Der Entwicklungssoftware-Hersteller Framework Systems präsentiert sein neues Werkzeug Framework Studio als Partner im Ausstellungsbereich der Technical Summit. 
 
 Die Tour 2005 startet am 6. Juni in Berlin und läuft über Bremen (12.06.), Bochum (15.06.), Hanau (17.06.), Stuttgart (20.06.) und Münc ...

31.05.2005

Framework Systems auf der Microsoft Technical Summit Tour 2005


Der Entwicklungssoftware-Hersteller Framework Systems präsentiert sein neues Werkzeug Framework Studio als Partner im Ausstellungsbereich der Technical Summit.

Die Tour 2005 startet am 6. Juni in Berlin und läuft über Bremen (12.06.), Bochum (15.06.), Hanau (17.06.), Stuttgart (20.06.) und München (22.06.) bis nach Zürich (27.06.). Die Teilnahme ist für Framework Systems nach der CeBIT und der eigenen Roadshow im Mai der nächste, wichtige Schritt, um Framework Studio professionellen Entwicklern und Infrastrukturspezialisten vorzustellen. Präsentationen auf der BASTA im September, der Advanced Developers Conference und der Systems im Oktober sowie eine zweite eigene Roadshow im November sollen das Produkt bekannt machen. "Framework Studio ist ein hocheffizientes .NET-Tool für die Entwicklung von Business-Software und allen datenbankgestützten Anwendungen", erklärt Geschäftsführer Dipl.-Inf. (FH) Jörg Nissen. "Es weiss nur noch keiner. Und das wollen wir - auch auf der Technical Summit Tour 2005 - schleunigst ändern."


Über Framework Systems

Die Framework Systems GmbH mit Sitz im südbadischen Stockach wurde 2004 als Schwesterun-ternehmen der Nissen & Velten Software GmbH gegründet und beschäftigt derzeit zehn Mitar-beiter. Framework Systems produziert und vertreibt die Entwicklungs-Software Framework Studio.

Framework Studio ermöglicht die objektorientierte Programmierung von Business-Software und allen datenbankgestützten Anwendungen. Es stellt zahlreiche Werkzeuge wie Generato-ren, Editoren oder Designer zur Verfügung. Lediglich die Business-Logik muss ausprogram-miert werden. Dadurch beschleunigt das Programm den Entwicklungsvorgang erheblich und hilft Fehler vermeiden.

Framework Studio ist direkt beim Hersteller oder bei grösseren System- und Softwarehäusern in drei Versionen erhältlich: Administration, Customizing und Complete. Die Preise liegen zwischen 450 und 4.200 Euro.



Weitere Informationen unter: www.framework-systems.de


Framework Systems GmbH
Goethestr. 33
D-78333 Stockach
Fon + 49 (77 71) 8 79 - 3 30
Fax + 49 (77 71) 8 79 - 3 31
info@framework-systems.de
www.framework-systems.de

Ansprechpartner für Redaktionen:
PR-Büro Gloger
Kapellenweg 5
78464 Konstanz
Fon +49 (75 31) 91 48 09
Fax +49 (75 31) 91 48 10
post@buero-gloger.de
www.buero-gloger.de

Text ohne Abbinder: 1.030 Zeichen
Veröffentlichung honorarfrei, Belegexemplar erbeten




Firma: Framework Systems GmbH

Kontakt-Informationen:
Stadt: Konstanz


Diese PresseMitteilung kommt von pressekat 2.0
https://www.pressekat.de

Die URL für diese PresseMitteilung ist:
https://www.pressekat.de/pressinfo15394.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsäußerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. pressekat.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht pressekat.de