Wenn Kinder alleine fliegen

Cheapflug.de listet auf, welche deutschen und internationalen Fluggesellschaften Kinderbetreuung anbieten und was sie dafür berechnen

ID: 149042
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - Den Nachwuchs alleine in den Flieger schicken – der Gedanke macht den meisten Eltern Sorge. Dabei sind die Chancen minimal, dass der Sprössling zwischen Heimat- und Zielflughafen verloren geht, bieten doch die meisten Fluggesellschaften umfassende Kinderbetreuung an. Die Betreuung ist allerdings – bis auf wenige Ausnahmen – kostenpflichtig. Auf www.Cheapflug.de finden Eltern Informationen zu den Betreuungsservices ausgewählter Fluggesellschaften, und was diese dafür berechnen.
So kostet beispielsweise bei Air Berlin der Betreuungsservice für 5 bis 11-jährige Kinder auf der Kurzstrecke 40 Euro und auf der Langstrecke 80 Euro. Condor betreut Kinder in diesem Alter für 30 Euro, und bis 48 Stunden vor dem Abflug ist eine kostenlose Sitzplatzreservierung möglich. Germanwings bietet Betreuungsservice ausschließlich auf innerdeutschen Strecken an, Eltern zahlen dafür 30 Euro. Bei Lufthansa beträgt die Gebühr je nach Flugstrecke zwischen 40 und 100 Euro. Air France berechnet je nach Flugstrecke zwischen 50 und 90 Euro, bei einer Flugdauer ab zweieinhalb Stunden gibt es ein Kindermenü gratis. Keine Betreuungsgebühr berechnet zum Beispiel Thai Airways, mit der 5- bis 11-jährige Kinder alleine fliegen dürfen.
Mit Billigfliegern wie easyJet oder Ryanair dürfen Kinder unter 14 Jahren gar nicht alleine reisen. 14- bis 16-jährige Jugendliche benötigen ein von den Eltern unterschriebenes Formular, das die Fluggesellschaften von jeglicher Verantwortung entbindet. Bei Ryanair gilt diese Regelung bis Ende September. Ab dem 1. Oktober 2009 dürfen bei dem irischen Billigflieger keine Kinder unter 16 Jahren mehr alleine reisen.
Cheapflug.de empfiehlt, sich am besten rechtzeitig mit der gewünschten Fluglinie in Verbindung zu setzen, um sich über die Bedingungen für die Begleitung allein reisender Kindern zu informieren. So dürfen Kinder nur alleine fliegen, wenn sie bereits bei der Buchung entsprechend angemeldet werden. Im Allgemeinen muss ein allein reisendes Kind von einem Erwachsenen zum Check-In gebracht werden, der sich dann so lange am Flughafen aufhält, bis der Flug abhebt (für den Fall, dass er kurzfristig abgesagt wird). Mitarbeiter der Fluggesellschaft begleiten das Kind auf jeder Station der Reise. Am Ankunftsort wird das Kind nur an die vorher namentlich genannte Person übergeben, die sich ausweisen muss.




Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://www.cheapflug.de/



Keywords (optional):

kinder-fliegen, fluege, flug,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Über Cheapflug.de:
• Cheapflug.de ist eine neue Website auf dem deutschen Markt. Seit Ende 2008 ist sie online.
• Cheapflug.de verkauft keine Flugtickets, sondern bildet die Tarife von Airlines, Low-Cost-Carriern, Online-Reisebüros und einer Vielzahl von spezialisierten Reisebüros ab und ermöglicht es Nutzern auf diese Weise, Flugpreise zu suchen, zu vergleichen und den jeweils besten Tarif zu finden. Zu den Partnern zählen u.a. Air Berlin und Opodo.
• Darüber hinaus bietet Cheapflug.de alle Informationen, um die beste Wahl hinsichtlich des Fluges zu treffen. Die Seite umfasst alles Wissenswerte rund ums Fliegen – von Reisen mit Kindern, Details zu Zollbestimmungen, Informationen über Fluggesellschaften und Flughäfen bis hin zu Reiseführern zu zahlreichen Ländern, Regionen und Städten weltweit.
• Cheapflug.de gehört zu Cheapflights Ltd. und kombiniert damit beste lokale Informationen mit der Erfahrung einer lang bestehenden Marke.
• Cheapflights.co.uk, die erste Cheapflights-Website, ging 1996 in Großbritannien an den Start. Es war die erste Internetseite für den Preisvergleich von Flugtarifen überhaupt. Insgesamt besuchen pro Monat mehr als sechs Millionen Besucher die Webpages von Cheapflights.
• Im vergangenen Jahr brachte das Unternehmen seinen Partnern 1,8 Milliarden US-Dollar ein.

Dies ist eine Pressemitteilung von

Leseranfragen:

Cheapflights Ltd.
Sonja Altwein; Germany Content Producer
Tel: 44 (0)20 7034 3200 Ext: 4157
Fax: +44(0)20 7034 3201
E-Mail: sonja.altwein(at)cheapflights.com
Web: www.cheapflug.de



PresseKontakt / Agentur:

PR-Partner von Cheapflights Ltd. in Deutschland
c/o BZ.COMM GmbH
Matthias Burkard, Wiebke Deggau
Gutleutstraße 16a, Frankfurt am Main
Tel: +49 (0) 256 28 88 22
Fax: +49 (0) 256 28 88 88
E-Mail: cheapflug(at)bz-comm.de



bereitgestellt von: Alicja
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 30.12.2009 - 23:05
Sprache: Deutsch
News-ID 149042
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: Oban Multilingual
Ansprechpartner: Alicja Weikop Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Brighton
Telefon: +44 (0) 1273 704434

Meldungsart: Unternehmensinformation
Versandart: Veröffentlichung
Freigabedatum: 31.12.2009

Diese Pressemitteilung wurde bisher 4090 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]