Jedes Jahr im Mai versammelt das bedeutendste deutsche Theaterfestival Theaterschaffende, Journalisten und Gäste aus der ganzen Welt in Berlin. Herzstück des Theatertreffens sind die zehn "bemerkenswertesten Inszenierungen", die alljährlich von einer unabhängigen Kritikerjury aus rund 400 ...

30.04.2010

Berliner Festspiele: Theatertreffen 2010 - Public Viewing


Jedes Jahr im Mai versammelt das bedeutendste deutsche Theaterfestival Theaterschaffende, Journalisten und Gäste aus der ganzen Welt in Berlin. Herzstück des Theatertreffens sind die zehn "bemerkenswertesten Inszenierungen", die alljährlich von einer unabhängigen Kritikerjury aus rund 400 Aufführungen der Saison ausgewählt werden. Ein reiches Rahmenprogramm ergänzt die Leistungsschau des deutschsprachigen Theaters: Diskussionen mit namhaften Gästen aus Kultur, Politik und Wirtschaft stellen Bezüge zwischen Theater und aktuellen gesellschaftspolitischen Themen her. Preisverleihungen, Publikumsgespräche, Premierenpartys und Konzerte locken die Theaterfans ins Haus der Berliner Festspiele.

Public Viewing im Sony-Center am Potsdamer Platz

Auf der Pressekonferenz am 28. April im "Haus der Berliner Festspiele" war sich das Podium einig, dass es ein großer Schritt zur Öffnung des Theatertreffens ist, wenn einige Stücke als Public Viewing in das Sony Center übertragen werden. Ist es üblicherweise mehr als ein großes Glück, Karten für die einzelnen Aufführungen vom 7. bis 24. Mai 2010 zu bekommen.

Trotzdem wird das Theatertreffen für Theaterfreunde ein guter Grund sein nach Berlin zu kommen, gibt es doch auch ein außergewöhnliches Rahmenprogramm und erstmals Public Viewing.

Im Sony Center zu sehen:

Freitag, 14. Mai, 20 Uhr: "Der goldene Drache" von Roland Schimmelpfennig, Regie: Roland Schimmelpfennig,Burgtheater Wien

Samstag, 15. Mai, 20 Uhr: "Die Kontrakte des Kaufmanns" von Elfriede Jelinek, Regie: Nicolas Stemann, Thalia Theater, Hamburg, in Koproduktion mit dem Schauspiel Köln.

Sonntag, 16. Mai, 17 Uhr "Riesenbutzbach. Eine Dauerkolonie". Ein Projekt von Christoph Marthaler und Anna Viebrock, Regie: Christoph Marthaler,Wiener Festwochen

Alle Infos, auch über das interessante Rahmenprogramm, findet man auf der Homepage der Berliner Festspiele: www.berlinerfestspiele.de.


Für günstige Flüge und Hotels sorgt Treffpunkt-Berlin.eu.
http://www.treffpunkt-berlin.eu/flug-nach-berlin.php
http://www.treffpunkt-berlin.eu/hotel-berlin.php




Firma: Treffpunkt Berlin

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Oliver Bornhak
Stadt: Olching
Telefon: 089 - 140 46 47


Diese PresseMitteilung kommt von pressekat 2.0
https://www.pressekat.de

Die URL für diese PresseMitteilung ist:
https://www.pressekat.de/pressinfo195101.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsäußerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. pressekat.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht pressekat.de