Klassiker in Neuauflage

Ihre Wegweiser durch das Lohnsteuerjahr 2015!

ID: 1155799
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - Zum 01.01.2015 traten zahlreiche Änderungen im Sozialversicherungs- und Steuerrecht in Kraft. Die neuen Stollfuß-Ratgeber informieren Sie präzise und kompakt und verschaffen Ihnen einen Überblick zu allen Rechtsänderungen:

ABC des Lohnbüros 2015 (http://stollfuss.de/Shop/Neuerscheinungen/Produkte/9783083178156/ABC%20des%20Lohnb%C3%BCros%202015) , Ratgeber inklusive Zugang zur Online-Datenbank, kartoniert,
896 Seiten, ISBN 978-3-08-317815-6, Preis ? 76,80

Der Ratgeber ABC des Lohnbüros 2015 gibt zu allen wesentlichen Fragen rund um die Lohn- und Gehaltsabrechnung die richtigen Antworten.

Darum geht es

- ABC-Form mit über 1.000 Stichworten zur schnellen Recherche
- Zahlreiche Schaubilder und praxisbezogene Beispiele zur
Verdeutlichung
- Fundierte Erläuterungen und Quellenangaben
- Kennzeichnung der verschiedenen Sachverhalte hinsichtlich Lohnsteuer-
und Sozialversicherungspflicht

Autoren
Dipl.-Finw. Klaus Mader (Regierungsoberamtsrat a.D.), Detlef Perach (Nds. FinMin), Rainer Voss (AOK Rhld./Hamburg) und Dietmar Besgen (Richter a.D. am Arbeitsgericht)


Mini-Jobs, Aushilfen, Teilzeit 2015 (http://stollfuss.de/Shop/Neuerscheinungen/Produkte/9783083176152/Mini-Jobs,%20Aushilfen,%20Teilzeit%202015) , Ratgeber, 36. Auflage, 364 Seiten, kartoniert, ISBN 978-3-08-317615-2, Preis ? 47,80

Finden Sie das für Ihre Belange passende Beschäftigungsverhältnis aus steuerlicher, sozialversicherungs- und arbeitsrechtlicher Sicht. Neben der Darstellung der relevanten Beschäftigungsverhältnisse (u.a. Haushaltshilfen, Rentner, Schüler und Studenten) klärt ein umfassendes Lexikon auch Einzelfragen.

Darum geht es

- Lohn- und Kirchensteuer, Vermögensbildung, Sozialversicherung
und Arbeitsrecht
- Beschäftigungsalternativen und Gestaltungsmodelle

Autoren
Andreas Abels, AOK Rheinland; Dietmar Besgen, Richter am Arbeitsgericht a.D.; Wolfgang Deck, Oberamtsrat; Rainer Rausch, Oberkirchenrat




Schnellübersicht Sozialversicherung 2015 (Melderecht) (http://stollfuss.de/Shop/Neuerscheinungen/Produkte/9783083141150/Schnell%C3%BCbersicht%20Sozialversicherung%202015%20Melderecht) , Ratgeber, 59. Auflage, 300 Seiten, kartoniert, ISBN 978-3-08-314115-0, Preis ? 45,80

Kernstück des Ratgebers ist eine Übersicht zur Beurteilung der wesentlichen Personenkreise in allen Beschäftigungsvarianten hinsichtlich der sozialversicherungsrechtlichen Fragen einer Versicherungspflicht bzw. Versicherungsfreiheit.

Darum geht

- Übersichtliche Darstellung zu den Personenkreisen
in tabellarischer Form
- Hinweise und Querverweise zu den einzelnen
Sozialversicherungszweigen
- Informationen zum Meldeverfahren

Autoren
Manfred Geiken, Oberverwaltungsrat, beide AOK Rheinland/Hamburg, Düsseldorf


Schnellübersicht Sozialversicherung 2015 (Beitragsrecht) (http://stollfuss.de/Shop/Neuerscheinungen/Produkte/9783083145035/Schnell%C3%BCbersicht%20Sozialversicherung%202015%20Beitragsrecht) , Ratgeber, 4. Auflage, 263 Seiten, kartoniert, ISBN 978-3-08-314503-5, Preis ? 45,80

Der Ratgeber informiert umfassend über die beitragsrelevanten Aspekte. Neben den Grundlagen der Beitragsberechnung aus laufendem Arbeitsentgelt werden auch Sonderfälle (z.B. Einmalzahlungen, Altersteilzeit) sowie beitragsrechtliche Besonderheiten einzelner Beschäftigungsverhältnisse (z.B. Studenten, Mehrfachbeschäftigungen) dargestellt.

Darum geht es

- Beitragsberechnung aus dem relevanten Arbeitsentgelt
- Beitragsgruppen
- Beitragsabrechnung gegenüber Sozialversicherungsträgern
- Darstellung von Sonderregelungen (z.B. bei Auszubildenden, Geringfügig
Beschäftigten)

Autoren
Manfred Geiken, Oberverwaltungsrat, AOK Rheinland/Hamburg, Düsseldorf


Reisekosten 2015 (http://stollfuss.de/Shop/Neuerscheinungen/Produkte/9783083110156/Reisekosten%202015) , Ratgeber, 62. Auflage, 208 Seiten, kartoniert, ISBN 978-3-08-311015-6, Preis ? 46,80

Dieser umfassende Ratgeber erleichtert Ihnen die Reisekostenabrechnung sowie Vorsteuerberechnung und informiert Sie über die lohn-/einkommensteuerliche sowie umsatzsteuerliche Behandlung von Reisekosten, Bewirtungskosten und Dienstwagengestellung sowie von betrieblich veranlassten Geschenken.

Darum geht es

- Reisekostenabrechnung und Vorsteuerberechnung nach aktuellen Werten

- Zahlreiche Beispiele und Übersichten zu Inlands- und Auslandsreisen
- Tabellen zu den Reisekostensätzen (Inland und Ausland) und
Entfernungskilometern (Inland und Europa)
- Erläuterungen zu den formalen Anforderungen an Aufzeichnungen

Autor: Praxisgerecht bearbeitet von Wolfgang Deck, Oberamtsrat im Bundesministerium der Finanzen



Stollfuß Medien GmbH & Co. KG
Redaktion Stollfuß, Herr Priesel (verantwortlich i.S.d. RStV),
53115 Bonn, Telefon 0228 724-0, Telefax 0228 724-91181
E-Mail bestellung(at)stollfuss.de oder kundenservice(at)stollfuss.de
Homepage www.stollfuss.de



Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://ww.stollfuss.de



Keywords (optional):

lohnsteuer, sozialversicherung, steuerrecht,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Stollfuß Medien mit Sitz in Bonn wurde 1913 als Fachverlag gegründet und zählt heute zu einem der bundesweit führenden Medien- und Softwarehäusern mit Kernkompetenz in den Bereichen Steuern, Wirtschaft und Recht. Stollfuß Medien bietet eine breite Palette an Fachliteratur an. Eine Fülle von Online-Fachdatenbanken für die mobile Recherche und effiziente Software-Komplettlösungen für Steuerberater, Wirtschaftsbüros, die gewerbliche Wirtschaft und Unternehmenssteuerabteilungen runden das breite Leistungsspektrum ab.

Dies ist eine Pressemitteilung von

PresseKontakt / Agentur:

Stollfuß Medien
Carsten Priesel (verantwortlich i.S.d.RStV)
Dechenstr. 7
53115 Bonn
info(at)stollfuss.de
0228/724-0
http://ww.stollfuss.de



bereitgestellt von: Adenion
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 30.12.2014 - 11:25
Sprache: Deutsch
News-ID 1155799
Anzahl Zeichen: 5688
Kontakt-Informationen:
Firma: StollfußMedien GmbH& Co.KG
Ansprechpartner: Carsten Priesel Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Bonn
Telefon: 0228/724-0


Diese Pressemitteilung wurde bisher 521 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]