Captify eröffnet Büro in Hamburg

Captify, ein 2011 gegründetes britisches Technologieunternehmen für Search Retargeting, gibt heute die Eröffnung seiner Niederlassung in Deutschland bekannt. Sven Bagemihl wird den Unternehmensaufbau von Hamburg aus verantworten.

ID: 1091078
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - Captify eröffnet Büro in Hamburg

 Das Unternehmen bietet einzigartige Vermarktungs-Plattform
 Sven Bagemihl, ehemals StudiVZ Vice President Marketing & Sales, als Geschäftsführer berufen
 Sven Bagemihl berichtet direkt an das „Board of Directors“

Hamburg, 31. Juli 2014 – Captify, ein 2011 gegründetes britisches Technologieunternehmen für Search Retargeting, gibt heute die Eröffnung seiner Niederlassung in Deutschland bekannt. Sven Bagemihl wird den Unternehmensaufbau von Hamburg aus verantworten.

Die europäische Ad Tech Industrie ist ein schnell wachsender Markt mit über 11,9% Wachstum in 2013 und einem Markvolumen von 27,3 Milliarden Euro. Deutschland ist dabei einer der am schnellsten wachsenden Märkte mit einem Real-Time-Advertising Markt, der mit 49% CAGR pro Jahr überproportional wächst. Nach dem zügigen Markterfolg von Captify in England mit über 280% Wachstum in weniger als zwei Jahren tritt Captify mit ambitionierten Zielen in den deutschen Markt ein.

Captify hat sich auf die Nutzung von Suchanfragen und Keywords für digitale Werbekampagnen spezialisiert. Die Suchanfragen stammen direkt von Endkunden und haben eine hohe Aktualität. Suchbegriffe werden in verschiedenen Nutzungssituationen auf Suchmaschinen, Websites, Online Shops, mobilen Anwendungen und auf sozialen Netzwerken von Endkunden eingegeben und drücken das aktuelle Interesse oder sogar eine konkrete Bedarfssituation aus. Die von Captify eigenentwickelte Digital Advertising Technologie aggregiert Suchanfragen über zahlreiche digitale Touchpoints hinweg, analysiert diese semantisch und ermöglicht den Werbekunden ihre gewünschte Zielgruppe auf einer One-to-one Benutzerebene zu erreichen. Diese Methode bietet die Gelegenheit Suchanfragen auf Benutzer auszurichten und ist besonders nützlich für Performance und Branding Kampagnen.
Die Auslieferung aller Kampagnen erfolgt ausschließlich über branchenführende Brand Safety Lösungen auf Mobilen, Premium Display, Video oder Social Mediaumfeldern.



Captify aggregiert heute bereits mehr als eine Milliarde aktueller Suchbegriffe im Monat. Die Captify-Technologie nutzt dazu über Jahre optimierte, semantische Verfahren sowie diverse Analyse-Algorithmen, um die Kampagnen zeitlich wie inhaltlich in einen für die Endnutzer individuell relevanten Kontext zu stellen. Hierdurch zeigen die Kampagnen hervorragende Ergebnisse.

Captify wurde 2011 von Dominic Joseph und Adam Ludwin gegründet. Zu Captifys Kunden gehören namhafte Unternehmen wie z.B. BMW, Vodafone, Nokia, British Airways, Sky und Allianz. Das Unternehmen wurde in den letzten Jahren für zahlreiche Awards nominiert und hat u.a. die Startups 100 - Top companies under 3 years old in the UK und Red Herring 100 - Top 100 Tech companies in Europe, Awards gewonnen. Aktuell haben die Captify Gründer den Young Entrepreneur of the year und Digital Innovation Entrepreneur of the year bei den Great British Entrepreneur Awards 2014 gewonnen.

„Dieses einzigartige Produkt, das exakt zu den momentanen Marktanforderungen passt, Seite an Seite mit den Gründern und einem Spitzenteam in Deutschland, erfolgreich zu machen, ist eine ganz besondere Mission“, kommentiert Sven Bagemihl, Geschäftsführer von Captify. „Werbekunden sind bei Ihren Kampagnen künftig nicht mehr allein auf Keywords von Suchmaschinenanbietern angewiesen um sehr gute Kampagnenergebnisse zu erzielen. Captify bietet eine ernsthafte Alternative für Agenturen.“

Dominic Joseph, Chief Executive Officer, Captify, fügt hinzu: „In der momentanen Wachstumsphase ist es der perfekte Zeitpunkt für einen Markteintritt in Deutschland. Wir haben uns entschieden die Expansion in Deutschland in erfahrene Hände zu geben und ein solides Team aufzubauen. Wir sind sehr froh darüber, dass wir Sven dafür gewinnen konnten, uns zu so einem wichtigen Zeitpunkt für unser Unternehmen bei der europäischen Expansion zu unterstützen.“



Keywords (optional):

vermarktungsplattform, sven-bagemihl, search-targeting, digital-advertising-technologie,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Über Captify

Captify ist ein 2011 in Großbritannien gegründetes Ad-Technologie-Unternehmen. Als Pionier bietet Captify Search Re-Targeting im europäischen Werbemarkt an.

Mit seiner einzigartigen, eigenentwickelten Technologie ist Captify Marktführer in diesem Segment. Zu Captifys Kunden zählen weltweit agierende Werbekunden wie z.B. BMW, Sony, Samsung und Warner Brothers. Seit August 2014 ist Captify mit einer Niederlassung in Deutschland vertreten.

Dies ist eine Pressemitteilung von

PresseKontakt / Agentur:

Rebecca von Kaisenberg
schoesslers GmbH
Schlüterstraße 27
10629 Berlin
+49 172 531 32 44
+49 30 319 980 73
rebecca(at)schoesslers.com



bereitgestellt von: schoesslers
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 31.07.2014 - 12:49
Sprache: Deutsch
News-ID 1091078
Anzahl Zeichen: 4280
Kontakt-Informationen:
Firma: schoesslers GmbH
Ansprechpartner: Rebecca von Kaisenberg Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Berlin
Telefon: 493031998073

Meldungsart: Unternehmensinformation
Versandart: Veröffentlichung

Diese Pressemitteilung wurde bisher 704 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]