Themenbereich:

Übersicht der Pressemitteilungen nach Kategorien / / Gewerkschaften




Sortiere PresseMitteilungen nach: Titel (A\D) Datum (A\D)

Seiten sind aktuell sortiert nach: Datum (erst neue PresseMitteilungen)

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zu Streik bei Lufthansa: Der Abstieg, von Bernhard Fleischmann

Es ist ein verzweifelter Kampf, den die Vereinigung Cockpit ausfechtet. Mit einer hohen Lohnforderung für eine exzellent verdienende Klientel versucht sie auch, gegen die Vergewöhnlichung ihres Berufsstandes anzugehen. Die Bedrohung des Pilotenstandes, der vom Kapitän der Lüfte zum autopilotengesteuerten Luftbusfahrer abzusteigen droht, verleiht dem Konflikt sozusagen richtig Flügel. Allerdings zeichnet sich ab: Die Gewerkschaft kann vielleicht für die alten Hasen noch einigermaßen Besitzstände wahren. Aber für die folgende Generation der Piloten sieht die Welt wohl anders aus. Zu groß ...

23.11.2016

Streiks bei Lufthansa - Arbeitsniederlegungen auf dem Rücken der Fluggäste / Wie Passagiere jetzt zu ihrem Recht kommen

Die Piloten der Lufthansa wollen am Mittwoch ganztägig streiken. Dazu hat die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit aufgerufen. Arbeitsniederlegungen auf dem Rücken der Passagiere Die Arbeitsniederlegung der Lufthansa-Piloten wird zu massiven Beeinträchtigungen des Flugverkehrs führen. Tausende Passagiere sind gezwungen, ihre Reisepläne zu ändern. "Mit dem bereits 14.Streik in Folge wird der Arbeitskampf erneut auf dem Rücken der Passagiere ausgetragen. Eine vernünftige Lösung ist überfällig, damit der Luftverkehr in Deutschland schnell wieder voll funktioniert", ...

22.11.2016

Erneute Streiks bei der Lufthansa: Informieren Sie sich rechtzeitig

Die Tarifverhandlungen sind gescheitert und die Lufthansa steht vor dem nächsten Streik. Dies könnte für Millionen Passagiere wieder mit viel Ärger aufgrund zahlreicher Flugstreichungen und Verspätungen verbunden sein. Der genaue Zeitpunkt des 14. Ausstandes im laufenden Tarifkonflikt soll mit einem Vorlauf von 24 Stunden bekanntgegeben werden. refund.me (https://refund.me/), der internationale Dienstleister für die Rechte von Flugpassagieren, informiert darüber wie sich betroffene Passagiere jetzt am besten verhalten sollten. Was Passagiere jetzt wissen sollten Kunden, dere ...

14.11.2016

Hessischer Beamtenbund mit Personalpolitik unzufrieden

"Die im Haushalt des Landes Hessen für 2017 geplanten Stellenerhöhungen sind ein erster Schritt in die richtige Richtung" erklärte der Vorsitzende des dbb Hessen, beamtenbund und tarifunion, Heini Schmitt in Frankfurt. Er reagierte auf den im Haushaltsplan vorgesehenen Stellenausbau für einige Ressorts. "Gleichzeitig muss der dbb Hessen aber feststellen, dass dies zu Lasten anderer Ressorts geht, wo der durch die Koalitionsvereinbarungen beschlossene Stellenabbau weiter fröhliche Urstände feiert", so Schmitt. Der dbb Hessen anerkenne das Bemühen der Landesregier ...

11.11.2016

Branchentarifvertrag Brandenburg gescheitert - Warnschuss für Berlin / Arbeitgeberverband Pflege: Altenpflege muss bezahlbar bleiben (FOTO)

Die Wohlfahrtsverbände und die Gewerkschaft Verdi wollten in Brandenburg mit kräftiger Unterstützung der SPD-geführten Landesregierung für die Altenpflege einen Muster-Entgelttarifvertrag aushandeln. Er sollte dann für das gesamte Bundesland für allgemeinverbindlich erklärt werden. Dieser Tarifvertrag sollte zudem anderen Bundesländern als Blaupause dienen. Doch nun: Aus der Traum. Verdi zog jetzt resigniert die Reißleine. Die Verhandlungen sind gescheitert. Dazu Thomas Greiner, Präsident des Arbeitgeberverbandes Pflege: "Wir waren und sind gegen allgemeinverbindliche Tarif ...

08.11.2016

Rheinische Post: Gewerkschafts-Chef Vassiliadis warnt vor Rente mit 70

Michael Vassiliadis, Chef der Gewerkschaft IG BCE, warnt die Bundesregierung vor einer Anhebung des Rentenalters. "Das Gerede um die Rente mit 70 ist für Menschen, die Jahrzehnte hart gearbeitet haben, ein Hohn. Die Wahrheit ist doch: Viele Beschäftigte können heute schon das gesetzliche Renteneintrittsalter nicht gesund erreichen", sagte Vassiliadis der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). Er stellte sich hinter die Bundesarbeitsministerin: "Die von Andrea Nahles vorgeschlagene Halteline geht auf jeden Fall in die richtige Richtung. ...

08.11.2016

Wirtschaftsrat: Unionsspitze muss DGB von realistischer Rentenpolitiküberzeugen / Wolfgang Steiger: Barley& Co. verkennen Zusammenhänge zwischen Lebenserwartung, Renteneintrittsalter und Beitragshöhe

Der Wirtschaftsrat der CDU e.V. fordert die Spitzen von CDU und CSU auf, den Deutschen Gewerkschaftsbund von einer realistischen Rentenpolitik zu überzeugen. "Man kann ja kaum sagen, dass dem DGB in dieser Legislaturperiode keine großen Geschenke gemacht worden wären. Jetzt wird es mal Zeit, dass die Union bei einem Thema klar Haltung beweist. Niemand kann die Grundrechenarten übertölpeln, die auch für die Rentenpolitik gelten. Lebenserwartung, Renteneintrittsalter und Beitragshöhe sind voneinander abhängig. Auch der Steuerzuschuss in die Rentenkasse aus dem Bundeshaushalt, heute s ...

31.10.2016

Neue Werkestrategie der Deutschen Bahn – KBR DB AG hat klare Erwartungen

Berlin, 26. Oktober 2016 – Kritisch verfolgt der Konzernbetriebsrat DB AG (KBR DB AG) die Entwicklung der Fahrzeuginstandhaltung im DB Konzern. „Die aktuellen Prognosen gehen davon aus, dass in der Fahrzeuginstandhaltung im Mittelfristzeitraum ca. 1,3 Mio. Fertigungsstunden verloren gehen“, fasst Jens Schwarz (Vorsitzender KBR DB AG) die schwierige Situation zusammen, mit der sich die Interessenvertreter derzeit befassen. „1,3 Mio. Fertigungsstunden entsprechen rund 1.000 Beschäftigten. Wir reden hier also nicht von einer kleinen Planabweichung, sondern von einem massiven Problem, das unsere K ...

26.10.2016

neues deutschland: Statistik zur Tarifbindung: Stabiler Sinkflug

Das Statistische Bundesamt hat gefragt, Verantwortliche aus Betrieben jedweder Größe haben geantwortet. Die Ergebnisse überraschen nicht. Im Tarifgeschäft mahlen die Mühlen oft langsam - ebenso langsam, wie die Erosion des Tarifsystems vonstatten geht. Seit rund zwei Jahrzehnten befindet sich die Zahl der tarifgebundenen Betriebe im Sinkflug, wenngleich dieser stabiler ist als noch vor einigen Jahren. Damals wurden etliche Betriebe des öffentlichen Dienstes privatisiert, Bereiche aus dem produzierenden Gewerbe ausgegründet, und abertausende Beschäftigte fanden sich augenreibend in den ...

25.10.2016

rbb exklusiv: Deutsche Polizeigewerkschaft fordert mehr Härte gegen Reichsbürger

Die Deutsche Polizeigewerkschaft fordert, konsequenter gegen sogenannte Reichsbürger vorzugehen. Der stellvertretende Vorsitzende Ernst Walter sagte am Freitag im RBB-Inforadio, es gehe vor allem um aggressive, radikale Reichsbürger. "Hier müssen wir mit der ganzen Härte des Gesetzes antreten und eine Null-Toleranz-Politik gegen diese Leute führen. Bei jedem kleinsten Straftatversuch muss sofort eingegriffen werden, damit diese Leute keine Plattform mehr bekommen." Walter begrüßte, dass der bayrische Innenminister Joachim Herrmann einen Reichsbürger aus den Reihen der Po ...

21.10.2016

Streiks bei Eurowings - Was Passagiere jetzt wissen sollten

Die Gewerkschaft UFO hat einen Streik ihrer Mitglieder unter den Eurowings Kabinenbeschäftigten in Düsseldorf und Hamburg angekündigt. Die Arbeitsniederlegung kann bereits ab Montag beginnen. Es kann zu Flugunregelmäßigkeiten im Eurowings Streckennetz kommen. Was Passagiere jetzt wissen sollten refund.me, der internationale Dienstleister für die Rechte von Flugpassagieren, informiert darüber, wie sich betroffene Passagiere jetzt am besten verhalten sollten. Kunden, deren Flug von den Streikmaßnahmen betroffen sein wird, können ihren Flug kostenlos umbuchen oder stornieren. H ...

21.10.2016

Weser-Kurier: Bremer Kellogg-Werk wird 2017 geschlossen

Der Kellogg-Konzern schließt sein einziges deutsches Produktionswerk: Bereits im kommenden Jahr soll die Bremer Fabrik ihre Tore schließen, wie der WESER-KURIER aus Bremen erfahren hat. Betroffen sind 250 Mitarbeiter. Innerhalb des europäischen Produktionsnetzwerkes sei in Bremen der größte Rückgang zu verzeichnen, begründet ein Unternehmenssprecher die Entscheidung. In der Hansestadt fertigt der Konzern bislang Cornflakes und sogenannte Extruder-Produkte, zu denen gefüllte Cerealien zählen. "Wir werden alles daran setzen, die betroffenen Mitarbeiter in dieser schwierigen Phase zu ...

10.10.2016

ots-Eilmeldung: Komplettes TUI fly-Flugprogramm startet ab Sonntag wieder / Große Teile des Flugprogramms für morgen gestrichen / Insgesamt 118 Flüge betroffen

Weitere Zusatzflüge zur Rückholung von Gästen gechartert Hannover, 7. Oktober 2016. TUI fly arbeitet mit Hochdruck daran, ab Sonntag wieder ihr komplettes Flugprogramm anzubieten. Voraussichtlich werden 115 Flüge starten. Auch wenn es am Sonntag noch zu Verzögerungen kommen kann, geht die Fluggesellschaft davon aus, dass der Flugplan in Kürze wieder stabil und mit gewohnter Zuverlässigkeit läuft. Aus operationellen Gründen muss TUI fly für den morgigen Samstag große Teile ihres Flugprogramms streichen. Davon sind 118 Flüge betroffen. Parallel organisiert TUI für morgen erneut Zusat ...

07.10.2016

WAZ: Eine Chance vor allem für NRW - Kommentar von Frank Meßing zu Kaiser's Tengelmann

Noch ist nichts entschieden, noch müssen die 15.600 Beschäftigten von Kaiser's Tengelmann um ihre Stellen bangen. Sollte der sich abzeichnende Kompromiss Wirklichkeit werden, dürfte den beteiligten Handelsbossen und Verdi ein Platz in den Geschichtsbüchern der Wirtschaft sicher sein. Über Jahrzehnte haben sich die Lebensmittelhändler einen erbitterten Kampf um Preise, Standorte und Marktmacht geliefert. Viele Unternehmen sind dabei auf der Strecke geblieben. Auch Kaiser's Tengelmann - zuletzt ein Zwerg unter den Supermarktketten - ist die Luft ausgegangen. Wenn es den Wett ...

07.10.2016

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zu Wöhrl: Atempaus, von Christine Hochreiter

Zumindest in Ostbayern können die Wöhrl-Mitarbeiter durchatmen - erst einmal. Denn viel wird davon abhängen, wie die neuen und alten Manager das Unternehmen für die Zukunft aufstellen. Ob sie es schaffen, den Einkauf in der Filiale vor Ort für neue, junge Käufer attraktiv - zu einem Event - zu machen. Ob sie erreichen, dass sich wieder mehr Leute vom Sofa zum Shoppen in das Modehaus bewegen. Auch das Online-Geschäft hat man in Nürnberg verschlafen. Hier muss dringend nachgebessert werden - beispielsweise mit Personal-Shopping-Angeboten mit und ohne Versand nach Hause. Es bleibt zu hof ...

06.10.2016

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Tuifly

Auf dem Flugmarkt gibt es längst einen Preiskampf, der von Billigfliegern wie Ryanair und Easyjet angefacht wird . Auch die Lufthansa ist immer wieder mit den Piloten in zähen Verhandlungen, bei denen es vordergründig um die Altersversorgung geht, aber letztlich um die vom Unternehmen geplante Stärkung der Billigtochter Eurowings. Die Spirale der Sparmaßnahmen wird sich somit fortsetzen - wer zu teuer ist, verliert Passagiere. So verständlich das Unwohlsein der Belegschaft auch ist, so wenig lässt sich dieser Trend durchs Fernbleiben von der Arbeit aufhalten. Pressekontakt: Stuttga ...

06.10.2016

ots-Eilmeldung: TUI fly setzt Flugbetrieb für den 7. Oktober weitestgehend aus 108 Flüge für morgen abgesagt / 9.700 Gäste betroffen

Hannover, 6. Oktober 2016. Die kurzfristigen Krankmeldungen des Cockpit- und Kabinenpersonals der Fluggesellschaft TUI fly halten an und machen es dem Unternehmen derzeit leider unmöglich, ihren Flugbetrieb weiter aufrecht zu halten. Die Geschäftsführung der TUI fly hat daher beschlossen, ihren Flugbetrieb für den 7. Oktober 2016 weitestgehend auszusetzen. Es mussten 108 Flüge abgesagt werden. Davon sind 54 Flüge aus Deutschland und 54 Rückflüge aus den Urlaubszielen betroffen. Um Urlauber aus den Feriengebieten nach Hause zu bringen, hat TUI erneut Flugzeuge anderer Airlines gechartert ...

06.10.2016

Von 99 geplanten Flügen der TUI fly starten heute voraussichtlich 75 Flüge / 24 TUI fly Flüge annulliert

Trotz nach wie vor vieler kurzfristiger Krankmeldungen ihres Kabinen- und Cockpitpersonals setzt TUI fly alles daran, ihren Flugplan stabil zu halten und möglichst viele ihrer geplanten Flüge durchzuführen. Von 99 vorgesehenen Flügen werden heute voraussichtlich 75 Flüge durchgeführt und Teile der TUI fly-Flugverbindungen auch über Partner sichergestellt. Dennoch musste das Unternehmen leider 24 Flüge für heute streichen. TUI fly bedauert die Unannehmlichkeiten, die ihren Fluggästen daraus entstehen. Die Fluggesellschaft bittet alle Kunden, sich vor der Anreise zum Flughafen vorsorglich ...

05.10.2016

neues deutschland: Zukunft der Supermarktkette Kaiser's: Das Recht der Stärkeren

Hätten Sie gerne ein paar Kaiser's-Filialen, dann sollten Sie sich schnell bei Tengelmann-Eigentümer Karl-Erivan Haub und den Chefs von Edeka und Rewe melden. Die sollen in den nächsten 14 Tagen aushandeln, wer wo welches Stück vom Kuchen der rund 450 Filialen bekommt. Das absehbare Gefeilsche sowie Hauen und Stechen möchte man sich wohl lieber nicht mit ansehen - angesichts von 16 000 Beschäftigten, um die es geht. Wenn die Kaiser's-Eigentümerfamilie Haub jetzt den schwarzen Peter den Streithähnen Edeka, Rewe etc. zuspielt, dann drückt sie sich vor der eigenen Verantwortung. ...

23.09.2016

neues deutschland: Ver.di-Chef Bsirske hofft auf Lösungsperspektive für Kaiser's-Beschäftigte

Die Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di setzt weiter auf eine positive Lösung für die Mitarbeiter der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann. "Wir hoffen, dass es gelingt, eine Lösungsperspektive im Sinne der Beschäftigten zu finden", sagte der ver.di-Vorsitzende Frank Bsirske gegenüber der Tageszeitung "neues deutschland" (Donnerstagausgabe). Am Donnerstagabend wollen ver.di-Vertreter sowie die Chefs von Edeka, Rewe und Tengelmann über die Zukunft von Kaiser's beraten. Die Gewerkschaft hatte sich bemüht, dass ein solches Treffen zustande kommt. Pressekontak ...

21.09.2016


Seite 5 von 36:  « ..  4 5 6  7  .. » 36







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]