Zertifizierte Epilepsie-Fortbildung im Netz - Jetzt doppelt punkten

ID: 14182
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - Zertifizierte Epilepsie-Fortbildung im Netz - Jetzt doppelt punkten

KERPEN/KÖLN/BERLIN, November 2004 - Das Unternehmen UCB Pharma mit Sitz in
Kerpen startet ein neues Fortbildungsportal zum Thema Epilepsie.
Verantwortlich für die Umsetzung und Zertifizierung sind die MedCon Health
Contents AG, Köln, und BSMO MediaServices, Berlin.

Unter www.cme-epilepsie.de können interessierte Ärzte ab sofort
Fortbildungspunkte einfach und bequem online erwerben. Die Inhalte sind
weitgehend multimedial aufbereitet. So werden verschiedene Themata gezielt
durch Bilder und Videos veranschaulicht. Derzeit umfasst das Angebot zwei
Kurse zur Semiologie der Epilepsie, ein weiterer folgt zum Jahresende. In
2005 wird das Angebot auf insgesamt sechs Module erweitert. Jeder
Teilnehmer kann vorab entscheiden, ob er die Inhalte am Bildschirm studiert
oder den vollständigen Kurs ausdruckt, um beispielsweise unterwegs zu
lernen. Im Anschluss an jede Fortbildungseinheit müssen zehn Multiple
Choice-Fragen online beantwortet werden. Hierbei gilt: Sind von den zehn
Aufgaben 70 Prozent richtig beantwortet worden, erhält der Teilnehmer ein
Fortbildungszertifikat der Landesärztekammer Bayern über zwei
Fortbildungspunkte. Dieses geht ihm binnen 14 Tagen auf dem Postweg zu. Die
Zertifikate werden selbstverständlich bundesweit anerkannt. Die
strukturierten, qualitätsgesicherten Inhalte auf www.cme-epilepsie.de
wurden von renommierten Experten des Schweizerischen Epilepsie-Zentrums in
Zürich und der Neurologischen Universitätsklinik Essen erstellt und
bewertet. Verantwortliche Autoren sind Dr. Günter Krämer und Prof. Dr.
Andreas Hufnagel. Dem wissenschaftlichen Beirat gehören ferner Dr. Thomas
Mayer und Privat Dozent Dr. Pedro Faustmann an.

Die neue Fortbildungspflicht
Mit dem am 1. Januar diesen Jahres in Kraft getretenen


GKVModernisierungsgesetz (GMG) hat der Gesetzgeber der freiwilligen
ärztlichen Fortbildung ein Ende gesetzt. Jetzt müssen Vertragsärzte
erstmalig 250 Fortbildungspunkte innerhalb von fünf Jahren nachweisen.
Stichtag ist der 30. Juni 2009. Ärzte, die bis dahin nicht genügend
Fortbildungspunkte vorweisen können, müssen dann mit einer Kürzung ihres
Honorars um zehn Prozent rechnen. Weitere Kürzungen und schliesslich der
Zulassungsentzug drohen, wenn die benötigten Punkte auch innerhalb der
folgenden zwei Jahren nicht nachgewiesen werden.

Die Online-Fortbildung gewinnt an Bedeutung
Fortbildungsverantwortliche wie Dr. Thomas Lichte, Vorstand der
Landesärztekammer Niedersachsen und im deutschen Senat für Fortbildung, und
Prof. Dr. Ernst Gerhard Loch, Vorsitzender der Akademie für ärztliche
Fortbildung und Weiterbildung der Landesärztekammer Hessen sind sich einig:
"Die Online-Fortbildung wird künftig an Gewicht zunehmen." Dass sich die
Online-Fortbildung zunehmender Beliebtheit erfreut, zeigt auch der
"Gesundheitsmonitor", eine Studie der Bertelsmann Stiftung: Danach geben 43
Prozent der Mediziner an, mindestens ein Mal pro Woche das Internet zu
Fortbildungszwecken zu nutzen. Gar 90 Prozent erwarten, dass
internetbasiertem Wissenserwerb in Zukunft eine grössere Bedeutung zukommen
wird, 58 Prozent meinen, dass internetbasierte Fortbildung zeit- und
kostengünstiger ist, als klassische Seminare.



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: JWiedemann
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 19.11.2004 - 13:46
Sprache: Deutsch
News-ID 14182
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: MedCon Health Content AG
Ansprechpartner: Jan Wiedemann Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Köln
Telefon: 02236-376310

Meldungsart: Unternehmensinformationen
Versandart: eMail-Versand

Diese Pressemitteilung wurde bisher 2953 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]