Alliance werden monatlich 99 Prozent der
deutschen Bevölkerung erreicht.



Pressekontakt:
Ann-Catrin Boll
Leiterin Marktkommunikation
Gruner + Jahr
Telefon: +49 40 3703-3196
E-Mail: boll.ann-catrin(at)guj.de
www.guj.de

Cordelia Wagner
Kommunikation & Presse IP Deutschland
Mediengruppe RTL Deutschland
Telefon: +49 221 456-74200
E-Mail: cordelia.wagner(at)mediengruppe-rtl.de
www.mediengruppe-rtl.de

Original-Content von: Gruner + Jahr GmbH & Co KG, übermittelt durch news aktuell



Keywords (optional):

medien, unternehmen, kooperation,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: ots
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 19.09.2017 - 10:00
Sprache: Deutsch
News-ID 1531229
Anzahl Zeichen: 4539
Kontakt-Informationen:
Firma: Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Stadt: Hamburg/Köln


Diese Pressemitteilung wurde bisher 86 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]