Ogone ermöglicht Webshops den Vertrieb über iPhones


ID: 123112
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - Berlin, 30. September 2009 - Ogone, einer der führenden europäischen Online-Zahlungsdienstleister, eröffnet Webshops neue Vertriebswege über das iPhone. Der internationale Payment-Service-Provider, zu dessen 20.000 Kunden unter anderem IKEA, Nespresso, Thomas Cook und Hilton gehören, hat speziell für die Kleinbildschirme der iPhones eine eigene Eingabe-Oberfläche entworfen.

Die Benutzeroberfläche für das iPhone können Internethändler gemäß den Anforderungen ihres Webshops individuell gestalten. Sämtliche Transaktionen per iPhone erfolgen nach dem Sicherheitsstandard PCI DSS. Darüber hinaus können Shopbetreiber die Verkaufsvorgänge unabhängig vom erzielten Umsatz überwachen und analysieren. Spezielle Funktionen zur Buchhaltung und Verrechung mit den Banken halten den Verwaltungsaufwand gering.

Der Onlinehandel über iPhones bietet Marktforschern zufolge großes Wachstumspotenzial. Nach Einschätzung von IDC verkaufte der Computer- und Smartphone-Hersteller Apple im zweiten Quartal 2009 rund 1,4 Millionen iPhones und damit sechs Mal so viele Geräte wie ein Jahr zuvor. Die Analysten von Gartner Consulting gehen davon aus, dass inzwischen fast die Hälfte des mobilen Internetverkehrs über iPhones läuft.



Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://www.recompr.de



Keywords (optional):



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Über Ogone
Ogone ist ein europäischer Anbieter von Payment Services mit über 20.000 Kunden in 35 Ländern, darunter Notesbookbilliger.de, Conrad Electronics, Nespresso, Pro idee, carbookers.de, iBOOD.de, ThomasCook, Bayreuther Festspiele, BOSE und Hilton. Das 1996 gegründete Unternehmen mit Zentrale in Brüssel bietet Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr. Zum Portfolio gehören Dienste für Endkunden (?Business-to-Consumer?) wie für ?Business-to-Business? (etwa Einkaufskarten). Ogones Angebot an Zahlungslösungen ist eines der umfassendsten auf dem Markt mit einer ausgereiften Transaktionstechnik und Back-Office-Lösung.

Ogone hat Niederlassungen in Deutschland, Belgien, den Niederlanden, Frankreich, Großbritannien, Österreich und in der Schweiz und ist über zertifizierte Schnittstellen mit mehr als 100 Banken und Finanzdienstleistern verbunden und verarbeitet international übliche Zahlungsarten (Visa, MasterCard, American Express und Diners Club) ebenso wie eine Vielzahl lokaler Zahlungsmethoden. Hierzu zählen das elektronische Lastschriftverfahren ELV oder giropay in Deutschland, iDeal und Machtiging in den Niederlanden, Solo und Maestro UK in Großbritannien, Bancontact/Mister Cash in Belgien und Carte Bleue in Frankreich, Dankort und eDankort in Dänemark und viele andere. Website: www.ogone.com

Dies ist eine Pressemitteilung von

Leseranfragen:




PresseKontakt / Agentur:

ReComPR
Thomas Rentschler
Herderplatz 5
55124
Mainz
ogone(at)recompr.de
06131 2163211
http://www.recompr.de



bereitgestellt von: Adenion
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 30.09.2009 - 15:25
Sprache: Deutsch
News-ID 123112
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Firma: Ogone GmbH
Ansprechpartner: Miriam Wohlfarth Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Berlin
Telefon: 030 22 15 10 750

Meldungsart:
Anmerkungen:



Diese Pressemitteilung wurde bisher 244 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]