Multec-Kickstarter-Kampagne mit Early-Bird-Preisen

ID: 1430931
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(PresseBox) -
Die Kickstarter-Kampagne für Vierfach-Druckkopf Multex4Move läuft
Multec ist Systempartner für den 3D-Druck in der Industrie
Schnell sein lohnt sich ? ganz besonders bei der laufenden Kickstarter-Kampagne für den Multex4Move von Multec
Kickstarter-Kampagne für den Multex4Move mit Early-Bird-Preisen
Seit dem 22. November läuft eine 30tägige Kickstarter-Kampagne für die revolutionäre Neuentwicklung von Multec: den Vierfach-Druckkopf Multex4Move. Mit einer innovativen Mechanik werden bei diesem Extruder die nicht in Betrieb befindlichen Düsen hinter eine Abdeckung zurückgezogen und nur die aktive Düse wird in den Arbeitsbereich geschoben.
Seien Sie also dabei, wenn eine neue Epoche des FDM-Drucks anbricht! Weitere Informationen unter: https://www.kickstarter.com/projects/1086921949/multex4move-oozing-free-quad-extruder-for-fdm-3d-p
Systempartner für den 3D-Druck in der Industrie
Das Riedhausener Unternehmen bringt im Jahr 2017 3D-Drucker mit Industriestandard in mehreren Baugrößen auf den Markt. Die Grundausstattung umfasst dabei alle erforderlichen Komponenten, um einen dauerhaften Druckbetrieb mit höchsten Ansprüchen zu gewährleisten.
Mit diesem Schritt bietet Multec der Industrie als System-Partner alle benötigten Komponenten, vom 3D-Drucker über das Filament bis hin zu Schulungen für die erfolgreiche Anwendung dieser Technik, an.

Innovationen mit Zukunft - das ist die gelebte Philosophie der Multec GmbH mit Sitz in Riedhausen/Deutschland. Das Unternehmen hat sich auf Entwicklung, Produktion und Vertrieb hochwertiger 3D-Drucker spezialisiert und diese bereits seit Jahren erfolgreich am Markt etabliert. Die Drucker der Multirap-Serie sind kein geschlossenes System, sondern können immer mit den neuesten Entwicklungen nach- und aufgerüstet werden - und bleiben so fit für die Zukunft. Die Bauteile stammen dabei überwiegend aus Deutschland, wenn möglich aus der Region.


2011 gründeten Petra Rapp und Manuel Tosché die Firma Multec - beides Maschinenbauingenieure mit jahrelanger Erfahrung in großen deutschen Unternehmen - und setzten von Anfang an auf Innovationen der 3D-Drucktechnologie. Sie arbeiten dabei zusammen mit Hochschulen und Industriepartnern permanent an Forschungs- und Entwicklungsprojekten.
So stammt auch das Multec-Filament, welches im Hinblick auf umweltfreundliche und gesundheitlich unbedenkliche Materialien sowie eine hervorragende Druckqualität entwickelt wird, aus eigener Entwicklung.
Multec orientiert sich am Bedarf der Industrie und bietet als Systempartner neben 3D-Druckern mit großen Bauräumen, Industrie-Sicherheitsstandards und Prozesssicherheit sowie Kunststoff-Rohmaterial auch Software-Support, Technologie-Schulungen und Industrieservice an.
Belohnt wurden diese Bemühungen 2014: Multec wurde mit dem zweiten Platz des Gründerpreises der Schwäbischen Zeitung ausgezeichnet. Großes Aufsehen erregte auch die Entwicklung einer Laufhilfe für Hunde ohne Vorderbeine, die Multec 2015 entwickelte und kostenlos als Open-Source-Kit zur Verfügung stellt.



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Innovationen mit Zukunft - das ist die gelebte Philosophie der Multec GmbH mit Sitz in Riedhausen/Deutschland. Das Unternehmen hat sich auf Entwicklung, Produktion und Vertrieb hochwertiger 3D-Drucker spezialisiert und diese bereits seit Jahren erfolgreich am Markt etabliert. Die Drucker der Multirap-Serie sind kein geschlossenes System, sondern können immer mit den neuesten Entwicklungen nach- und aufgerüstet werden - und bleiben so fit für die Zukunft. Die Bauteile stammen dabei überwiegend aus Deutschland, wenn möglich aus der Region.
2011 gründeten Petra Rapp und Manuel Tosché die Firma Multec - beides Maschinenbauingenieure mit jahrelanger Erfahrung in großen deutschen Unternehmen - und setzten von Anfang an auf Innovationen der 3D-Drucktechnologie. Sie arbeiten dabei zusammen mit Hochschulen und Industriepartnern permanent an Forschungs- und Entwicklungsprojekten.
So stammt auch das Multec-Filament, welches im Hinblick auf umweltfreundliche und gesundheitlich unbedenkliche Materialien sowie eine hervorragende Druckqualität entwickelt wird, aus eigener Entwicklung.
Multec orientiert sich am Bedarf der Industrie und bietet als Systempartner neben 3D-Druckern mit großen Bauräumen, Industrie-Sicherheitsstandards und Prozesssicherheit sowie Kunststoff-Rohmaterial auch Software-Support, Technologie-Schulungen und Industrieservice an.
Belohnt wurden diese Bemühungen 2014: Multec wurde mit dem zweiten Platz des Gründerpreises der Schwäbischen Zeitung ausgezeichnet. Großes Aufsehen erregte auch die Entwicklung einer Laufhilfe für Hunde ohne Vorderbeine, die Multec 2015 entwickelte und kostenlos als Open-Source-Kit zur Verfügung stellt.

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: PresseBox
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 30.11.2016 - 13:37
Sprache: Deutsch
News-ID 1430931
Anzahl Zeichen: 3247
Kontakt-Informationen:
Firma: Multec GmbH
Stadt: Riedhausen


Diese Pressemitteilung wurde bisher 145 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]