Heilbronn-Franken: 12 mal geballte Kompetenz

IHK eröffnet Wander-Ausstellung in Künzelsau

ID: 1010036
vorherige Pressemitteilung nächste Pressemitteilung

(PresseBox) - Die IHK Heilbronn-Franken präsentiert in einer Wanderausstellung Unternehmen, Produkte und Entstehungsgeschichten der regionalen Wirtschaft. Bis Ende März ist sie in der Reinhold-Würth-Hochschule in Künzelsau zu Gast.
Welche Cluster gibt es überhaupt? Wie sind diese entstanden? Wer steckt hinter den Clustern? Und welche Bedeutung haben sie für die Entwicklung unserer Region? Diese Fragen und noch viel mehr beantwortet die Ausstellung "Heilbronn-Franken: 12 mal geballte Kompetenz" der IHK Heilbronn-Franken.
Heilbronn-Franken ist eine starke Wachstumsregion, die von verschiedenen Branchenkonzentrationen, sogenannten Clustern, geprägt ist. "Diese sind wichtig für die Entwicklung und Leistungsfähigkeit der gesamten Region", ergänzt Peter Schweiker, Geschäftsführer der IHK Heilbronn-Franken. Aufgrund dessen präsentiert die IHK Heilbronn-Franken in einer Wanderausstellung die Vielfalt der regionalen Wirtschaft. Neben spannenden Entstehungsgeschichten der einzelnen Cluster-Unternehmen und deren Beziehungen zueinander präsentieren Exponate anschaulich deren Zukunftstechnologien.
Seit Oktober wandert die Ausstellung für 13 Monate durch die Region und ist bis Ende März in der Reinhold-Würth-Hochschule in Künzelsau zu Gast. "Wir freuen uns, Gastgeber dieser spannenden Ausstellung zu sein. Als Hochschule für angewandte Wissenschaften sind wir Partner der Clusterunternehmen und wirken aktiv in der Clusterentwicklung mit", sagt Professor Dr. Wendelin Schramm, Prorektor Forschung der Hochschule Heilbronn. An der Eröffnung selbst führte Professor Dr. Peter Kirchner, auf dessen langjährigen Forschungsarbeiten die Inhalte basieren, durch die Ausstellung. Lebhaft, auch anhand von Anekdoten, berichtete er von den Ursprüngen und Besonderheiten der regionalen Wirtschaft.
Die Ausstellung "Heilbronn-Franken: 12 mal geballte Kompetenz" kann bis zum 31. März im E-Gebäude der Reinhold-Würth-Hochschule (Daimlerstraße 35 in 74653 Künzelsau) zu deren Öffnungszeiten besucht werden. Der Eintritt ist kostenfrei.





Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Dies ist eine Pressemitteilung von

bereitgestellt von: PresseBox
Pressemitteilung drucken  Pressemitteilung als PDF  Pressemitteilung an einen Freund senden  

Datum: 24.01.2014 - 15:55
Sprache: Deutsch
News-ID 1010036
Anzahl Zeichen: 2149
Kontakt-Informationen:
Firma: Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken
Stadt: Heilbronn


Diese Pressemitteilung wurde bisher 170 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Pressemeldung:






Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.

Kommentare zur Pressemitteilung







Firmen die pressekat.de für ihre Pressearbeit erfolgreich nutzen
[ 0 |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S |  T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z ]