WDR-Recherche: Verbotene Schadstoffe in Halloweenmasken / WDR Fernsehen, Donnerstag, 26. Oktober 2017, 18.15 - 18.45 Uhr

ID: 1545155
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(ots) -

Recherchen des WDR Verbrauchermagazins Servicezeit haben ergeben,
dass Halloweenmasken mit Schadstoffen belastet sein können. In einem
Stichprobentest hat die Servicezeit zehn Masken im Labor untersuchen
lassen. Das erschreckende Resultat: Die Masken erfüllen häufig weder
die Sicherheitsanforderungen der Spielzeugrichtlinie noch die
Schutzziele des europäischen Produktsicherheitsgesetzes.

Die besonders bei Kindern und Jugendlichen beliebten Masken enthalten
in vielen Fällen krebserregende, hormonaktive und persistente
Schadstoffe und sind leicht entflammbar. Das betrifft sogar solche
Masken, die für Kinder ab drei Jahren empfohlen werden. Damit
bedeuten die Produkte für ihre Hauptzielgruppe eine große Gefahr.

Die WDR Servicezeit prüft: Wie gut sind Halloweenmasken
gekennzeichnet? Welche Schadstoffe werden gefunden? Sind die Masken
entflammbar? Und wie kann man Kinder vor den Gefahren schützen?

Alle Testergebnisse und weiterführende Informationen im Internet auf:
www.verbraucher.wdr.de

Redaktion: Klaus Brock

Fotos unter ARD-Foto.de




Pressekontakt:
Kathrin Hof
WDR Presse und Information
Telefon 0221 220 7125
kathrin.hof(at)wdr.de
Besuchen Sie auch die WDR-Presselounge: presse.WDR.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell



Keywords (optional):

fernsehen, medien, internet, gesundheit, verbraucher, ratgeber,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: ots
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 26.10.2017 - 13:28
Sprache: Deutsch
News-ID 1545155
Anzahl Zeichen: 1529
Kontakt-Informationen:
Firma: WDR Westdeutscher Rundfunk
Stadt: Köln


Diese Pressemitteilung wurde bisher 234 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]