Der Titel der Wirtschaftskarikatur von Götz 
Wiedenroth für Mittwoch, 31. Dezember 2014 lautet:

   Kleben und Lecken an den Schuhsohlen der Machtelite - was nach 
unseligen "Stürmer"-Zeiten erneut als "Karikatur" verkauft wird.

   Bildunterschrift: Björn-Torben will in der Bun ...

31.12.2014

Kleben und Lecken an den Schuhsohlen der Machtelite - was nach unseligen "Stürmer"-Zeiten erneut als "Karikatur" verkauft wird./ Wiedenroths Vorbörsen-Karikatur


Der Titel der Wirtschaftskarikatur von Götz
Wiedenroth für Mittwoch, 31. Dezember 2014 lautet:

Kleben und Lecken an den Schuhsohlen der Machtelite - was nach
unseligen "Stürmer"-Zeiten erneut als "Karikatur" verkauft wird.

Bildunterschrift: Björn-Torben will in der Bundesrepublik
Karikaturist werden ...

Die Zeichnung ist ab heute unter

  http://www.wiedenroth-karikatur.de/02_AktuKariListeText.html

und

https://www.flickr.com/photos/wiedenroth/15533484244/

  im Internet aufrufbar. Das Honorar für den einmaligen Abdruck
der Karikatur beträgt EUR 55,00 plus 19% MWSt. Die Veröffentlichung
im Internet hat den gleichen Preis, hierfür ist die zeitlich
unbegrenzte Nutzung je Domain entgolten.

  Auf Wunsch erhalten Sie Wiedenroth-Karikaturen sofort nach
Erscheinen per Mailanhang. Für die Aufnahme in den Verteiler genügt
eine kurze Nachricht.

   ots Originaltext: Götz Wiedenroth

                  Karikatur - Illustration - Zeichnung   



Pressekontakt:
Götz Wiedenroth
Mühlenstraße 28
24937 Flensburg
Telefon: 0461/ 18 23 56
Telefax: 0461/ 97 87 33 4 oder 18 23 56
E-Post: info@wiedenroth-karikatur.de
 
Internet:

https://www.flickr.com/photos/wiedenroth/sets/
http://www.wiedenroth-karikatur.de
http://wiedenroth-karikatur.blogspot.com
http://sh-wiedenroth-karikatur.blogspot.com/




Firma: Wiedenroth

Kontakt-Informationen:
Stadt: Flensburg


Diese PresseMitteilung kommt von pressekat 2.0
https://www.pressekat.de

Die URL für diese PresseMitteilung ist:
https://www.pressekat.de/pressinfo1155974.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsäußerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. pressekat.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht pressekat.de