Galerist Heinz Playner bringt während der FIAC art week internationale Kunst nach Paris ins Carrousel du Louvre. 31 August 2017
Schloss Hubertendorf / Carrousel du Louvre.
Galerist Heinz Playner bringt während der FIAC art week internationale Kunst nach Paris ins Carrousel du Louvre.
Vom 20 bis 2 ...

31.08.2017

Heinz Playner zeigt internationale Kunst im Carrousel du Louvre


Galerist Heinz Playner bringt während der FIAC art week internationale Kunst nach Paris ins Carrousel du Louvre. 31 August 2017

Schloss Hubertendorf / Carrousel du Louvre.

Galerist Heinz Playner bringt während der FIAC art week internationale Kunst nach Paris ins Carrousel du Louvre.

Vom 20 bis 22 Oktober 2017 findet die zeitgenössische Kunstmesse im Carrousel du Louvre Paris. "Es war eine spannende Aufgabe für mich als Kurator talentierte Künstler der Gegenwart für die Ausstellung aus zu wählen. Ich zeige auf dem Stand der PAKS Gallery im Carrousel du Louvre rund 40 Künstler aus aller Welt, von Brasilien bis Japan, Canada, USA und Europa. Es sind bekannte, aber auch neue junge ganz interessante Künstler dabei. Ich habe für die Ausstellung angefangen von abstrakter Kunst, philosophisch provozierende Kunstwerke, figurative Kunst und Pop Art etablierten und aufstrebenden Künstlern ausgewählt" - sagt Galerist Heinz Playner.



Sammler und die einfach einen besonderen Blickfang für den Raum suchen können eine Auswahl an den Kunstwerken vom 20 bis zum 22 Oktober 2017 am Stand D61 der PAKS Gallery bewundern und erwerben.



PAKS Gallery

Stand D61

Carrousel du Louvre

99 Rue de Rivoli

75001 Paris

Frankreich

www.paks-gallery.com




Firma: PAKS Gallery

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Heinz Playner
Stadt: Blindenmarkt
Telefon: +43 664 2142 885


Diese PresseMitteilung kommt von pressekat 2.0
https://www.pressekat.de

Die URL für diese PresseMitteilung ist:
https://www.pressekat.de/pressinfo1525221.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsäußerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. pressekat.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht pressekat.de