Sagen Sie es durch die Blume!

Das Besondere am Schenken – unser Spezial mit kleiner Blumenkunde zum Valentinstag am 14. Februar.

ID: 1446497
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) -
Nachdem wir im Januar frische Kraft für das neue Jahr getankt haben, starten wir voller Energie und Lust in den Februar, dem Monat der Liebe. Jetzt wollen wir die süßen Herzklopfmomente genießen, mit dem Partner an der Hand und Schmetterlingen im Bauch spazieren gehen.

Das Kribbeln erreicht seinen ersten Höhepunkt am 14. Februar: Valentinstag. Dann überraschen Verliebte ihren Partner gerne mit kleinen Geschenken – bewusst und manchmal sogar unbewusst. Denn nach Aussagen von Soziologen sind Geschenke generell eine besondere Botschaft, um zu zeigen, dass einem eine Person sehr sympathisch ist. Der Akt des Schenkens festigt bestehende Beziehungen und lässt neue Bindungen wachsen. Nicht umsonst nutzt man das schöne Sprichwort: „Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft.“

Speziell Blumen besitzen dabei eine ausgesprochen traditionsreiche Symbolik. Mit Hilfe von Blumen kann man verschiedenste Anliegen ausdrücken oder Anlässe gebührend zelebrieren. Bereits im antiken Ägypten spielten Blumen und ihre Verwendung in Schrift, Wort und Bild eine große Rolle in der Kommunikation. Oftmals wurden in der Interaktion zwischen zwei Menschen Blumensträuße eingesetzt, um Botschaften zu überbringen, Gefühle und Zuneigung zum Ausdruck zu bringen.

Die folgende kleine Blumenkunde vermittelt interessante Fakten zu Rose und Co.

- Die beliebteste Schnittblume in Deutschland ist die Rose, gefolgt von Chrysantheme und Gerbera.

- Rote Rosen symbolisieren Leidenschaft und wahrhaftige Liebe. Weiße Rosen stehen für Unschuld und Reinheit. Die Farbe Rosa bedeutet jugendliche Schönheit. Vorsicht: Gelbe Rosen werden mit Neid und Eifersucht assoziiert.
- Einheimische Schnittblumen sind im Februar nur aus beheizten Gewächshäusern erhältlich. Hier wachsen Alstroemerien, Chrysanthemen, Freesien, Gerbera, Hyazinthen, Iris, Lilien, Maiglöckchen, Narzissen, Nelken und Tulpen.

- Pro Jahr gibt jeder Deutsche durchschnittlich 37 Euro für Schnittblumen aus.



- Laut dem Benimm-Ratgeber „Knigge“ sollte man Männern keine Blumen schenken, in der Praxis spricht aber nichts dagegen. Floristen empfehlen gerne schlichte Sträuße mit großen Blüten wie Sonnenblumen, Gerbera oder Artischocken.

- Bevor man Blumensträuße in die Vase stellt, sollten die Stiele mit einem Messer schräg angeschnitten werden – keinesfalls mit einer Schere.

- Seit jeher werden Pflanzen symbolische Eigenschaften zugeschrieben. 1819 beschrieb die Französin Charlotte de Latour „Die Sprache der Blumen“: Die Aster steht für Augenzwinkern, das Veilchen für Bescheidenheit, die Mohnblume für Trost und der Rittersporn für Oberflächlichkeit.

Ein kleiner oder doch der voluminöse Strauß? Bunt oder einfarbig? Für den Partner, die Mama oder Oma? Die Vorlieben und Bedürfnisse sind sehr unterschiedlich. Für alle aber gilt: Schenken macht Freude. Und besonders Blumen zaubern ein Lächeln auf die Lippen des Beschenkten. Wir wünschen einen blühend schönen Valentinstag am 14. Februar.



Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://http://flowers-deluxe.de/anlass/valentinstag/



Keywords (optional):

valentinstag, liebe, blumenversand, geschenk, rosen, rosenstrauss, zuneigung,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Blumen online verschicken – mit Flowers-deluxe

Ihr Partner im Online-Blumenversand

Ob zum ersten Liebesbeweis oder zum zehnten Hochzeitstag, zum Mutter- oder Valentinstag, zum mitjubelndem Geburts- oder mitfühlendem Todestag, ob ganz spontan oder gut geplant: Unser Blumenversand liefert seit der Gründung 2008 Ihre Blumen punktgenau und blühend frisch mit einer 7-tägigen Frischegarantie an die von Ihnen angegebene Adresse. Das ist unser Anspruch. Das ist Flowers-deluxe!

Unser Online Blumenversand hat zu jeder Jahreszeit eine bestechende Auswahl der schönsten Sträuße im Angebot, aus denen Sie in unserem Onlineshop ganz in Ruhe auswählen können. Wir sorgen dafür, dass der Empfänger zum von Ihnen genannten Datum, das kann auch der gleiche Tag wie das Bestelldatum sein, einen Strauß seiner Lieblingsblumen direkt an die Haustür geliefert bekommt – und das weltweit.

Flowers-deluxe macht's möglich: Blumenversand zum Wunschtermin, an Wochenenden oder – auf Anfrage – auch an Feiertagen, um Ihren Lieben eine Freude in Ihrem Namen zu machen.

Auf unserer Webseite können Sie alle nötigen Angaben ganz einfach eingeben – vertrauen Sie unserer Blumenvielfalt und unserer Erfahrung. Die Flowers-deluxe Partner vor Ort sind sorgfältig ausgesucht und sorgen dafür, dass der Strauß Ihrer Wahl frisch und wohlbehalten sein Ziel erreicht – damit die online bestellten Blumen lange Freude bereiten.

Immer beliebter bei unseren Kunden – die weltweite Vermittlung von Blumen und Gestecken

FlowersDeluxe liefert Ihnen Ihre Blumengrüße weltweit. Wählen Sie ganz einfach Ihr Lieferland im Warenkorb aus, um Ihren Blumenstrauß in das gewünschte Land zu bestellen. Alles weitere übernehmen wir.

Lieferung mit DHL

Neben der persönlichen Lieferung durch unsere Partnerfloristen bieten wir auch den Service der DHL an. Mit DHL liefern wir Ihren Blumengruß punktgenau zum Wunschliefertermin und das in einer bestechenden Qualität. Transportiert werden die Blumensträuße oder Gestecke im Spezialkarton mit entsprechendem wassergefüllten Frischhalte-Gefäß. Die Anlieferung kann bei Bestellungen bis 13 Uhr am Folgetag erfolgen.

Dies ist eine Pressemitteilung von

Leseranfragen:

FlowersDeluxe Einzelunternehmen

Inhaber: Peter Karper

Teichtor 52
24226 Heikendorf
Deutschland

Telefon: 0431 / 23 989 102



PresseKontakt / Agentur:

FlowersDeluxe Einzelunternehmen

Inhaber: Peter Karper

Teichtor 52
24226 Heikendorf
Deutschland

Telefon: 0431 / 23 989 102



bereitgestellt von: FlowersDeluxe
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 19.01.2017 - 20:21
Sprache: Deutsch
News-ID 1446497
Anzahl Zeichen: 3209
Kontakt-Informationen:
Firma: FlowersDeluxe
Ansprechpartner: Peter Karper Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Heikendorf
Telefon: 0431 / 23 989 102

Meldungsart: bitte
Versandart: Veröffentlichung

Diese Pressemitteilung wurde bisher 451 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]