Stuttgarter Nachrichten: EM-Aus von Marco Reus

ID: 1363039
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(ots) - Das ist einerseits verwunderlich, schließlich
hätte ein dann womöglich gesunder Marco Reus zum Ende des Turniers
durchaus noch ein entscheidender Faktor werden können. Andererseits
ist Löws Entscheidung nachvollziehbar. Die Prognose ist unsicher,
auch die EM ist mittlerweile eine enorme Strapaze. Löws Verzicht auf
Marco Reus ist daher auch ein Signal des Vertrauens in den
restlichen Kader - und in die eigene Fähigkeit, noch immer eine
stimmige Einheit auf den Platz bekommen zu haben, wenn es darauf
ankam. So wird es in Frankreich vor allem darauf ankommen, dass Löws
Gerüst aus den Weltmeistern von 2014 nahezu perfekt funktioniert.



Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd(at)stn.zgs.de



Keywords (optional):

sport, fussball, weltmeisterschaft,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: ots
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 31.05.2016 - 19:42
Sprache: Deutsch
News-ID 1363039
Anzahl Zeichen: 884
Kontakt-Informationen:
Firma: Stuttgarter Nachrichten
Stadt: Stuttgart


Diese Pressemitteilung wurde bisher 252 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]