Büros für technologisch-innovative Gründer

Unternehmensgründer, die Büroräume, Beratung und Services benötigen, können sich an das TZL-Regionales Innovationszentrum Ludwigshafen wenden.

ID: 1474278
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - Ziel des vom Land Rheinland-Pfalz und der Stadt Ludwigshafen getragenen Innovationszentrums ist es, den Start in die Selbstständigkeit so einfach, aber auch so professionell wie möglich zu gestalten. Ein besonderes Angebot steht für Gründer zur Verfügung, die ein technologisch-innovatives Vorhaben planen. Diese Gründer können in der Vorgründungsphase für einen geringen monatlichen Pauschalbetrag in Höhe von 50 Euro (zzgl. MwSt.) einen möblierten Büroraum nutzen und vom Leistungsangebot des TZL profitieren. In der Regel kann dieses sog. Inkubator-Angebot für die Dauer von drei Monaten genutzt werden. Im Einzelfall ist eine Verlängerung der Inkubatorzeit um weitere drei Monate möglich. Im Anschluss an den Förderzeitraum stehen alle Wege offen.

„Das Umfeld im TZL wirkt anregend und motivierend auf Gründer. Gerade in der Startphase ist es wichtig, dass man sich mit Personen umgibt, die bereits Erfahrung gesammelt und die Startphase gemeistert haben. Es müssen täglich Fragen geklärt und Entscheidungen getroffen werden. Da ist es von Vorteil, mit anderen Gründern und dem TZL-Team unter einem Dach zu sein und das vorhandene Netzwerk nutzen zu können“, stellt Geschäftsführer Michael Hanf fest. Er ist auch der richtige Ansprechpartner, wenn es um Finanzierungs- und Förderinstrumente wie z.B. InnoStart, Innovationsassistent, Innovationsfonds, High-Tech-Gründerfonds oder Investitionszuschuss für Wagniskapital geht. Die Gründer können sich kostenlos beraten lassen und die Räumlichkeiten, Infrastruktur und Services des TZL in Anspruch nehmen, wie z.B. Besprechungsräume, Postservice, Fax, Kopierer und Frankiermaschine. Ein weiterer Vorteil ist, dass das TZL Parkplätze für seine Mieter zur Verfügung stellt.

Im Rahmen des Projektes chem2biz bietet das TZL eine Plattform, um Cross-Innovation-Potenziale mit Bezug zur Chemie zu stimulieren und Impulse für Kooperationen zu geben.



Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://www.tz-lu.de



Keywords (optional):

existenzgruendung, ludwigshafen, foerderung, innovation, technologie, bueros,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Das TZL - Regionales Innovationszentrum Ludwigshafen gehört zu den fünf Technologiezentren in den Oberzentren des Landes Rheinland-Pfalz. Gesellschafter der TZL GmbH sind das Land vertreten durch das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau mit 70% und die Stadt Ludwigshafen mit 30%. Das TZL vermietet Geschäftsräume an technologieorientierte und innovative Unternehmensgründer und Startups, bietet Büroserviceleistungen an und berät in der Gründungs- und Wachstumsphase zu Themen wie Businessplan, Finanzierung und Fördermittel, Unternehmensstrategie, Netzwerk und Öffentlichkeitsarbeit.
Die Initiative chem2biz, die das TZL in Kooperation mit der BASF SE betreibt, unterstützt Unternehmensgründer und bestehende Unternehmen aus den chemienahen Bereichen.

Dies ist eine Pressemitteilung von

Leseranfragen:

TZL – TechnologieZentrum Ludwigshafen am Rhein GmbH
Regionales Innovationszentrum Ludwigshafen
Donnersbergweg 1
D-67059 Ludwigshafen am Rhein
fon: (+49) 0621 5953-112
fax: (+49) 0621 5953-120
mail: chrisa.papadopoulou(at)tz-lu.de
web: www.tz-lu.de



PresseKontakt / Agentur:

Chrisa Papadopoulou
Marketing
TZL – TechnologieZentrum Ludwigshafen am Rhein GmbH
Regionales Innovationszentrum Ludwigshafen
Donnersbergweg 1
D-67059 Ludwigshafen am Rhein
fon: (+49) 0621 5953-112
fax: (+49) 0621 5953-120
mail: chrisa.papadopoulou(at)tz-lu.de
web: www.tz-lu.de



bereitgestellt von: tzl
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 31.03.2017 - 08:37
Sprache: Deutsch
News-ID 1474278
Anzahl Zeichen: 2074
Kontakt-Informationen:
Firma: TZL-TechnologieZentrum Ludwigshafen am Rhein GmbH
Ansprechpartner: Chrisa Papadopoulou Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Ludwigshafen am Rhein
Telefon: 0621 5953-0

Meldungsart: Unternehmensinformation
Versandart: Veröffentlichung

Diese Pressemitteilung wurde bisher 1299 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]