Heute abend: Stadthalle in Ratingen – AfD informiert

Alternative für Deutschland – Kreisverband Mettmann: Keine Einladung - dennoch sollen die Bürger informiert werden

ID: 934389
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - Mettmann, 28. August 2013. – Von der Kandidatenvorstellung, heute abend, 19 Uhr, in der Stadthalle von Ratingen, ist die AfD ausgeschlossen. Deshalb informiert die junge Partei ab 18 Uhr Passanten und Besucher vor der DumeklemmerHalle im Bereich der Schützenstraße 1, 40878 Ratingen.

------------------------------------------------------------------------------------
Warum brauchen wir eine Alternative für Deutschland?
Der Lissabon-Vertrag und der zugrunde liegende Maastricht-Vertrag schließen nach wie vor Beistandskredite für andere Staaten oder deren Banken aus. Trotzdem haben die Staats- und Regierungschefs der Eurozone am 10. April 2010 solche Kredite für Griechenland beschlossen.
Allein damit haftet der deutsche Steuerzahler jetzt bereits für 704 Milliarden Euro (Haftungspegel des Ifo-Instituts).
Mit den weiteren Rettungspaketen seither findet ständiger Rechtsbruch statt, der uns bis heute als „alternativlos“ dargestellt wird.
Nach dem deutschen Wahltag am 22.9. werden weitere Maßnahmen zur Umschuldung zahlungsunfähiger Staaten bzw. der Entlastung ihrer Gläubiger oder der Banken folgen. Damit wird sich auch die Haftungssumme Deutschlands noch weiter erhöhen.
Welche Alternativen gibt es für Deutschland und die EU?
In erster Linie die geordnete Verkleinerung des Euroraums, dem nur noch die Mitgliedstaaten angehören sollten, die einen stabilen Euro wollen und sichern können.
Was wird aus Deutschland und der EU?
Die notleidenden Schuldnerstaaten insbesondere der südlichen Eurozone leiden unter hoher Arbeitslosigkeit, zunehmender Verarmung und sozialen Unruhen. Trotzdem können die nordeuropäischen Länder nicht dauerhaft für die laufenden Ausgaben dieser Länder aufkommen.
Nach dem Debakel in Griechenland und Zypern werden zusätzliche „Rettungsmaßnahmen“ demnächst für die Schulden Portugals, Irlands, Italiens, Frankreichs und Spaniens dafür sorgen, dass Deutschland und ganz Europa finanziell zusammenbrechen.


Was wird aus Deutschland als Industrienation?
Als wir noch die DM hatten, gingen 46 Prozent des Exports in die Länder des jetzigen Euroraums. Heute nur noch 38 Prozent. Mit 62 % unserer Exporte profitieren wir vor allem vom Wachstum in Südostasien und Lateinamerika.
Erst wenn die Wirtschaftskraft in den südeuropäischen Ländern wieder zunimmt, kann auch der Export in diese Länder steigen. Schweden und die Schweiz zeigen, dass sich Länder mit starken Währungen positiv entwickeln können. Nirgendwo ist die Arbeitslosenquote so niedrig wie in der Schweiz.
Wozu brauchen wir die AfD?
„Scheitert der Euro, scheitert Europa!“ ist das Mantra von Bundeskanzlerin Angela Merkel und der Bundesregierung.
Angesichts der volkswirtschaftlichen Daten sowie der dramatischen Verschlechterung des Deutschlandbilds gilt jedoch genau das Gegenteil: „Bleibt der Euro in seiner derzeitigen Form, scheitert Europa.“ Deshalb will die Alternative für Deutschland, dass wir wieder zu Respekt vor dem Recht, zu demokratischer Kontrolle, Transparenz und Bürgernähe, zu Selbstbestimmung, Selbstverantwortung und zu soliden Finanzen aller Staaten zurückkehren.



Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://www.alternativefuer.me



Keywords (optional):

alternative, fuer, deutschland, mettmann, afd,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die bürgernahe Partei Alternative für Deutschland (AfD) tritt in den Wahlkreisen 104 und 105 (Mettmann I und II) zur Bundestagswahl mit je einem Direktkandidaten an.

Dies ist eine Pressemitteilung von

Leseranfragen:

Alternative für Deutschland
AfD Bezirksverband Mettmann
Rosmarinstraße 33
40235 Düsseldorf
0211 54 76 14 10
info(at)alternativefuer.me



PresseKontakt / Agentur:

Alternative für Deutschland
AfD Bezirksverband Mettmann
Rosmarinstraße 33
40235 Düsseldorf
0172 211 36 85
info(at)alternativefuer.me



bereitgestellt von: AfD
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 28.08.2013 - 16:42
Sprache: Deutsch
News-ID 934389
Anzahl Zeichen: 3336
Kontakt-Informationen:
Firma: Alternative für Deutschland (AfD) - Kreisverband Mettmann
Ansprechpartner: Gottfried Helmut Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Mettmann

Meldungsart: Erfolgsprojekt
Versandart: Veröffentlichung
Freigabedatum: 28.08.2013

Diese Pressemitteilung wurde bisher 4629 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]