Fiagon und Beta Klinik eröffnen Referenzzentrum für navigierte Neurochirurgie

Die Fiagon GmbH eröffnet in Bonn gemeinsam mit der Beta Klinik GmbH ein Referenzzentrum für navigierte Neurochirurgie

ID: 1362972
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(PresseBox) - Für die Beta Klinik stehen seit der Gründung im Jahr 2008 der Patient, hohe Qualitätsstandards und die Spezialisierung an erster Stelle.
Mit der Eröffnung des gemeinsamen Referenzzentrums erweitert die Beta Klinik den Operationssaal der Neurochirurgie nun um ein medizinisches Navigationssystem. Die eingesetzte Technologie trägt den Namen Fiagon.Tracey und unterstützt den Chirurgen durch die Visualisierung komplexer Strukturen im Gehirn und der Wirbelsäule ? wie im Auto wird der Weg, den das Instrument nimmt, berechnet und in Echtzeit als Livebild mit der Instrumentenführung abgeglichen. Als Grundlage der Berechnung werden zuvor aufgenommenen Computertomographie oder Magnetresonanztomographiedaten verwendet, um eine genaue Landkarte des Gehirns wie auch der Wirbelsäule zu errechnen. Mittels eines iPads von Apple, mit dessen Kamera Fotos gemacht werden, erfolgt der Abgleich (Registrierung) der Patientenanatomie mit den zuvor aufgenommenen CT-/MRT-Daten.
Das Foto sowie die aus der Tomographie gewonnenen Daten werden miteinander verglichen und ermöglichen eine detailgetreue Darstellung der anatomischen Strukturen und somit eine punktgenaue Navigation. Damit wird die Qualität der Registrierung gleichbleibend und unabhängig von der anwenderspezifischen Instrumentenführung vorgenommen ? das ist schnell und einfach für den Operateur.
?Wir freuen uns, dass wir unseren Patienten mehr Sicherheit bei komplexen Eingriffen bieten können und zur Standardisierung von OP-Prozessen in der Neurochirurgie beitragen?, so Prof. Dr. med. Thomas Gasser, Geschäftsführer und Neurochirurg in der Beta Klinik.

Die Fiagon GmbH, mit Sitz in Hennigsdorf bei Berlin, ist Hersteller von klinischen Navigationssystemen. Mit der geschützten "FlexSensor"-Technologie entwickelt und fertigt Fiagon einzigartige chirurgische Navigationssysteme der neuesten Generation.
Die Technologie von Fiagon wird bereits international, über das europäische Ausland hinaus auch in den Vereinigten Staaten und China in den Fachbereichen der HNO-, MKG sowie in der Neuro- und Wirbelsäulenchirurgie eingesetzt.





Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die Fiagon GmbH, mit Sitz in Hennigsdorf bei Berlin, ist Hersteller von klinischen Navigationssystemen. Mit der geschützten "FlexSensor"-Technologie entwickelt und fertigt Fiagon einzigartige chirurgische Navigationssysteme der neuesten Generation.
Die Technologie von Fiagon wird bereits international, über das europäische Ausland hinaus auch in den Vereinigten Staaten und China in den Fachbereichen der HNO-, MKG sowie in der Neuro- und Wirbelsäulenchirurgie eingesetzt.

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: PresseBox
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 31.05.2016 - 16:00
Sprache: Deutsch
News-ID 1362972
Anzahl Zeichen: 2310
Kontakt-Informationen:
Firma: Fiagon GmbH
Stadt: Berlin / Bonn


Diese Pressemitteilung wurde bisher 539 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]