PresseKat - Bogner verweigert Auskunft an Stiftung Warentest

Bogner verweigert Auskunft an Stiftung Warentest

ID: 1315050

(ots) - Mehrere Modehäuser, darunter Bogner, reagierten
nicht auf die Nachfrage der Stiftung Warentest, woher ihr Pelz kommt.
Wie das Deutsche Tierschutzb√ľro e. V. herausfand, stammt Pelz bei
Bogner u.a. vom Marderhund aus China.

Seit einigen Wochen wendet sich das Deutsche Tierschutzb√ľro e.V.
gegen den Verkauf von Pelzprodukten durch das Unternehmen Bogner.
Pelze von Bogner waren jetzt auch Gegenstand eines Artikels von
Stiftung Warentest (https://www.test.de/Pelzmode-Wie-uns-echte-Tierfe
lle-als-Kunstpelz-verkauft-werden-4970078-0/).

Stiftung Warentest wollte von mehreren Edelmarken mehr √ľber die
Herkunft der von ihnen angebotenen Pelze wissen, unter anderem auch
von Bogner. Bogner reagierte nicht auf die Nachfrage und h√ľllt sich
in Schweigen.

Das Deutsche Tierschutzb√ľro e. V. startete vor einigen Wochen
seine Anti-Pelz-Kampagne mit dem Titel "Bogner tötet" gegen das
Modehaus. Nach Recherchen des Tierschutzvereins stammen als "Chinese
Raccoon" gekennzeichnete Pelze bei Bogner dabei tatsächlich vom
Marderhund aus China. Dort eingepfercht in kleine Gitterboxen fristen
sie ihr kurzes Leben unter qualvollen Bedingungen, um erschlagen,
vergast oder mit Stromstößen getötet zu werden. "Statt die
Verbraucher zu verunsichern und die Anfrage von Stiftung Warentest
nicht zu beantworten, könnte Bogner problemlos Echtpelz aus dem
Sortiment nehmen und damit Tierquälerei die rote Karte zeigen" so Jan
Peifer, Gr√ľnder des Deutschen Tierschutzb√ľros.

Die Mehrheit der deutschen Bevölkerung spricht sich gegen Echtpelz
aus. "Dies ist sicherlich mit ein Grund, warum Bogner nicht auf die
Anfrage geantwortet hat, man will in der √Ėffentlichkeit nicht als
Tierquäler da stehen" so Peifer abschließend.

Weiter Informationen zur Kampagne:
https://www.tierschutzbuero.de/bogner-toetet







Pressekontakt:
Weitere Informationen:
Jan Peifer
Gr√ľnder Deutsches Tierschutzb√ľro
Mobil: 0171-4841004
Jan.Peifer(at)tierschutzbuero.de


Themen in dieser Pressemitteilung:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken¬†¬†als PDF¬†¬†an Freund senden¬†¬†Gl√§tteisen - wirkliche Sch√∂nmacher glaetteisen-test.at German Council Of Shopping Centers verleiht 4. Europ√§ischen Innovationspreis Handel / Auszeichnung geht an die neue Markthalle in Rotterdam - Sonderpreis f√ľr digitales Retailangebot
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 31.01.2016 - 11:00 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1315050
Anzahl Zeichen: 2230

Kontakt-Informationen:
Stadt:

Berlin



Kategorie:

Handel



Diese Pressemitteilung wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Die Pressemitteilung mit dem Titel:
"Bogner verweigert Auskunft an Stiftung Warentest"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Deutsches Tierschutzb√ľro e.V. (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gem√§√ü TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gem√§√ü der DSGVO).


Alle Meldungen von Deutsches Tierschutzb√ľro e.V.