Medienbildungsstätte Schule: "Das Schiff in die digitale Richtung steuern" / Kompetenz mit Konzept? Wie Medienbildung an Schulen integriert wird und welche Medienkompetenzen Kinder erwerben sollen

ID: 1544957
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(ots) - Längst geht es nicht mehr um die Frage des
Zugangs und der Nutzung digitaler Medien durch Schüler und
Jugendliche. Whats App, facebook und die Welt des Internets stehen
mehr als 90 Prozent der Jugendlichen offen: 98 Prozent der 12- bis
19-Jährigen besitzen ein eigenes Handy oder Smartphone - und die Kids
bedienen ihre Geräte blitzschnell. Doch die funktionale Versiertheit
im Umgang mit ihren digitalen Endgeräten bedeutet noch lange nicht,
dass die "Digital Natives" sich auch wirklich kompetent und
reflektiert in der digitalen Medienwelt bewegen.

Medienkompetenz im Sinne einer verantwortungsvollen und kritischen
Nutzung und Auseinandersetzung mit (digitalen) Medien zu vermitteln,
gehört zum schulischen Bildungsauftrag - und spiegelt sich bundesweit
nun auch in den überarbeiteten Lehrplänen wieder. Doch welche
Kompetenzen genau sollen unseren Kindern wie gelehrt werden? Und was
davon kommt bei den Schülern bereits an?

Medienbildung: integrativ und fächerübergreifend

In den neuen, "kompetenzorientierten" Bildungs- oder Lehrplänen
ist trotz der länderspezifischen Unterschiede im Grunde eines gleich:
Schulische Medienbildung wird in der Regel als dauerhafter,
pädagogisch begleiteter Prozess über alle Schularten hinweg gesehen.
Eine Querschnittsaufgabe, die in alle Fächer zu integrieren ist und
deren Realisierung letztendlich den einzelnen Lehrkräften obliegt.
"Eine didaktische Herausforderung, die in der praktischen Umsetzung
noch viel Dialog unter den Kollegen erfordert", resümiert Alexander
Franz, Informatiklehrer am Gymnasium Schloss-Schule Kirchberg und
verantwortlich für die Verankerung von Medienbildung im Unterricht.
Das Lernen mit den Medien und das Lernen über die Medien erfasst
mehrere Kompetenzen, die Schüler erwerben sollen...

Lesen Sie weiter unter
https://schloss-schule.de/infothek/downloads/presseunterlagen/


Druckfähiges Bildmaterial ist zum Download verfügbar.



Pressekontakt:
Schloss-Schule Kirchberg an der Jagst GmbH
Staatlich anerkanntes Gymnasium mit Internat
Helmut Liersch, Gesamtleiter
Telefon 07954 / 9802 - 0
E-Mail: info(at)schloss-schule.de
www.schloss-schule.de

Original-Content von: Schloss-Schule Kirchberg, übermittelt durch news aktuell



Keywords (optional):

medien, internet, bildung, schule, jugendliche,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: ots
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 26.10.2017 - 10:15
Sprache: Deutsch
News-ID 1544957
Anzahl Zeichen: 2531
Kontakt-Informationen:
Firma: Schloss-Schule Kirchberg
Stadt: Kirchberg/Jagst


Diese Pressemitteilung wurde bisher 73 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]