Pressemitteilungen von ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH

ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH hat sich auf das Gesundheitswesen spezialisiert. Die Berliner beraten Kliniken, Institutionen und Ministerien im In- und Ausland zum Thema Entsorgung von Krankenhausabfällen, Abfalltechnik, Abwasser und AIDS-Prävention. ...


Letzten 10 Pressemitteilungen

  • AIDS … Jeder kann die Präventionsarbeit unterstützen


    Berlin/Köln. Am 1. Dezember ist Welt-Aids-Tag. Nicht nur an diesem Tag ist es wichtig, mit Teenagern über die tödliche Gefahr dieser Krankheit zu sprechen und wie man sich schützen kann. Der Kölner DonnaVita Verlag hat dazu ein AIDS Präventionsspiel auf den Markt gebracht, das es erlaubt, spielerisch die Themen Sexualität, Prävention und Verhütung anzusprechen, ohne die Themen zu verharmlosen. ...


  • Abfallseminar in Rumänien


    Berlin/Constanţa. ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH ist Redner eines Seminars in Rumänien, dass im September 2008 in Constanţa stattfindet. Auftraggeber ist die Grüne Liga Berlin e.V. Das Seminar wird von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt finanziert. ...


  • ETLog Health GmbH bearbeitet Abfallprojekt in Laos


    Berlin/Vientiane. ETLog Health GmbH ist Teil eines Projektes in Laos, dass von Juli bis November 2008 im Bereich Abfälle aus dem Gesundheitswesen tätig ist. Auftraggeber ist die dänische Firma Grontmij | CarlBro. Das Projekt wurde von der laotischen Regierung initiiert und wird von der Weltbank und anderen Organisation unterstützt. ...


  • Zahl der HIV-Neudiagnosen in Deutschland weiter gestiegen


    Berlin. Das Robert-Koch-Institut meldet einen Anstieg der HIV-Infektionen für das Jahr 2007. Eine Heilung dieser tödlichen Krankheit ist bislang nicht möglich. Der einzige Schutz ist Aufklärung. Ministerien, Organisationen und Privatfirmen bieten hierzu Unterlagen an. Ein gutes Beispiel ist das AIDS-Präventionsspiel „Think Negative!®“, das speziell für Jugendliche entwickelt wurde. ...


  • ETLog Health GmbH bearbeitet Abfallprojekt in Bangladesch


    Berlin/Dhaka: Seit April 2008 bearbeitet ETLog Health GmbH ein Projekt in Bangladesch. Inhalt ist die technische Abfallberatung für Einrichtungen des Gesundheitswesens in Städten von Bangladesch. Die Projektdauer beträgt acht Monate. Projektauftraggeber ist ein Konsortium bestehend aus der australischen Firma Aus Health International Pty Ltd und der Firma ADSL aus Bangladesch. Die Finanzierung erfolgt über die Asiatische Entwicklungsbank. ...


  • ETLog Health GmbH bearbeitet Abfallprojekt in Tansania


    Berlin/Dar-es-Salaam. ETLog Health GmbH bearbeitet seit März 2008 ein Abfallprojekt für tansanische Gesundheitseinrichtungen in der Tanga Region. Das Projekt wird durch die KfW Entwicklungsbank im Auftrag der deutschen Bundesregierung finanziert. ...


  • ETLog Health GmbH bearbeitet Abfallprojekt im Jemen


    Berlin/Sanaa. ETLog Health GmbH ist Teil eines Projektteams, dass sich 2008 mit der Erstellung der Al Saleh Medical City in Sanaa beschäftigt. Das medizinische Zentrum ist initiiert durch das jemenitische Ministerium für Planung und internationale Kooperation und finanziert von einem Investor aus dem Mittleren Osten. ...


  • ETLog Health GmbH führt Abfall-Projekt in China durch


    Berlin/Jishou. Die ETLog Health GmbH wird von Januar bis September 2008 in der autonomen, chinesischen Provinz Xiangxi ein Abfallprojekt im Gesundheitswesen durchführen. Das Projekt wird von der DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH im Rahmen des Public Private Partnership (PPP)-Programms des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) unterstützt. ...


  • ETLog Health organisiert Informationsreise in Berlin für Delegierte des turkmenischen Gesundheitsmin


    Berlin. Delegierte des turkmenischen Gesundheitsministeriums konnten sich ein Bild zum Thema Abfälle aus dem Gesundheitswesen in Berlin machen. Die Reise wurde von der Weltgesundheitsbehörde (WHO) / Regionalbüro Europa finanziert und von ETLog Health GmbH organisiert und begleitet. ...


  • Website zum Thema AIDS, Sexualität und Verhütung


    Berlin. Seit 15. November gibt es eine neue Website zum Thema AIDS, Sexualität und Verhütung. Sie ist in deutscher und englischer Sprache verfügbar und es werden kostenlose Downloads zur Verfügung gestellt. Der Name der Homepage lautet: www.thinknegative.de. Aber was soll daran positiv sein? ...


  • AIDS: Prävention ohne Angst auszulösen


    Berlin. Das Robert-Koch-Institut meldet einen Anstieg der HIV-Infektionen im ersten Halbjahr 2007. Eine Heilung dieser tödlichen Krankheit ist bislang nicht möglich. Der einzige Schutz ist Aufklärung. Ministerien, Organisationen und Privatfirmen bieten hierzu Unterlagen an. Ein gutes Beispiel ist das AIDS-Präventionsspiel „Think Negative!®“, das speziell für Jugendliche entwickelt wurde. ...


  • ETLog Health führt Abfallschulungen in Sambia durch


    Berlin/Lusaka. ETLog Health wurde vom AT-Verband und InWEnt beauftragt, Trainingsmaßnahmen für Entscheider aus ausgewählten Krankenhäusern Sambias in Lusaka durchzuführen. Das Projekt wurde finanziert durch das Deutsche Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). ...


  • ETLog Health bearbeitet Abfallprojekt in Tadschikistan


    Berlin/Duschanbe. ETLog Health wurde von GITEC beauftragt, Bestandsaufnahmen in ausgewählten Krankenhäusern in Tadschikistan durchzuführen. Das Projekt wird finanziert durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). ...


  • ETLog Health untersucht Abfallsituation in Nepal


    Berlin/Kathmandu. Nepal ist eines der ärmsten Länder dieser Welt. Die Gesundheitsversorgung hat sich in 11 Jahren Bürgerkrieg weiter verschlechtert. Die ETLog Health GmbH wurde der Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH beauftragt, die Entsorgungspraxis im nepalesischem Gesundheitswesen – speziell die Entsorgungstechnik - zu untersuchen. ...


  • Abfalleinsparung kann bares Geld bedeuten


    Berlin. Steigende Entsorgungskosten sind nur ein Teil der Ausgaben, mit denen Krankenhäuser zu kämpfen haben. An vielen Ecken muss gespart werden. Das Einsparungen auch ohne Eingriff in ein bestehenden System möglich sind, zeigt das Beispiel der Berliner Firma ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH. ...


  • Berliner ETLog Health, Grontmij | Carl Bro und EHG erhalten Zuschlag für EU-Abfallprojekt in Serbien


    Berlin/Belgrad. Krankenhausabfall ist in Serbien ein brisantes Thema. Viel zu lange verharrte das Land am Balkan durch Krieg und Isolation in einer Art wirtschaftlichen Starre. Hier muss sie nun raus, wenn der EU-Beitritt in greifbare Nähe rücken soll. Neben vielen anderen Bereichen, muss auch die Abfallentsorgung dem Standard der EU entsprechen. Internationale Experten helfen vor Ort. ...


  • Krankenhauspersonal oder die Frage, was ist die eigentliche Aufgabe des Pflegepersonals?


    Berlin/Leipzig. Ein hochaktuelles Thema ist das Sparen in Krankenhäusern. Häufig wird durch radikale Einschnitte im Pflegebereich den gestiegenen Kosten entgegengewirkt. Weniger Personal bedeutet häufig weniger Patientenbetreuung. Hinzu kommen immer mehr pflegefremde Tätigkeiten wie etwa Vorbereitungen für die Entsorgung. Für Viele ein Reizthema: Das Steckbecken. Hierzu könnte die patentierte Idee einer Berliner Firma Abhilfe schaffen. Wie das geht und was die ersten Kunden dazu sagen, wird in e ...


  • Verbesserung der Gesundheitsvorsorge in Südostasien


    Jakarta/Hanoi/Berlin. Am 01.01.2007 hat die Berliner Firma ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH zusammen mit der Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH ein Projekt zur Verbesserung der Prävention in Krankenhäusern Südostasiens gestartet. Der Fokus liegt dabei auf Krankenhäusern in Indonesien und Vietnam. In beiden Ländern sind die Ansteckungsraten mit Infektionskrankheiten in Krankenhäusern enorm. Das Projekt wird finanziert durch das BMZ [Bundesministerium für wi ...


  • Krankenhäuser entdecken Abfallbereich für Einsparungen


    Berlin. Neue Wege der Kosteneinsparung im Gesundheitswesen sind mehr denn je gefragt. Wie das Ergebnis eines Pilotprojektes im Berliner Unfallkrankenhaus ukb zeigt, ist der Bereich Abfallentsorgung eine sehr gute Möglichkeit um zu sparen. ...


  • ETLog Health bearbeitet Abfall-Projekt in Pakistan


    Berlin/Islamabad. Für ein paar Tage wurde im Jahr 2005 das politisch brisante Kaschmirgebiet Pakistans in den Mittelpunkt der Weltöffentlichkeit gerückt. Ein Erdbeben machte in kürzester Zeit weite Landstriche dieses Landes dem Erdboden gleich. Neben der schnellen Aufbauhilfe, unmittelbar nach der Katastrophe, sind nun langfristige Projekte unerlässlich, um die Infrastruktur wiederherzustellen. Einer der Schwerpunkte der Wiederaufbauaktivitäten bildet das Gesundheitswesen. Am 08. Oktober 200 ...


  • Am 1. Dezember ist Welt-Aids-Tag!


    Berlin/Köln. Der jährlich statt findende Welt-Aids-Tag soll die Krankheit AIDS nicht in Vergessenheit geraten lassen. Vor allem die Kinder sind besonders gefährdet. Neben UNICEF, AIDS-Hilfen und anderen, staatlich geförderten, regionalen Organisationen, engagieren sich auch Firmen gegen diese tödliche Krankheit – speziell in der Präventionsarbeit für Kinder und Jugendliche. Seit 1988 findet jährlich der Welt-Aids-Tag immer am ersten Dezember statt. Damals von den Vereinten Nationen aufgerufen ...


  • Spielerisch gegen AIDS kommt gut an - Findet der Bundesverein zur Prävention


    Berlin/Hamburg. Im Rahmen seiner Fachtagung "Prävention auf dem Weg", prüfte der Dachverband Bundesverein zur Prävention von sexuellem Missbrauch an Mädchen und Jungen e.V. neue Präventionsmaterialien zum eigenen und zu angrenzenden Fachgebieten. So auch das AIDS-Präventionsspiel Think Negative!®. In der Gesamtbeurteilung wurde es als sehr geeignet zur Unterstützung der AIDS-Prävention und für die Sexualpädagogik bei Jugendlichen eingestuft. Die erfahrenen Fachleute des Bundesverein ...


  • AIDS - Prevention Game Available in German and English


    Berlin. The Berlin based firm ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH launched a quiz and questions game for children of 12 year and over onto the market in July 2006. The board game Think Negative!® addresses the open questions to AIDS/HIV, Sexuality and contraception in a hands-on manner. Negative thinking? What is positive about that? It appears somewhat of a paradox, yet is actually the case. Laugh, cogitate, discuss and share the "aha” experience. The game speaks the language of ...


  • AIDS-Präventionsspiel in deutscher und englischer Sprache erhältlich


    Berlin. Die Firma ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH hat Juli 2006 ein Quiz- und Ratespiel für Jugendliche ab 12 Jahre auf den Markt gebracht. Das Brettspiel Think Negative!® thematisiert auf spielerische Weise die offenen Fragen zu AIDS/HIV, Sexualität und Verhütung. Negatives Denken? Was soll daran schon Positiv sein? Scheint paradox - ist aber so. Lachen Grübeln, Diskutieren und Aha-Erlebnisse. Das Spiel spricht die Sprache der Jugendlichen. Es sensibilisiert, ohne die Freude an ...


  • Improvement of the Waste Management Situation in Vietnamese Hospitals


    Berlin/Hanoi. The firm ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH will extend its existing waste management project in Vietnam on behalf of EPOS Health Consultants GmbH. The overall project is financed by the KfW bank group. Since mid-2005, ETLog Health GmbH has been working successfully for EPOS Health Consultants GmbH in Vietnam. Until now, investigations have been carried out in hospitals in Son La, Lao Cai, Hai Phong and Binh Phuoc. The results were convincing in terms of the up-to-d ...


  • Verbesserung der Abfallsituation in vietnamesischen Krankenhäusern


    Berlin/Hanoi. Die Firma ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH erweitert im Auftrag der EPOS Health Consultants GmbH ihr bestehendes Abfallprojekt in Vietnam. Das Gesamtvorhaben wird finanziert von der KfW Bankengruppe. Seit Mitte 2005 ist die ETLog Health GmbH für die EPOS Health Consultants GmbH erfolgreich in Vietnam tätig. Bisher wurden Krankenhäuser in den vier Provinzen Son La, Lao Cai, Hai Phong und Binh Phuoc untersucht. Das Ergebnis überzeugt durch aktuelle Fakten zu Abfallarte ...


  • Berlin firm ETLog Health GmbH - hospital waste project in Jordan


    Berlin/Amman. The firm ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH received the assignment to carry out a waste project in Jordan for 4 months from March 2006. The undertaking will be financed by the Federal Ministry for Economic Co-operation and Development (BMZ) and the firm WEBECO Hygiene in Medizin und Labor GmbH & Co. KG. Based on the results of a report from the German Association for Technical Co-operation (GTZ) GmbH, a project was initiated, supported by the Jordanian ministry of ...


  • Berliner ETLog Health GmbH - Krankenhaus-Abfallprojekt in Jordanien


    Berlin/Amman. Die Firma ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH erhielt den Auftrag, ab März 2006 für insgesamt 4 Monate ein Abfall-Projekt in Jordanien durchzuführen. Das Vorhaben wird finanziert durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und der Firma WEBECO Hygiene in Medizin und Labor GmbH & Co. KG. Basierend auf den Ergebnissen eines Berichtes der Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH wurde ein Projekt initiiert ...


  • Berlin Firm ETLog Health GmbH holds Waste Workshop in Nigeria


    Berlin/Abuja. The firm ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH held a workshop training programme in Abuja between 4 and 6 April. The programme was carried out in co-operation with the Nigerian firm Rova Healthcare Executives and with the support of the Nigerian Ministry of the Environment. With 130 million inhabitants, the Federal Republic of Nigeria is the most highly-populated country in Africa. According to statistics from the Foreign Office, the state of the healthcare system is re ...


  • Berliner ETLog Health GmbH hält Abfall-Workshop in Nigeria


    Berlin/Abuja. Die Firma ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH gab vom 04. bis 06. April ein Training und Workshop in Abuja. Die Durchführung erfolgte in Zusammenarbeit mit der nigerianischen Firma Rova Healtcare Executives und der Unterstützung des Nigerianischen Umweltministeriums. Die Bundesrepublik Nigeria ist mit 130 Millionen Einwohnern, das bevölkerungsreichste Land Afrikas. Laut Angaben des Auswärtigen Amtes ist das Gesundheitswesen als kritisch einzustufen. Die medizinische Ve ...


  • ETLog Health GmbH has developed an AIDS-Prevention Game


    In mid-may the company ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH are going to launch a question and answer game for children above the age of 12 on the market. The game is entitled Think Negative! and is intended to cover any open questions that the children may have regarding the question of HIV/AIDS. World-wide, a person is infected with HIV every six seconds, through shared needles, the transmission from mothers to children, unprotected sex or due to insufficient knowledge of the dange ...


  • ETLog Health GmbH entwickelt AIDS-Präventions-Spiel


    Die Firma ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH wird Mitte Mai 2006 ein Quiz- und Ratespiel für Jugendliche ab 12 Jahre auf den Markt bringen. Das Spiel trägt den Namen Think Negative! und soll auf spielerische Weise die offenen Fragen zu AIDS/HIV thematisieren. Weltweit infiziert sich alle 6 Sekunden ein Mensch mit HIV - Durch gemeinsame Verwendung von Spritzen, Mutter/Kind-Übertragung, ungeschützten Geschlechtsverkehr oder aufgrund ungenügender Kenntnisse über die Ansteckungsgefahr. ...


  • Frische Wahl


    ETLog Health GmbH für Unternehmerpreis nominiert Die Firma ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH wurde zur Auszeichnung für den Wirtschaftspreis "Grosser Preis des Mittelstandes 2006" der Oskar-Patzelt-Stiftung vorgeschlagen. Die ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH arbeitet im internationalen Umfeld und beschäftigt sich mit der Logistik, Entsorgung und Weiterbildung im Bereich Krankenhausabfall. Neben Beraterprojekten im In- und Ausland, entwickelt die Berliner Fi ...


  • Einfach gut finden! Berliner ETLog GmbH auf MEDICA 2005


    Die Firma ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH wird vom 16. bis 19. November auf der Medica 2005 in Düsseldorf auf dem Gemeinschaftsstand der Wirtschaftsförderung Berlin International GmbH vertreten sein. Die Berliner präsentieren auch dieses Jahr wieder Neues für den Bereich Gesundheitswesen mit den Themen Abfallmanagement, Entsorgung und Präventionsmassnahmen. Die Medica ist die weltgrösste Fachmesse rund um das Thema Krankenhaus und Medizin statt. Die weltweit arbeitende ETLog Hea ...


  • Berlin-based Firm Manages Waste Project in Abu Dhabi


    The Berlin based firm ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH has been commissioned by the firm Fichtner Consulting & IT AG to collaborate with them in the realisation of a waste management project in the United Arab Emirates (UAE) The common goal is the privatization of the waste management industry in Abu Dhabi. The planned project will run for two years. The economy of the UAE is a market economy in which the oil industry is the most important branch. The government however pays ...


  • Aktuelle Situation der Abfallentsorgung in tansanischen Kliniken


    Die Berliner Firma ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH ermittelt aktuelle Daten von sechs tansanischen Krankenhäusern zur sicheren und wirtschaftlichen Abfallentsorgung. Der Auftraggeber URF Architects möchte mit diesem Ergebnis die Abfallsituation entscheidend verbessern. Das Projekt ist eine Gemeinschaftsförderung von KfW, GTZ und DEG. Laut einer BMZ-Studie aus dem letzten Jahr, wird sich die Bevölkerung von Tansania in den nächsten 25 Jahren auf rund 70 Millionen Einwohner verd ...


  • Berlin Company is studying the hospital waste situation in North Turkey


    The Berlin based Company ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH is studying 6 hospi-tals in the north region Samsun. Furthermore ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH will train employees of these hospitals in waste management. The client BC Berlin-Consult GmbH would like to improve the waste situation in the region Samsun. The Project is financed and supported by the KfW banking group. ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH will identify which quantity and type of waste is ...


  • Berliner Firma untersucht Abfallsituation für Krankenhäuser im Norden der Türkei


    Die Berliner ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH untersucht 6 Krankenhäuser in der nördlichen Region Samsun. Zusätzlich werden Mitarbeiter aus diesen Kliniken zu Abfallbeauftragten geschult. Die Auftraggeberin, BC Berlin-Consult GmbH möchte mit diesem KfW-Projekt die Abfallsituation in der Region Samsun verbessern. Die Firma ETLog Health EnviroTech & Logistics GmbH wird bis Ende März 2005 Abfallarten, Men-gen und Entsorgungswege aufnehmen und Verbesserungsvorschläge in Zusamme ...






Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]