PresseKat - Eiskaltes Grauen auf ProSieben MAXX: Ein Virus bedroht die Menschheit - ab 3. Februar in der US-Seri

Eiskaltes Grauen auf ProSieben MAXX: Ein Virus bedroht die Menschheit - ab 3. Februar in der US-Serie "Helix" (FOTO)

ID: 1315044

(ots) -
31. Januar 2016. Ein Virus, vor dem es kein Entkommen gibt: In der
Science-Fiction-Serie "Helix" mutieren Wissenschaftler zu
ekelerregenden Zombies - und werden von den Machern von "Akte X",
"Battlestar Galactica" und "24" in eine d√ľstere Forschungsstation in
der Arktis verfrachtet, wo ein Schock-Moment den nächsten jagt ...
ProSieben MAXX zeigt die erste Staffel der US-Serie "Helix" (13
Folgen) ab 3. Februar 2016 als Free-TV-Premiere, immer mittwochs um
22:15 Uhr in Doppelfolgen.

"Helix erzeugt eine extrem intensive Stimmung aus Angst und
Schrecken, bei der selbst schneeweiße Bilder genauso furchterregend
sein können wie Szenen im dunkelsten Schwarz."

- MATT ROUSH, TV GUIDE

Facts:

-"Helix" wurde von renommierten Köpfen der Film- und
Serienbranche produziert: Lynda Obst ("Interstellar") und Ronald D.
Moore ("Battlestar Galactica") sorgen f√ľr klassische
Science-Fiction-Elemente, Brad Turner f√ľr "24"-√§hnliche
Action-Momente. Showrunner ist Mystery-Genie Steven Maeda ("Akte X").
-Eine Helix ist einer der beiden spiralförmigen Stränge der DNA, in
denen das Erbgut von Lebewesen und bestimmten Virentypen gespeichert
ist. -Die von dem Virus infizierten Wissenschaftler sehen zwar aus
wie Zombies, sind im herkömmlichen Sinne des Begriffes aber weder
untot noch seelenlos. -Jede der dreizehn Folgen erzählt einen Tag
der Geschehnisse in der Forschungsstation. -Die CDC, die "Centers
for Disease Control and Prevention", ist eine real existierende
Behörde der Vereinigten Staaten, die sich hauptsächlich mit
Infektionskrankheiten und deren Prävention befasst.

Inhalt: Auf einer arktischen Forschungsstation infiziert sich der
Wissenschaftler Dr. Peter Farragut (Neil Napier) mit einem
gefährlichen Virus, das ihn in einen Zombie verwandelt. Sein Bruder




Alan (Billy Campbell), leitender Forscher der amerikanischen
Gesundheitsbehörde CDC, setzt mit seinen Kolleginnen Dr. Julia Walker
(Kyra Zagorsky) und Dr. Sarah Jordan (Jordan Hayes) alles daran,
Farragut zu retten und eine weitere Verbreitung des hochinfektiösen
Virus zu vermeiden. Der mysteriöse Dr. Hiroshi Hatake (Hiroyuki
Sanada) hingegen scheint sich als Chef der Forschungsstation mehr f√ľr
seine wissenschaftlichen Untersuchungen als f√ľr das √úberleben seiner
Mitarbeiter zu interessieren. Schnell beginnt ein verzweifelter
Wettlauf gegen die Zeit: Schafft es Alans Team nicht, die weitere
Verbreitung des Virus zu verhindern, steht die Menschheit vor einer
der schlimmsten Pandemien aller Zeiten ...

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media SE Nadja Ziegltrum
Kommunikation/PR Fiction Medienallee 7 · D-85774 Unterföhring Tel.
+49 [89] 9507-7281 Nadja.Ziegltrum(at)ProSiebenSat1.com
www.ProSiebenSat1.com

Bildredaktion

Arzu Yilmaz Tel. +49 [89] 9507-1162 Arzu.Yilmaz(at)ProSiebenSat1.com


Themen in dieser Pressemitteilung:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden  Royale Quoten: Bis zu 9,23 Millionen Zuschauer sehen das Finale von Junge Faulpelze stellen sich echter Knochenarbeit in
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 31.01.2016 - 10:00 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1315044
Anzahl Zeichen: 3279

Kontakt-Informationen:
Stadt:

Unterföhring



Kategorie:

Medien und Unterhaltung



Diese Pressemitteilung wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Die Pressemitteilung mit dem Titel:
"Eiskaltes Grauen auf ProSieben MAXX: Ein Virus bedroht die Menschheit - ab 3. Februar in der US-Serie "Helix" (FOTO)"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

ProSieben MAXX ots-helix-beschriftet.jpg (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gem√§√ü TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gem√§√ü der DSGVO).


Alle Meldungen von ProSieben MAXX ots-helix-beschriftet.jpg