IHK im Gespräch mit kommunalen Spitzenvertretern

Gedankenaustausch im Haus der Wirtschaft

ID: 1347237
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(PresseBox) - Zu einem Gedankenaustausch über aktuelle wirtschaftspolitische Themen haben sich am 19. April Vertreter des Präsidiums und der Hauptgeschäftsführung der IHK Heilbronn-Franken und die Oberbürgermeister der Großen Kreisstädte von Bad Mergentheim, Eppingen, Neckarsulm und Schwäbisch Hall sowie der Bürgermeister der Kreisstadt Tauberbischofsheim getroffen.
Besprochen wurden u. a. Themen, wie der Breitbandausbau, die Wirtschaftsförderung in der Region, die regionale Schulentwicklung und eine Initiative zur Stärkung des Ländlichen Raumes.
IHK-Präsident Prof. Dr. Dr. h. c. Harald Unkelbach: ?Die Region steht vor großen Herausforderungen, die wir nur gemeinsam schultern können. Den Kommunen und insbesondere den Kreisstädten kommt hier eine Schlüsselrolle zu. Beispielsweise wenn es darum geht, den flächendeckenden Breitbandausbau im ländlichen Raum und in Gewerbegebieten voranzutreiben.?



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: PresseBox
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 20.04.2016 - 13:24
Sprache: Deutsch
News-ID 1347237
Anzahl Zeichen: 986
Kontakt-Informationen:
Firma: Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken
Stadt: Heilbronn


Diese Pressemitteilung wurde bisher 226 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]