Effizienter arbeiten mit NiuCo-Zero-Clients

NiuCo bietet IT-Flatrate für den Mittelstand mit Minimalcomputern, Internet, Mail und Office sowie standardisierten Managed Services.

ID: 1198223
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(pressekat) - Schriesheim, 13. April 2015. Eine sichere und dabei effiziente Alternative zu herkömmlichen Computer-Arbeitsplätzen bietet jetzt NiuCo (http://www.niuco.de) mit ihren Zero-Clients und einem dazugehörigen IT-Flatrate-Service. Das Angebot richtet sich an mittelständische Unternehmen, die vor allem ihre Arbeitsplätze in Verwaltung und Vertrieb sowie weiteren Abteilungen durch eine leistungsfähige und dabei sichere Variante ersetzen möchten. Der NiuCo Zero-Client ist ein Minimalcomputer in der Größe einer Zigarettenschachtel, der sich automatisch und ohne Eingriffsmöglichkeiten des Nutzers an einem definierten Server anmeldet. Auf dem Computer selbst werden keine Daten abgelegt: Das Gerät ist geräuschlos, völlig verschleißfrei und dabei auch noch umweltfreundlich und energiesparend. Die Performance des Gesamtsystems ist ebenso hoch wie bei herkömmlichen Rechnern, jedoch gibt es keine Ausfälle bei gleichzeitig höchster Datensicherheit nicht einmal bei Stromausfall beim Client. Der Desktop lässt sich mit diesem minimalen Hardware-Aufwand virtualisieren. Anwendungen für Internet, Mail und Office sind im Gesamtpaket lizenzkostenfrei enthalten.

Das Gesamtkonzept wurde im März 2015 mit "Best of" des Innovationspreises-IT der Initiative Mittelstand ausgezeichnet.

"Weniger IT geht nicht", ist der Slogan des Unternehmens und gleichzeitig die Maßgabe von Dr.-Ing. Karl-Heinz Hellmann, Gesellschafter des NiuCo Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt). Der IT-Experte erläutert: "Wir wollen für den Mittelstand die IT vereinfachen und anwenderfreundlicher gestalten. Gleichzeitig sollen die Unternehmen auch vor Datenverlusten und Datendiebstahl geschützt sein. Produktivität und Effizienz werden mit einer NiuCo-Infrastruktur signifikant erhöht. Für den Client fallen nie wieder Ersatzbeschaffungen zum Beispiel wegen Betriebssystemwechsel wie Win XP an. Unser Zero-Client ist völlig wartungsfrei. Updates, Backups und Wartung erfolgen im Rahmen der IT-Flatrate."


Das Unternehmen bietet die Ausstattung der Computerarbeitsplätze mit der Hardware sowie den Betrieb der Infrastruktur in einem Komplettpaket an. Abgerechnet werden alle Kosten als IT-Flatrate, wodurch Fixkosten kalkulierbar sind und eine hohe Planungssicherheit in der IT entsteht.

Individuelle Anpassungen sind zudem jederzeit optional möglich. Sie werden vom Mutterunternehmen Next IT Level GmbH aus Frankfurt/Main übernommen. Darüber hinaus können weitere Anwendungen hinzugebucht werden, wie etwa SAP, Kundenbeziehungsmanagement (CRM), Dokumentenmanagement, teilautomatisierte Buchhaltung und Gruppenlaufwerke.

Als besonderen Service von NiuCo unterstreicht Karl-Heinz Hellmann die regelmäßigen Backups, die im Rechenzentrum für die Kunden vorgenommen werden: "Wir prüfen durch ein stichprobenartiges Rücksichern konsequent, ob sich die gesicherten Daten im Falle einer Wiederherstellung auch tatsächlich lesen lassen. Dies bietet kaum ein anderer Dienstleister im Rahmen einer solch niedrigen Full-Service-Pauschale. Die NiuCo-Anwender haben dadurch maximale Sicherheit, dass ihre Daten nicht verloren gehen."

Als Server stehen alle Varianten zur Verfügung: Die Kunden können wählen zwischen einer Installation "on Premise" im eigenen Unternehmen sowie regionalen Rechenzentren in Deutschland, die wahlweise Militärstandard aufweisen.

Auf der Webseite von NiuCo können interessierte Unternehmen ein übersichtliches Datenblatt downloaden, welches kaufmännischen Entscheidern die wichtigsten Informationen strukturiert aufzeigt: www.NiuCo.de (http://www.niuco.de)

Auf Anfrage wird auch die Kosteneffizienz für das eigene Unternehmen abgeschätzt.



Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://www.niuCo.de



Keywords (optional):

zero, client, datensicherheit, mittelstand, it, flatrate,



Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Über NiuCo:
NiuCo bietet dem Mittelstand kostengünstige, vollständige "PC"-Arbeitsplätze für Vertrieb und Verwaltung an. Inkludiert ist eine Rundum-Betreuung auf der Basis einer fix definierten IT-Flatrate. Die Anwendungen für Internet, Mail und Office laufen wahlweise auf einem eigenen Server oder auf Wunsch ausgelagert in deutschen Rechenzentren mit höchstem Sicherheitsstandard. Bei der eingesetzten Software wird auf amerikanische Lösungen verzichtet, so dass keine Sicherheitslücken durch bekannte "NSA-Einfallstore" bestehen.

NiuCo ist ein sogenannter managed Zero-Client auf der Basis von Raspberry PI. NiuCo übernimmt Provising und Deployment von Betriebssystem und Anwendung sowie das Backup der Anwendungs- und File-Server.

Dies ist eine Pressemitteilung von

PresseKontakt / Agentur:

Walter Visuelle PR GmbH
Leonie Walter
Rheinstr. 99
65185 Wiesbaden
L.Walter(at)pressearbeit.de
0611 / 23878-0
http://www.pressearbeit.de



bereitgestellt von: Adenion
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 13.04.2015 - 18:05
Sprache: Deutsch
News-ID 1198223
Anzahl Zeichen: 3889
Kontakt-Informationen:
Firma: NiuCo Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Ansprechpartner: Karl-Heinz Hellmann Feedback an den Herausgeber senden
Stadt: Schriesheim
Telefon: 06203 / 67928-66


Diese Pressemitteilung wurde bisher 308 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]