Straubinger Tagblatt: Bei den Jamaika-Verhandlungen fehlt es an Führung

ID: 1548668
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(ots) - Wenn die Sondierung wirklich bis zum 16.
November erfolgreich beendet werden soll, wird es an der
Bundeskanzlerin liegen, endlich zu tun, was ihr Job ist: zu führen.
Moderieren reicht in dieser brisanten Lage längst nicht aus.



Pressekontakt:
Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g(at)straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell



Keywords (optional):

politik,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: ots
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 07.11.2017 - 17:02
Sprache: Deutsch
News-ID 1548668
Anzahl Zeichen: 555
Kontakt-Informationen:
Firma: Straubinger Tagblatt
Stadt: Straubing


Diese Pressemitteilung wurde bisher 167 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]