PresseKat - Bauen mit BIM im Rhein-Maas-Schelde-Delta

Bauen mit BIM im Rhein-Maas-Schelde-Delta

ID: 1474739

Fertigbauelemente und BIM-Lösungen im Wohnungsbau

(PresseBox) - Ein spektakul√§res Wasserbauprojekt beginnt in K√ľrze im Delta in der niederl√§ndischen Provinz Zeeland: Brouwerseiland. Auf einigen Inseln werden insgesamt circa 360 Wohnungen gebaut, die nach einer anderthalbj√§hrigen Bauzeit √ľbergeben werden m√ľssen. BIM ist dabei der Schl√ľssel, berichten Mark Jan Koldijk, allgemeiner Gesch√§ftsf√ľhrer und Aart-Jan Stroober, Arbeitsvorbereiter bei DWT Groep.
DWT Groep erhielt den Auftrag, die maschinenbautechnischen Anlagen in diesem herausfordernden Wohnungsbauprojekt zu realisieren. Bezeichnend f√ľr dieses Projekt sind die logistischen Komplikationen, die unterschiedlichen Wohnungstypen und der Fokus auf √∂kologisches Bauen. Um dieses Projekt innerhalb der vorgegebenen Zeit realisieren zu k√∂nnen, hat DWT Groep sich f√ľr BIM und Fertigbauelemente entschieden.
40 Wohnungstypen
In anderthalb Jahren muss DWT Groep 360 Wohnungen fertigstellen und √ľbergeben. F√ľnf Wohnungen pro Woche, in vierzig verschiedenen Ausf√ľhrungen, mit nachhaltigen Energie-/Wasseranlagen. Dabei setzt DWT Groep voll auf Revit: ?Wir haben bald viele unterschiedliche Wohnungen. Durch das Zeichnen mit Revit k√∂nnen wir f√ľr unsere Partner alles veranschaulichen und so Engp√§sse vermeiden?, sagt Koldijk.
Logistik durch Fertigbauweise vorbereitet
Die gr√∂√üte Herausforderung bei diesem Projekt ist die Logistik. Die Ferienwohnungen liegen an der K√ľste auf Inseln mit vielen Sandwegen, was der Erreichbarkeit f√ľr Lkw nicht gerade zugute kommt. Die L√∂sung bietet hier die Fertigbauweise: Durch die weitgehende Vorbereitung von Fertigbauelementen an einem sauberen Arbeitsplatz wird der Verkehr rund um die Baustelle, auf der man ansonsten h√§ufig mit Sand und Wetterbedingungen zu k√§mpfen h√§tte, begrenzt.
F√ľr ein effizientes Vorgehen mit Fertigbauelementen wird DWT Groep wahrscheinlich die Fertigbaufunktion in Stabicad f√ľr Revit anwenden. ?Die Entwicklungen von Stabiplan lassen sich gut mit der BIM-Vision von DWT Groep vereinbaren?, schildert Koldijk. Dank des herstellerspezifischen Contents von MEPcontent k√∂nnen Fertigbausets produziert werden, die mit der Realit√§t √ľbereinstimmen. Anschlie√üend k√∂nnen die generierten Fertigbauzeichnungen und S√§gelisten zur Montage am Arbeitsplatz verwendet werden, was wiederum viel Zeit spart.




Revit ist die Zukunft
DWT Groep zeigt also durch Einsatz neuester Techniken, dass das Unternehmen Ver√§nderungen nicht f√ľrchtet. ?Revit ist die Zukunft?, lautet die Devise. Dank einer besseren Kooperation im BIM-Projekt und eine Arbeitszeitverk√ľrzung auf der Baustelle durch Verwendung von Fertigbauelementen erwartet die Gruppe langfristig mehr Resultate. F√ľr DWT hat Revit somit einen klaren Mehrwert, auch im Wohnungsbau. Stroober: ?Revit muss nicht zwangsl√§ufig mehr Zeit kosten, bietet jedoch viele Einblicke und M√∂glichkeiten, auch im Hinblick auf die Fertigbauweise.?

Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken¬†¬†als PDF¬†¬†an Freund senden¬†¬†Bauvertragsrecht passiert Bundesrat: Neue Herausforderungen f√ľr Architektur- und Ingenieurb√ľros Hausbau ist Holzbau
Bereitgestellt von Benutzer: PresseBox
Datum: 31.03.2017 - 14:27 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1474739
Anzahl Zeichen: 3002

Kontakt-Informationen:
Stadt:

Emmerich am Rhein



Kategorie:

Bau & Immobilien



Diese Pressemitteilung wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Die Pressemitteilung mit dem Titel:
"Bauen mit BIM im Rhein-Maas-Schelde-Delta"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Stabiplan GmbH (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gem√§√ü TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gem√§√ü der DSGVO).

Hochwertige 3D-Inhalten direkt im BIM-Projekt ...

Immer mehr Planer und Konstrukteure nutzen die gr√∂√üte BIM-Bibliothek f√ľr MEP-Ingeniere: MEPcontent. Mehr als 260 Hersteller, darunter Caleffi, Mitsubishi und Vaillant ver√∂ffentlichen 3D-Inhalte in der BIM-Bibliothek. Zusammen mit unserer Content ...

5 BIM-Trends in der Heizungs- und Installationsbranche ...

?Die Installationsbranche ver√§ndert sich nie, Bauen ist Bauen?, h√∂ren wir noch manchmal. Doch das Gegenteil ist der Fall. Viele Trends, mit denen man als Verbraucher in Ber√ľhrung kommt, beeinflussen die Arbeiten der Installateure, Modelle ...

Alle Meldungen von Stabiplan GmbH